Anzeige
|

Türkei importiert deutlich mehr Silber

Silber, Türkei, Silberbarren (Foto: Goldreporter)

Silber: Günstiger Ersatz für Gold, aus heutiger Sicht betrachtet und nur in bestimmten Marktsegmenten, wie etwa bei Schmuck (Foto: Goldreporter)

In den ersten fünf Monaten des Jahres hat die Türkei 142 Tonnen Silber importiert. Im Mai haben sich die Silberimporte des Landes fast vervierfacht.

Silber ist weiterhin günstig, zumindest gemessen am Goldpreis-Anstieg der vergangenen Monate. Am heutigen Vormittag um 11 Uhr notierte der Silberkurs bei 15,23 US-Dollar. Das entsprach 13,40 Euro. Die Gold-Silber-Ratio (Goldpreis geteilt durch Silberpreis) lag damit bei 92. Das ist historisch gesehen ein extrem hoher Wert. Wenn Gold sehr teuer ist, steigt im asiatischen Raum oft die Nachfrage nach günstigerem Silberschmuck. Das könnte einer der Gründe sein, warum die Silberimporte der Türkei zuletzt stark angestiegen sind, während die Goldimporte des Landes stark einbrachen (Goldreporter berichtete).

So führte die Türkei im vergangene Mai 28,5 Tonnen Silber ein. Gegenüber Vorjahr hat sich die Importmenge annähernd vervierfacht (+385 Prozent). Im Vergleich zum Vormonat nahmen die türkischen Silberimporte um 22 Prozent zu.

Im Zeitraum von Januar bis Mai hat die Türkei bereits 142 Tonnen Silber importiert und damit 12 Prozent mehr als zum gleichen Zeitpunkt des Vorjahres. Im vergangenen Jahr wurden insgesamt 231 Tonnen Silber ins Land geholt. Die Zahlen stammen jeweils von der Borsa Istanbul.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=85863

Eingetragen von am 27. Jun. 2019. gespeichert unter Asien, Gold, Handel, Marktdaten, News, Silber. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

8 Kommentare für “Türkei importiert deutlich mehr Silber”

  1. hyper antropochos

    Edward Snowden war nur ein inszenierter Testballon, um zu sehen, wie die „Weltöffentlichkeit“ (=alle Menschen) in praxi, darauf reagieren, wenn alle Menschen genau wissen, dass sie jederzeit vollständig ausgespäht werden und diese Daten für immer in riesigen Hallen voller Festplatten für immer gespeichert werden…in einem Stück Land wo keine jurisdiktion derer gilt, welche ausgespäht werden. Jeder elektronische Vorgang, im Internet, des Kontos, aller Telefonleitungen usw. Haben „ihre Lauscher“ IMMER an und speichern jedes Geräusch für immer. Ebenso jedes Bild dass ihnen vor die Linse kommt. Dafür gibt es, wie gesagt, viele, viele sehr große Hallen gefüllt mit so viel Speicher, dass diese riesigen Datenmengen dort auch von ALLEN Menschen mehr als genug platz finden. Die Schnur ist zu. Das Spiel ist vorbei. Die Menschheit ist erledigt. Bestenfalls vollständig versklavt. In der Gesellschaft finden nur noch „kämpfe“ um die besten sklaven-positionen statt. https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2019/06/26/union-fordert-staatliche-kryptowaehrung/

    • Wolfgang Schneider

      @hyper antropochos
      https://www.sueddeutsche.de/politik/g20-donald-trump-xi-jinping-1.4501455
      Das hat die Stasi vor 30 Jahren bei uns auch geglaubt. Und das SED-Politbüro.
      Am Ende hatten sie gar nichts mehr im Griff. Der Gaul, den sie ritten, war tot.
      Am Schluß hatten sie nicht mal Schredder, um alles vernichten zu können.
      Lies doch mal, wie sie geifern. Der Mensch denkt und Gott lenkt eben.

      • hyper antropochos

        Der einzige Weg das us-amerikanische versteckte finanz-tyrannentum in Europa zu beenden, ist, die deutsche Bevölkerung zu bewaffnen. Natürlich mit eingehender prüfung, Führungszeugnis, Tauglichkeitsprüfung usw. Jedenfalls soll der überwiegende Teil deutscher Staatsangehöriger bewaffnet sein, wie heute das Volk der USA. Ansonsten geht die Verarschung und schadhafte Ausbeutung weiter….. nochmal…..es gibt keinen anderen Weg! Die deutsche Bundespolitik muss und wird Einen weg und einen Zeitpunkt finden, einem überwiegenden teil der deutschen (in und um Deutschland herum und vielleicht auch eu-weit?) zu bewaffnen!

        • Wolfgang Schneider

          @hyper antropochos
          https://www.youtube.com/watch?v=qURAnrk30ng
          Hör mal rein. To every thing there is a season. Jegliches hat seine Zeit.
          https://de.sputniknews.com/wirtschaft/20190627325328785-iran-gegen-dollar-dominanz/
          Das Böse ist am Krepieren. Von allein.

        • War das ein Aufruf zum bewaffneten Widerstand ? Gegen einen unsichtbaren Feind einem Phantom ? Immer schön auf dem Teppich bleiben sagte mein Opa immer.

          • Wolfgang Schneider

            @Fleischesser
            Ich habe wohl grad meinen musikalischen Abend.
            Die Brüsseljanka
            https://www.youtube.com/watch?v=8-C-tjQK0TY

            Feindliche Stürme durchtoben die Lüfte,
            falsche Statistiken verdunkeln das Licht.
            Mag uns auch Preissturz und Drückung erwarten,
            gegen das Falschgeld ruft auf uns die Pflicht.
            Wir haben des Aurums leuchtende Flamme
            hoch über unseren Häuptern entfacht,
            die Fahne des Goldes, der Sparerbefreiung,
            die sicher uns führt in die letzte Schlacht.

            Auf, auf nun zum blutigen, heiligen Kampfe.
            Verzagt nicht, der Crash kommt, es ist so gewollt.
            Laßt sie doch lügen und manipulieren,
            die Zukunft gehört uns dank Silber und Gold.

            Tod und Verderben all diesen Drückern,
            leidendem Sparer gilt unsere Tat,
            Weg mit den Bonds und den Mickymaus-Aktien,
            Auf daß sie ernten die eigene Saat!
            Mit Anlegerblut getränkt ist die Erde,
            deshalb jetzt Gold für den letzten Krieg,
            daß den Zockern Erleuchtung bald werde!
            Feierlich naht der heilige Sieg.

            Auf, auf nun zum blutigen, heiligen Kampfe.
            Verzagt nicht, der Crash kommt, es ist so gewollt.
            Laßt sie doch lügen und manipulieren,
            die Zukunft gehört uns dank Silber und Gold.

            Elend und Hunger erwarten uns alle,
            traut man Regierung und Behörden in der Not,
            Freiheit und Glück für die Sparer erstreiten!
            Kryptos und Blasen erwartet der Tod.
            Vermögen, die mit dem Nullzins gestorben,
            werden Millionen Warnung sein.
            Auf n-tv schwadroniert der Tenhagen,
            er und der Maschmeyer seiften euch ein.

            Auf, auf nun zum blutigen, heiligen Kampfe.
            Verzagt nicht, der Crash kommt, es ist so gewollt.
            Laßt sie doch lügen und manipulieren,
            die Zukunft gehört uns dank Silber und Gold.

            • Versteht mich bitte nicht falsch aber das weltweite Finanzsystem ist wie eine verdammte Hydra da wird es mehr brauchen als ein paar heldenhaften Kampfliedern (obwohl das ganz gut gelungen ist).
              Gold ist Geil !!!! MfG

              • Wolfgang Schneider

                @Fleischesser
                Wie wär’s damit? Du brauchst aber eine Konföderierten-Flagge!
                I’m a good old rebel
                https://www.youtube.com/watch?v=fT50xE1TMIo

                Oh, I’m a good old rebel, now that’s just what I am,
                And for this Euro money I do not give a damn.
                I’m glad I’ll fight a gannit, there’s nothing else to do.
                I ain’t ask any pardon, I’m sure I will not rue.

                I hates this Euro nation and everything they do.
                I hates the Lisbon Treaty, their lies and cheating, too.
                I hates the Brussels Union, they took our Mark away,
                I hates the dark blue banner, it won’t be here to stay.

                I never was a gold-bug for many years at all.
                Got cheated far too often, I saw my savings fall
                Into the hands of gangsters, and now I stick to gold.
                They should not try another time, they’ll end up dead and cold.

                My thirty thousand Deutschmarks are gone and won’t come back.
                We got too many crooks around, they need to get the sack.
                They should be sent to labour, the bureaucrats as well.
                I’ll be the one to guard them, their crimes should earn them hell.

                I’m buying gold and silver, but bonds and shares no more.
                Cause I ain’t gonna love them, now that is certain sure.
                And I don’t want no pardon for what I was and am
                And I will stay a gold-bug, and I do not give a damn.

                Oh, I’m a good old rebel, now that’s just what I am,
                And for this Euro money I do no give a damn.
                I’m glad I’ll fight a gannit, there’s nothing else to do.
                I ain’t ask any pardon, I’m sure I will not rue.
                I ain’t ask any pardon, I’m sure I will not rue.

  2. Anzeige

……………………………..

Ratgeber und Tipps


……………………………..

Zuletzt kommentiert

Letzte Kommentare

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

…………………………………………..

▷ Altersvorsorge mit Gold

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Effektiver Einbruchschutz

…………………………………………..
▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Hinweise für Kommentatoren