Freitag,07.Mai 2021
Anzeige

Türkei verkaufte riesige Menge an Goldmünzen in 2019

Goldmünzen, Türkei
Goldmünzen der Türkei. Es gibt eine Anlage- und eine Medaillen-Serie im Standardprogramm (Quelle: Darphane.gov.tr)

Die staatliche Prägeanstalt der Türkei gehört zu den weltweit größten Herstellern von Goldmünzen. 2019 produzierte sie gewichtsmäßig mehr als doppelt so viel Gold wie  U.S. Mint und Perth Mint zusammen.

Türkische Goldmünzen

Die staatliche Münzprägeanstalt der Türkei (Darphane) ist eine der weltweit größten Hersteller von Goldmünzen und anderen Produkten aus Edelmetall. Im vergangenen Jahr hat die Darphane (türk. für Münzprägeanstalt) laut einem Bericht Edelmetallhändlers VOIMA 37 Tonnen Goldmünzen produziert. Gegenüber Vorjahr entsprach dies angeblich einer Steigerung um 31 Prozent.

Internationaler Vergleich

Damit war der Ausstoß mehr als doppelt so hoch wie die gemeinsame Produktion an Goldmünzen von amerikanischer U.S. Mint (ca. 7 Tonnen) und australischer Perth Mint (12 Tonnen) im gleichen Jahr. Laut VOIMA übertreffe die Darphane bereits im dritten Jahr in Folge die Liefermenge der U.S. Mint.

Schmuck und Anlage-Goldmünzen

Die türkische Prägeanstalt stellt in ihrem Standardprogramm zwei Serien an Goldmünzen in je fünf verschiedenen Größen und Gewicht her (auch Ata-Gold genannt). Es gibt eine Schmuck-Variante (Medaillen) und eine klassische Anlageserie. Alle Münzen bestehen aus 22-karätigem Gold (Feingoldgehalt 916/1.000). Die Türkei gehört insgesamt zu den Ländern mit der weltweit größten privaten Goldnachfrage.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Anzeige

3 KOMMENTARE

  1. Anzeige
  2. Anzeige

Keine Kommentare möglich

Anzeige

Letzte Beiträge

Neu: „Vermögen sichern in der Corona-Krise“
Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige