Freitag,01.Juli 2022
Anzeige

Mit Goldmünzen und Goldbarren durch die Krise (FTD)

Financial Times Deutschland:Die Schuldenkrise der USA und einiger Euro-Länder treibt die Anleger ins Gold: Das Edelmetall übersprang die 1600-Dollar-Marke und ist damit so teuer wie nie. Sollten Sie jetzt Gold kaufen? Was sind die Vorteile, was die Risiken?“

Kommentar: Grundsätzlich lobenswerter Artikel, der aber nachlässig recherchiert ist und einige Unsauberheiten enthält. Die Aussage „Beim Kauf von Goldmünzen etwa müssen Sie einen gehörigen Aufschlag zahlen“, stimmt so natürlich nicht. Denn 1 Unze Krügerrand bekommt man mit einem Aufgeld von unter 5 Prozent. Da ist der Ausgabeaufschlag beim Kauf vieler Fonds größer, ganz zu schweigen von den Gebühren und versteckten Provisionen von Zertifikaten oder „strukturierten Anleihen“.

FTD bringt als Beispiel das Aufgeld von 1/10 Unze und geht auf andere Münzgrößen gar nicht weiter ein. Das man in solchen Artikel immer nur von ProAurum liest, spricht auch für die etwas einseitige Darstellung. Es gibt in Deutschland eine Vielzahl guter Edelmetallhändler, die zum Großteil auch noch günstiger sind. Am Ende bleibt bei diesem Beitrag wieder der Eindruck haften, dass man das Thema Gold nicht recht verstanden hat. Denn schließlich wird der Goldkauf immer wieder mit anderen (spekulativen) Anlageformen verglichen. Wenn dann noch Verbraucherschützerin Gabriele Schmitz mit den Worten zitiert wird: „Im Vergleich zu Barren oder Münzen ist der Erwerb von Fondsanteilen viel günstiger. Außerdem kann man bei diesen Fonds sicher sein, dass sie mit Gold hinterlegt sind“, kann man sich den nächsten Gold-Artikel aus dieser Redaktion sparen.

Goldreporter-Ratgeber

Wie Sie Ihr Geld retten können: Vermögen sichern in der Corona-Krise

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter und erhalten Sie den Spezial-Report "Vermögenssicherung mit Gold" (PDF) kostenlos! Weitere Informationen?



Anzeige

Letzte Beiträge

 

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige