Freitag,17.September 2021
Anzeige

Perth Mint meldet schwächere Gold-Nachfrage

Gold, Goldmünzen, Perth Mint (Foto: Goldreporter)
Weniger Gold abgesetzt: Die Perth Mint spricht im August von einer schwächeren Nachfrage von Händlern weltweit (Foto: Goldreporter).

Die australische Prägeanstalt setzte im vergangenen Monat knapp 54.000 Unzen Gold ab. Das war das schwächste Ergebnis seit Oktober 2020.

Australisches Gold

Die australische Prägeanstalt Perth Mint hat ihre Absatzzahlen für den Monat August bekanntgegeben. Demnach hat man im August 53.976 Unzen Gold in Form von Barren und Münzen verkauft. Damit wurde das schwächste Ergebnis seit Oktober 2020 erzielt. Gegenüber Vormonat gingen die Goldverkäufe um 23 Prozent zurück. Im Vorjahresvergleich ergibt sich ein Rückgang um 20 Prozent. Allerdings liegen die 8-Monats-Zahlen mit 720.276 Unzen 39 Prozent über Vorjahr.

Schwächere Nachfrage

Laut Neil Vance, General Manager Minted Products, spiegele die Entwicklung eine schwächere Nachfrage der wichtigsten Händler weltweit wider. Er sagt aber: „Die Nachfrage nach unseren Goldmünzen und geprägten Barrenprodukten liegt weiterhin deutlich über dem Niveau vor COVID, das zwischen August und Oktober 2019 durchschnittlich 33.690 Feinunzen pro Monat betrug. In der Zwischenzeit blieben die Silbermünzen der Perth Mint im Hauptfokus der Anleger. Im August erreichten wir erneut eine höhere Produktion, nachdem die Münzpressen nach einer Wartungsphase wieder in Betrieb genommen wurden.“

Gold, Silber, Perth Mint
Monatlicher Gold- und Silber-Absatz der Perth Mint seit Dezember 2018.

Silber-Absatz

So meldet die Perth Mint für August den Absatz von 1.467.229 Unzen Silber. Der Wert lag 12 Prozent über Vormonat und 2,4 Prozent über dem Vergleichsmonat von 2020. Im Zeitraum von Januar bis August 2021 hat die Prägeanstalt 12.685.589 Unzen Silber in Form von Anlageprodukten abgesetzt. Das entspricht einer Steigerung um 10 Prozent gegenüber Vorjahr. Und: Im August lag der Silber-Absatz laut Unternehmensangaben immerhin noch 58 Prozent über dem langfristigen Verkaufsdurchschnitt.

Die Perth Mint ist Hersteller zahlreicher bekannter Anlagemünzen wie Känguru und Koala sowie Anbieter weitere Münzen und Barren mit Motiven aus dem australischen Tierreich.

Goldreporter

Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

1 KOMMENTAR

  1. Anzeige

Schreiben Sie einen Kommentar

Please enter your comment!
Bitte geben Sie Ihren Namen ein

Anzeige

Letzte Beiträge

 

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige