Dienstag,28.September 2021
Anzeige

„Vorsicht, Gemeinschaftspathos!“ (Spiegel-Online)

Spiegel-Online: „Deutschland und Frankreich zahlen, weil andere über ihre Verhältnisse leben. Das kann nicht lange gutgehen. Mit viel Pathos wird nun der Wert der europäischen Einigung beschworen – es beginnt ein Kulturkampf in der Wirtschaftspolitik.“

Kommentar: EU-kritischer Kommentar, der die Herannahme hehrer menschlicher Ziele („Frieden und Wohlstand“) als Rechtfertigung für einen europäischen Superstaat kritisiert. Der Autor geht sogar so weit, den umstrittenen Staatsrechtler Carl Schmitt zu zitieren: „“Wer Menschheit sagt, will betrügen“.

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Anzeige

Letzte Beiträge

 

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige