Samstag,24.Juli 2021
Anzeige

Japanische Regierung belohnt Bond-Käufer mit Goldmünzen

Japan Yen Gold
Die japanische Regierung setzt auf die Anziehungskraft des Goldes.

Auch für die japanische Regierung wird es mit steigender Schuldenlast und der Fukushima-Katastrophe als zusätzliche Bürde nicht leichter, Käufer für eigene Staatsanleihen zu finden. Ausgerechnet mit Gold und Silber will man nun Anleger locken.

Hierzulande schwelt die Euro-Schuldenkrise und Japan hat ganz ähnliche Probleme. Auf dem Land lastet ein riesiger Schuldenberg. 200 Prozent der jährlichen Wirtschaftsleistung hat der japanische Staat an Verbindlichkeiten angehäuft. Das meiste davon schuldet man jedoch Investoren im eigenen Land.

Die Tsunami-Katastrophe im vergangenen März bürdet den Japanern neben all dem menschlichen Leid zusätzlich hohe Instandsetzungskosten auf. Der Finanzierungsbedarf des Staates ist höher denn je.  Und so hat sich die Regierung einen besonderen Anreiz für Bond-Käufer einfallen lassen.

Der japanische Finanzminister Jun Azumi will Anlegern, die ab kommenden März mehr als 10 Millionen Yen (rund 97.000 Euro) in Staatspapiere zum Wiederaufbau investieren und diese drei Jahre halten, eine spezielle Goldsammelmünze in limitierter Auflage schenken. Sie soll Presseberichten zufolge einen Feingoldgehalt von15,6 Gramm aufweisen (0,55 Unzen). Aktueller Wert: rund 700 Euro.

Zusätzlich sollen Anleihen-Käufer mit Investitionssummen von mehr als 1 Millionen Yen (9.700 Euro) eine Silbermünze zu einer Unze erhalten.

Die Zinsen für die speziellen Staatspapiere sind mit 0,05 Prozent pro Jahr äußerst gering. Der zusätzliche Münzbonus erscheint deshalb durchaus angebracht, auch wenn Japaner nicht zu den größten Edelmetallfans in Asien zählen.

Goldreporter
Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Anzeige
Anzeige

Letzte Beiträge

Neu: „Vermögen sichern in der Corona-Krise“
Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige