Mittwoch,22.September 2021
Anzeige

„Moody’s feuert Warnschuss auf USA ab“ (FTD)

Financial Times Deutschland: „Nach Standard & Poor’s verschärft auch die zweite große Ratingagentur ihre Kritik an den Vereinigten Staaten. Moody’s droht erneut mit einem Entzug der Spitzennote „AAA“. An den Börsen herrrscht Endzeitstimmung.“

Kommentar: Langsam muss man sich fragen, warum die kürzlich noch „bankenhörigen“ Ratingagenturen plötzlich so aufmüpfig werden. Cui bono? Vielleicht kommt der Börsenabsturz einigen Vertretern der Finanzbranche, und der Regierung, ja gar nicht ungelegen. Eine bessere Steilvorlage für QE3 kann es kaum geben. Plus: Neue Gründe für noch mehr Schulden. Die nachfolgend zu erwartende Aktien-Rally dürfte die aktuellen Verluste dann ohnehin wieder kompensieren.

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Anzeige

Letzte Beiträge

 

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige