Sonntag,19.September 2021
Anzeige

William und Kate erhalten 1-Kilo-Goldmünze

Kilo-Goldmünze zur Royal Wedding, mit 1-Unzen-Goldmünze im Vergleich (Foto: Royal Mint)

Anlässlich der Hochzeit von Prinz William und Kate Middleton bringt die britische Münzprägeanstalt Royal Mint eine 1 Kilogramm schwere Goldmünze heraus, natürlich strengstens limitiert.

Am heutigen Freitag heiraten Prinz William und die künftige Herzogin von Cambridge, Catherine „Kate“ Middelton in der Westminster Abbey in London. Der königlichen Hochzeit widmet die Royal Mint eine besondere Goldmünze, für die nun Vorbestellungen angenommen werden.

Die 1-Kilo-Feingoldmünze mit den Portraits von William und Kate auf der Rückseite trägt ein Nominal von 1.000 Pfund. Verkauft wird sie allerdings zum Preis von 40.000 Pfund (44.900 Euro). Das entspricht aktuell einem fürstlichen Aufgeld von 39 Prozent. In den Besitz der Münze wird aber nur ein exklusiver Kreis von Sammlern kommen. Das goldene Stück wird nur in einer Auflage von 40 Exemplaren gefertigt. Für das „gemeine Volk“ gibt es allerdings eine ganze Reihe von kleineren Goldmünzen, die – wie das Kilo-Exemplar – aufgrund ihres hohen Aufgeldes natürlich nicht als Anlagemünzen geeignet sind.

Goldreporter
Immer bestens über Gold- und Silbermarkt informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Anzeige

Letzte Beiträge

 

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige