Freitag,24.September 2021
Anzeige

IWF verschenkt mit Goldverkäufen 3 Milliarden Dollar

IWF-Zentrale in Washington D.C. (USA)

Die Erlöse des im Dezember abgeschlossenen IWF-Goldverkaufsprogramms liegen 20 Prozent unter dem aktuellen Marktwert.

Der Internationale Währungsfonds (IWF) hat die Erlöse aus dem 403,3 Tonnen umfassenden Goldverkaufsprogramm in einer aktuellen Meldung auf insgesamt 14,76 Milliarden Dollar beziffert.

Die Verkäufe, die offiziellen Angaben zufolge einkommensschwachen Ländern in Form günstiger Kredite zukommen sollen, wurden im vergangenen Monat abgeschlossen.

Der Marktwert dieses Goldes beläuft sich bei einem aktuellen Goldpreis von 1.367 US-Dollar pro Feinunze (London Fix P.M. vom Freitag) auf 17,73 Milliarden US-Dollar. Das sind 20 Prozent oder 2,97 Milliarden Dollar mehr, als die vom IWF durch das Goldverkaufsprogramm erzielten Erlöse.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

4 KOMMENTARE

  1. Da kann man wirklich jedes Land „beglückwünschen“ das durch so einen unfähigen Verein zwangssaniert wird. Mann die können ja nicht mal Gold verkaufen, wie wollen die kompliziertere Transaktionen durchführen? Schmeisst die unfähige Bande aus eurem Land und kümmert euch selbst, besser ist das.

  2. Anzeige
  3. Die Rechnung ist aber Milchmädchen hoch 10… Ist doch klar, dass der Erlös unter dem Marktpreis im Januar 2011 geringer ist als zu dem Zeitpunkt (das ganze ist ja seit 2009 gelaufen…) wo das Geld verkauft wurde ist… Nicht zuletzt, da das Gold im vergangenen Jahr atypisch (~30 %) zugelegt hatte.

  4. Mit dem Unterschied, dass der IWF eben 3 Milliarden Dollar mehr echtes Kapital in der Bilanz hätte. Das ist der Unterschied!

  5. Anzeige
  6. Die zum Zeitpunkt des Verkaufes aber nicht hätten erwirtschaftet werden können…

    Gold ist halt vom Kurs abhängig.

Keine Kommentare möglich

Anzeige

Letzte Beiträge

 

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige