Anzeige
|

Palladium mit neuen Allzeithoch, teurer als Gold

Palladium, Barren

Palladium-Barren: Der Kurs muss ordentlich steigen, wenn man nach dem Kauf ins Plus kommen will. Der Spread beträgt 30 Prozent und mehr.

Eine Unze Palladium kostete am heutigen Mittwoch fast 1.250 US-Dollar. Damit überstieg das Edelmetall sogar den aktuellen Goldpreis.

Der Palladium-Preis hat ein neues Allzeithoch erreicht und war zuletzt sogar teurer als Gold. Am  heutigen Vormittag kostete eine Feinunze  1.246 US-Dollar (FOREX). Gold notierte zum gleichen Zeitpunkt bei 1.236 US-Dollar.

Palladium profitiert seit geraumer Zeit von der großen Nachfrage, bei gleichzeitig sinkendem Angebot. Das Edelmetall ist wichtiger Rohstoff bei der Automobilproduktion – insbesondere beim Bau von Katalysatoren.

Palladium, Chart

Palladium in US-Dollar, 10 Jahre. Gestern schloss der Kurs noch bei 1.204 US-Dollar. Heute waren es schon über 1.240 Dollar.

 

Palladium kann man auch als Investment-Produkte erwerben, also in Form von Münzen und Barren. Allerdings fällt hierzulande beim Kauf der volle Mehrwertsteuersatz von 19 Prozent an. Hinzu kommt in der Regel ein hoher Spread – so nennt man die Differenz zwischen Verkaufs- und Ankaufspreis. Das ist typisch für Anlageprodukte, die nicht sonderlich rege gehandelt werden. Er beträgt bei 1-Unzen-Palladium-Barren 30 Prozent und mehr. Das heißt, der Kurs muss nach dem Kauf um diesen Prozentsatz steigen, damit man das Anlageprodukt ohne Verlust wieder verkaufen kann.

Hinzu kommt, dass die jüngste Rally Anzeichen einer spekulativen Übertreibung aufweist und eine Rückgang der Weltwirtschaft mit schwächeren Automobilverkäufen zu einer deutlichen Korrektur des Palladium-Preises führen kann.

Update (06.12.18): Nach Erreichen der jüngsten Rekordstände ist der Palladium-Kurs heute um mehr als 40 US-Dollar auf 1.198 US-Dollar eingeknickt.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Was tun bei Goldverbot und Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=79557

Eingetragen von am 5. Dez. 2018. gespeichert unter Gold, Marktdaten, News, Palladium. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

9 Kommentare für “Palladium mit neuen Allzeithoch, teurer als Gold”

  1. Dann wird man wieder auf Platin und ander Kats ausweichen.
    Momentan sind Aktien Kaufkurse, so billig wie nie.
    Montag wird der Brexit verschoben, Trump deutete Ende des Zollatreites an,
    er plädiert für freien Handel und Putin will sich von der Krim zurückziehen. Saudi Arabien verspricht günstige Ölpreise und die WGO will Gold für unnütz und wertlos erklären.
    Also, jetzt einsteigen in den Aktienzug, Gold schnell loswerden und dann kann sie beginnen, die Jahresendralley mit unerschöpflicher Rendite.
    Worauf wartet man noch. Jetzt gilts Nägel mit Köpfen zu machen.

    • Wolfgang Schneider

      @renegade
      Vorsicht, grad den Weibern kann man nicht trauen. Guckst Du:
      Smuglianka Songtext
      https://www.youtube.com/watch?v=d0DsOaLRbZ8

      Im Gespräch bei der Beratung, warum ging ich dort hinein?
      Sitzt die lächelnd Angestellte, sammelt meine Kohle ein.
      Mir wird heiß bei ihrem Anblick, ihre Augen samt und weich.
      Trag dein Geld zur Börse – schnell, schnell, schnell, dann wirst Du reich!

      /Refrain 2x/ Eingewickelt, kaum daß ich bis drei gezählt,
      Mein Portfolio hat sie mir gleich ausgewählt.
      Aktienfonds mit ’ner Zinsversprechung, hab unterschrieben sogleich.

      Als ein Jahr ins Land gegangen, kam ein Auszug in dem Brief.
      Fondsverwalter sich erhangen, in New York lief alles schief.
      Ich gleich hin zur Angestellten, habe ihr mein Leid geklagt,
      Fiel ich aus den Wolken, denn sie hat zu mir gesagt:

      /Refrain 2x/ Eingewickelt, kaum daß du bis drei gezählt,
      Dein Portfolio hab ich dir gleich ausgewählt.
      Aktienfonds mit ’ner Zinsversprechung, hast unterschrieben sogleich.

      Und der süßen Angestellten hab ich dann vom Gold erzählt.
      Und ein Schließfach in dem Keller hat sie mir gleich ausgewählt.
      Als darin mein Gold verstaut war, kam dann gleich der nächste Schreck,
      Das Schließfach ward versiegelt, alles Gold ist futsch und weg.

      /Refrain 4x/ Aus Berlin kam ganz unverhofft das Goldverbot,
      Aktien, Börsen, Staatsfinanzen, alles tot.
      Lastenausgleich auf Immobilien, der Euro ist nichts mehr wert.

      • @ws
        in dem Augenblick, wo es zur Goldeckung der Währung kommt oder kommen muss, tritt das Goldhandels und Besitzverbot in Kraft.
        Zum Glück kommt eine Golddeckung aber nicht, wie uns @ex vor kurzem mitteilte.
        So beruhigt war ich selten. An dieser Stelle sei ihm Dank.

        • Wolfgang Schneider

          @renegade
          Na gut, dann ist dieses Lied hier für @eX.
          Das Denkpanzerlied (A Think Tank Song)
          https://www.youtube.com/watch?v=feg_h0iLwNw

          1. Ob’s stürmt oder schneit, ob der Soros uns lacht,
          die Bonds abgeschmiert, und der DAX ist gekracht,
          bedröppelte Gesichter, doch froh ist unser Sinn, Professor Sinn,
          es braust unser Goldwert im Sturmwind dahin.

          2. Wenn vor uns ein toxischer Junk-Bond erscheint,
          wird Feuer gegeben, Vernichtung dem Feind.
          Was zählt denn unser Euro, ist auch das Konto leer, das Konto leer.
          FINANZTIP und Maschmeyer traut keiner mehr.

          3. Mit donnerndem Knall, mit Effekt und viel Glück,
          bekommen die Strolche den Goldpreis gedrückt.
          Voraus den Ignora-hanten steh’n wir im Sturm allein, im Sturm allein.
          Giralgeld und Schulden bringt keinem was ein.

          4. Mit Charts und mit Tricks hält der Gegner uns auf.
          Die Doofen verfolgen den Aktienverlauf.
          Erzählt uns der Ten-haha-gen auch manche lust’ge Mär, manch lust’ge Mär,
          Wir geben das Gold und das Silber nicht her.

          5. Und läßt uns im Stich einst das treulose Glück,
          das Häuschen besteuert vom Peer Steinebrück,
          Trifft uns dereinst das Goldverbot, ereilt uns das Verbot, das Goldverbot,
          Dann lachen der Rothschild und Blankfein sich tot.

  2. also ich frage mich, warum ist das Gold bei yahoo auf 1241$ und in D. bei 1236$ da stimmt doch was nicht !!!

  3. Die Einschläge für den verlotterten Dollar kommen näher. Jetzt wollen sogar die kreuzbraven Europäer

    langsam, schleichend, schleppend, schläfrig, säumig, tranig, träge, trödelig, umständlich, unbeholfen, ungeschickt, ohne Energie, ruhebedürftig, energielos, apathisch, arbeitsscheu, behäbig, bequem, denkfaul, desinteressiert, dickfellig, einfallslos, faul, gedankenträge, inaktiv, lahm, saumselig, schwerfällig, betulich,
    unmerklich, dürftig, undeutlich, behutsam, schlafmützig, tranig, transusig oder vielmehr mit Ach und Krach?

    aber immerhin einen ERSTEN Schritt hin zur Demission des Petrodollars gehen:

    http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/bruessel-eu-will-euro-zum-standard-fuer-energieimporte-machen-a-1242138.html

    • Wolfgang Schneider

      @Krösus und @Thanatos
      Das hier ist für das Plunge Protection Team (PPT). Die tun Gottes Werk.
      https://www.youtube.com/watch?v=9ETrr-XHBjE
      Oh, say can you see by the DOW’s early light
      When the gold-price we pressed at the twilight’s last gleaming?
      Gold-bugs‘ eyes popping out from the gold prices‘ plight,
      O’er the ramparts we watched were so gallantly streaming?
      Ev’ry bond, ev’ry share, bubbles bursting in air,
      Gave proof through the night that our Team was still there.
      Oh, say does that PPT banner yet wave
      O’er the land of the freak and the home of the slave?

Antworten

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Kauftipp



……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • renegade: Endlich was positives für die Aktienkurse. Also nur Geduld, Draghi befeuert die und auch der Asterioid....
  • renegade: @rolandb Münzen und Barren sind noch von der Mwst befreit. Goldgranulat, Golddrähte etc nicht. Ansonsten...
  • renegade: Sowohl die USA als auch Russland und wahrscheinlich auch China haben ein hohes Interesse daran, dass die EU...
  • renegade: @gm ich auch, selbst wenn Sie es nicht glauben. Weiterhin viel Spass mit dem Handel von Schuldpapieren.
  • renegade: Gold dockt eben nur an das Böse an. An Zellen und Schurkenstaaten. https://www.t-online.de/ges...
  • Grandmaster: @renegade/taipan/… wie alt ich bin? Wahrscheinlich jünger als Sie. Denn Sie sind bestimmt sehr...
  • DerKosmonaut: @rolandb Du kennst die Antwort.
  • DerKosmonaut: @Dummkopf Hinterfrage alles. Gerade diejenigen, die auf alles schnelle und vorgefertigte Antworten...
  • Wolfgang Schneider: @Weiß-nicht-wie-das-auf-Franzö sisch-heißt https://www.youtube.com/watch? v=HWHC09xcYeM Hier die...
  • Wolfgang Schneider: @No fool at all https://www.youtube.com/watch? v=3GLMra-yS44 Prof. Bocker sagt das hier....

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

 

▷ NEU Effektiver Einbruchschutz

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren