Anzeige
|

Bild-Zeitung verschenkt Gold

Die Bildzeitung verlost am Donnerstag jede Stunde 20-Gramm-Goldbarren

Der Gold-Hype ist endgültig bei der Masse angekommen. Zumindest medial. Die Bild-Zeitung verlost heute 100 Goldbarren zu 20 Gramm.

Gold ist in aller Munde und die Bild-Zeitung lässt es sich nicht nehmen, die Aufmerksamkeit, die das gelbe Metall derzeit erhält, zu eigenen Werbezwecken einzusetzen.

Am heutigen Donnerstag verlost die Bild-Zeitung den ganzen Tag über 100 Goldbarren zu je 20 Gramm. Wert: jeweils rund 850 Euro.

Der Goldpreis lag am Morgen bei 1.790 Dollar pro Feinunze, umgerechnet rund 1.260 Euro.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Wie man Gold absolut sicher versteckt: Gold vergraben, aber richtig!

Wie man Gold sicher extern lagert: Schließfach- und Depotlagerung

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=12770

Eingetragen von am 11. Aug. 2011. gespeichert unter Deutschland, Gold, Goldbarren, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

5 Kommentare für “Bild-Zeitung verschenkt Gold”

  1. Das ist der Anfang vom Ende…

  2. über gold reden und es wirklich besitzen ist ein riesiger unterschied.

  3. Wird Zeit das die Goldbesitzer in Deutschland über die zwei Prozent Quote kommen.Ist noch viellll Luft nach oben.
    In TV Shows wird viel über das Kochen parliert, wie über Sex
    Gekocht wird aber de facto nicht mehr,
    Es wird gern viel heiße Luft geredet.
    Besonders über das was Leute sich wünschen, aber nicht vermögen.74

  4. Sehe ich auch so, lasst der Bild ihre Werbung. Ich sehe noch keinen GoldRun.
    Warten wir mal ein paar Tage, wenn Gold wieder zurück kommt, dann heißt es gleich wieder die Blase ist geplatzt. Also alles halb sowild.

  5. Richtig! Die Gegenargumente gegen Gold sind sicher richtig, so wie einst für Gold. Aber der Zug ist erst gerade mal abgefahren. Bis er in Fahrt kommt und bis er dann „entgleist“, werden noch schätzungsweise einige Jahre vergehen…Man wird es merken, wenn die großen Papiergeldwährung Schrott wert sind und die „Politik“ nichts mehr ausrichten kann. Aber in was investieren dann die Großen, die zwar Gold haben, aber dann nicht wissen, worin umschichten? Nachdem alle Rettungshafen angesteuert wurden und die Fracht dem baldigen Untergang geweiht ist…da es keine weiteren Sicherheiten mehr gibt! „Latein“ ist dann am Ende…und man kann nur noch hoffen…
    Man kann sicher vorher etliches kaufen und Vorräte anlegen, aber sicher nicht alles in diesem großen Stil. Tja, dumm gelaufen und der Mensch wird wieder einmal merken, das es keine Sicherheit gibt!
    Das Beste ist dann vielleicht alles in Wissen und Erfahrung/Können umzusetzen. Also einfach die Chancen nutzen, die es gibt und noch geben wird. Wie die Illu´s also immer schön zwei- oder mehrgleisig fahren ;-)
    Dann sehen wir weiter und Gottes Wille geschehe ohnehin, auch ohne Zutun des Menschen…Wir wissen es alle nicht besser, können aber versuchen das Beste daraus zu machen!

    In diesem Sinne, LG,
    paddy

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Buchtipp


……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • Hoffender: @Familienvater Neben den Weihnachtspreisen glauben wir an 6000 Jahre Erfahrung, die immer greift, wenn der...
  • Goldnugget: 1210-1220, meine Einschätzung
  • Familienvater: … und wenn schon. Kurzzeitig würde ich mich richtig freuen, auch wenn es ein wenig die Nerven...
  • Familienvater: und auch das Verschwinden von Gold und Silber lässt sich historisch immer wieder um Inflationen herum...
  • Saxman Gold: Hallo geschätzte Foristen, Spontane Idee, habt ihr Interesse/Lust auf ein kleines Tippspiel? Die...
  • Thanatos: Die Türkei will zum Goldhandelskreuz avancieren, sie kauft aber auch Gold, um die türkische Lira zu...
  • sauriger: Viel darf jetzt dann aber nicht mehr passieren sonst fallen wir unter den langfristigen aufwärtstrend in...
  • Taipan: Das ist sehr freundlich vom lieben Goldkartrll. Nur weiter so. Gerade diese Länder brauchen Gold, viel Gold....
  • Papillon: Bargeld? Pfui= Rechtsextrem , genauso wie Demeter, Gold, Vollkornbrot etc.
  • Watchdog: Man könnte auch sagen, daß die Türkei ganz gezielt ihre Eintrittskarte für die neue Seidenstraße auffüllt,...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren