Dienstag,28.September 2021
Anzeige

„Viel Kritik an der Gold-Idee“ (RP)

RP Online: „Unions-fraktionsvize Michael Meister hat Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen (beide CDU) vorgeworfen, die Unabhängigkeit der Europäischen Zentralbank (EZB) infrage zu stellen.“

Kommentar: Das Gold gehört auch nicht den Zentralbanken, wie Meister behauptet. Die Goldreserven sind Volkseigentum. Das Gold wurde aus Exportüberschüssen deutscher Unternehmen finanziert. Nochmal dazu: Wem gehört eigentlich das Zentralbank-Gold?

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Anzeige

Letzte Beiträge

 

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige