Mittwoch,08.Dezember 2021
Anzeige

Türkei importiert mehr Gold und Silber

Die Türkei hat im vergangenen Monat 250 Prozent mehr Gold importiert als ein Jahr zuvor. Auch die Silber-Importe sind stark gestiegen.

Gold, Türkei Importe
Monatliche Goldimporte der Türkei seit 2017 in Kilogramm (Quelle Borsa Istanbul)

Gold für die Türkei

Die Türkei holt weiterhin viel Gold ins Land. Laut den aktuellen Daten der Borsa Istanbul importierte man im vergangenen Mai 11,7 Tonnen Gold. Nach 7,3 Tonnen im April entsprach dies einer Steigerung der Goldimporte um 61 Prozent. Gegenüber Vorjahr ergibt sich sogar eine Zunahme der türkischen Goldeinfuhr um 250 Prozent. Im Zeitraum von Januar bis Mai hat die Türkei bereits 93,8 Tonnen Gold importiert und damit 188 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum von 2019. Die „Corona-Delle“, in der internationalen Lieferketten gestört waren, ist aber auch im Falle der Transfers in die Türkei offensichtlich.

Auch Silber gefragt

Stark gestiegen sind im Mai auch die Silber-Importe der Türkei. Mit 40 Tonnen gelangten achtmal mehr Silber ins Land als im April. Gegenüber Mai 2019 ergibt sich eine Zunahme um 40 Prozent. Seit Januar hat das Land 140 Tonnen Silber importiert – nur rund 2 Tonnen weniger als 5-Monats-Zeitraum von 2019.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

1 KOMMENTAR

  1. Mal gestern Chart von Gold Silber Bitcoin verglichen…
    Auch wegen Absturz nach März 2020
    Sehr ähnlich.
    Was sagen die Banken dazu???

  2. Anzeige

Keine Kommentare möglich

Anzeige

Letzte Beiträge

 

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige