Samstag,18.September 2021
Anzeige

„Griechenlands Euro-Aus rückt plötzlich näher“ (wiwo)

wiwo.de: „Die Koalition ringt immer hektischer um die Euro-Rettung, die CDU streitet über die Hilfspakete. Doch alle Mühe könnte vergebens sein: Der Ausstieg Griechenlands aus der Währungsunion ist kein Tabu mehr in Berlin.“

Kommentar: Die Sparpläne Griechenlands geraten ins Stocken, die Wirtschaft schrumpft deutlich, die Regierung in Athen drängt zur Eile, was die Zusagen der Banken zum partiellen Schuldenerlass angeht. Und trotz aller bislang zur Verfügung gestellten Rettungsgelder- und Maßnahmen, notieren die Renditen griechischer Staatsanleihen auf Rekordniveau. Wer konnte ahnen, dass sich das Ganze so entwickelt? Alle Welt!  Nur werden die Euro-Retter in Brüssel die Letzten sein, die das freimütig zugeben werden.

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Anzeige

Letzte Beiträge

 

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige