Dienstag,22.Juni 2021
Anzeige

Psst, wollen sie ’nen Barren kaufen? (Sueddeutsche)

Sueddeutsche.de: „Wer sein Schwarzgeld waschen will, für den wird Gold nun attraktiver: Während Banken anonyme Bareinzahlugen nur bis 1000 Euro annehmen dürfen, können Edelmetalle bis zu 15.000 Euro ohne Ausweiskontrolle gekauft werden.“

Kommentar: Goldreporter hatte das Thema im Juli aufgebracht. Jetzt berichtet auch die Tagespresse darüber.

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Anzeige
Anzeige

Letzte Beiträge

Neu: „Vermögen sichern in der Corona-Krise“
Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige