Anzeige
|

Börsen-Crash treibt Chinesen ins Gold

Goldbarren China (Xuejun-li-Fotolia.com)

Chinesischer Goldbarren: Goldnachfrage in China vorzeitig angestiegen (Foto: Xuejun li – Fotolia.com)

Der starke Einbruch an den chinesischen Börsen war begleitet von einer steigenden privaten Goldnachfrage.

Im laufenden Jahr hat die  Shanghai Gold Exchange bereits 1.891,9 Tonnen Gold ausgeliefert. Das waren 560,9 Tonnen mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres immerhin 281 Tonnen mehr als in der Vergleichsperiode 2013.

Im August gelangten netto 53,9 Tonnen Gold von Hongkong auf das chinesische Festland, wie die Statistikbehörde in Hongkong bekannt gab. Das war doppelt so viel Gold wie im gleichen Monat des Vorjahres.

„Chinesische Konsumenten suchen Zuflucht zu sicheren Anlageformen nachdem der Aktienmarkt eingebrochen ist und kaufen früher Gold, als üblich“, urteilt Biman Mukherji, Korrespondent des Wall Street Journal (WSJ).

Normalerweise ereigne sich der Höhepunkt der chinesischen Goldnachfrage zwischen der „Golden Week“ im Oktober und dem chinesischen Neujahr im Februar.

Helen Lau, Analystin bei Argonaut Securities in Hongkong erklärt gegenüber WSJ: “Dieser starke Anstieg überrascht uns. Normalerweise ist die Nachfrage im Sommer gering. Aber Investoren stoßen Aktien ab und investieren in Gold“. Sie erwartet, dass die Festival-Saison im kommenden Halbjahr die chinesische Goldnachfrage weiter wird steigen lassen.

Der chinesische Aktienindex Shanghai Composite ist nach Erreichen des Jahreshochs von 5.178 Punkten auf zuletzt 3.052 Punkte eingebrochen. Das entspricht einem Kursverlust von 41 Prozent innerhalb von drei Monaten.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Risiko Goldfälschungen: Der Falschgold-Report

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=53283

Eingetragen von am 30. Sep. 2015. gespeichert unter China, Gold, Marktdaten, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

25 Kommentare für “Börsen-Crash treibt Chinesen ins Gold”

  1. …wenn die Nachfrage weiter steigt, dürfte nach den neuesten „Handelsregeln“ des Comex-Casinos (Altpapier-Sammelstelle, aus dem „Papiergold-Kontrakte gedrückt/ähm…also gedruckt werden) der Preis für Gold weiter fallen.
    Montag, Dienstag und heute jeweils pünktlich um 08:30 Uhr, kurz vor Eröffnung der Börsen in €U, um 14:00 Uhr pünktlich vor Eröffnung der US-Börsen.

    Man gewöhnt sich daran; es fällt schon gar nicht mehr auf?

    Leichte Lieferengpässe bei Silbermünzen runden das Bild ab: American Silver Eagle, Maple Leaf und die Wiener Stadtmusikanten (Philharmoniker) melden Lieferverzug…
    http://www.silverdoctors.com/silver-shortage-reaches-new-level-rcm-turns-to-sunshine-mint-for-help/#more-58441

    Die Canadische Münze (RCM, Royal Canadian Mint) bittet die US Sunshine Mint um Hilfe bei der Produktion der 100 Unzen Asahi-Silberbarren…
    Ergebnis: weiter fallende Kurse?

    0
    • Aber kaum mehr für längere Zeit. Da kommen mehr als nur leichte Lieferengpässe, v.a. im Silber. Obwohl zwar in den vergangenen Jahren viele falsche, kurzfristige Prognosen abgegeben wurden, gibt es seit 2015 eigentlich klare Anzeichen für eine Verknappung.

      Indien steuert dieses Jahr gegen 10’000 Tonnen an importiertem Silber an. Das wären etwa 35% der Jahresweltproduktion. Auch die USA legt bei Importen massiv zu. Echte Vorräte dürften ansonsten nur noch Polen und Australien haben, und bei den Amis ist es natürlich nicht klar. Wie wollen die Preisdrücker der Realität noch ausweichen? Krieg mit den östlichen Silber-Staubsaugern oder AU/PL??

      Also ich möchte nicht NICHT in Silber investiert haben, für die kommenden Monate bis vielleicht 2 Jahre. Der physische Goldmarkt scheint viel undurchsichtiger zu sein. Aber auch da kann es Überraschungen geben. Ich kauf nur noch ..Popcorn..! =)

      0
      • @Goldreporter, bitte Links wieder entfernen. Die Quelle hat Auflagen für die Publikation durch Dritte. Sorry und danke!

        0
  2. Also bei uns in Wien gibt es jede Münze und das unbegrenzt !!!

    0
    • @ukunda,

      Nett mal wieder was von Dir zu hören. Wie ist das bei Dir mit den Zertfikaten gelaufen ( Absicherung der Goldpreise )

      Grüße

      Pinocchio

      0
    • @Ukunda
      Ja, schon, aber man beobachtet dass diese Münzen zunehmend teurer werden.
      Der Preis koppelt sich ab vom offiziellen Goldpreis. Die Prägekosten alleine können das nicht sein.Im Goldsektor selbst herrscht der gleiche Krieg wie im Ölsektor. Es geht um Marktanteile. Beim Öl drücken die Saudis den Preis um die BRICS zu ruinieren und dann den Preis drastisch anzuheben und im Minensektor geschieht das Gleiche. Die Rohstoffe werden in Händen weniger verbleiben und die werden den Preis diktieren. Was meint man wohl wohin?

      0
    • @ukunda
      In Ö/D sind die EM-Händler noch einigermaßen ausgestattet; in den USA werden für den Silber Eagle (US-Händler-Vorbestellungen für Dezember) bereits Aufschläge von $5,-/Unze über Spotpreis bezahlt, das sind bereits mehr als die bisher gemeldeten 25% Premium-Preisaufschlag.

      0
    • @ukunda

      Bei Soos in Wien sind alle gängigen Silbermünzen begrenzt.
      Silber Maple um gut 1 Euro 50 Cent teurer als in Deutschland.
      American Eagle über 2 Euro 50 Cent Aufschlag.

      Goldmünzen sind bei Soos eher billiger.

      Ich vergleiche täglich mit Silberling. de
      Da sind fast alle gängigen Silbermünzen ausverkauft.

      Da ich schon ein guter Kunde bin, besorgt mir Silberling.de trotzdem öfters Münzen, obwohl im Onlineshop ausverkauft.

      0
      • HAAAAAALLLOOOOOOOOOOOOOOOOOOO!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

        Langsam reicht es mir mit Freigabe!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

        0
        • bua
          die merkel ist eine gute mutti und der obama ist ein kleiner süsser floh
          und der putin ist ein taugenix und mörder
          – gold braucht keiner und silber ist zu nix gut und so ein kleiner weltkrieg wäre ein arbeitsbeschaffungsmassnahme ..und…und….so weiter
          – und jeder will ein oder viele aus irgendwoher bei sich zu hause haben—
          – einstellungsgespräche in den unternehmen gibt es auch nicht mehr…wir sind ja alle menschen…….und gleich
          – in africa werde die auswanderer sofort durch eine 20prozentige geburtensteigerung ersetzt!!!

          SIEHSTE – WURDE SOFORT FREI GESCHALTET

          SATIRE!!!!!

          0
          • @alter Sack

            Deine beiden ersten Sätze werden jeden Tag zelebriert.
            Putin der Ultra – Böse.
            Hat 2 Pussi Riot Weiber für ein Jahr eingebuchtet.

            Bei uns sitzen Männer und Jugendliche, weil sie die rechte Hand gehoben haben und das zum Teil Jahrzehnte lang.

            Ich bin ab morgen ein verlängertes Wochenende in Bordeaux Wein kosten.
            Bauernbuam sind Säufer.

            Bitte jetzt schnell arte schauen.

            0
            • bua– geht es da um kluge und anständige rentner in germanien die mit ihrer rente nicht auskommen-
              –habe meine frau aufmerksam gemacht .
              ..WARUM BRINGEN DIE DAS JETZT????-

              -hätte ich auch einen unserer zwei kater fragen können.

              (GESCHWISTER)

              0
              • @alter Sack

                Du machst mir große Freude.
                Ich sollte eigentlich im Katzenforum schreiben.

                Ich habe seit Jahren Schnuppe und Murli.
                Bei meinen Eltern habe ich Ferenc und Maxl untergebracht.
                Leider keine Geschwister , deshalb immer Streit.

                Schon vorher habe ich Putzi – Jimmi und Piggy gehabt.

                Das alles sind Findelkinder.
                Alle sterilisiert – entwurmt – und frei von Flöhen.

                Mit sämtlichen Impfungen ausgestattet.

                Schnuppe hat mich über 5 000 Euro gekostet.

                Sie fressen nur die feinsten Sachen.

                Eigentlich sind sie meine Kinder.

                0
                • bua— es sind zwar geschwister….aber….es wird geleckt und geschnuppert und lieb gehabt (ganz kurz)…aber mir nix ..dir nix …gibts eine auf die schnute (maul)
                  – der schwächere (nicht mental) friesst den anderen immer die leckerbissen weg …und alles ist ok

                  – machen auch im haus keinen schaden…mich mögense, auch obwohl ich immer mal den hauslatzsch (haus schuh) schmeisse
                  – habe sie ganz bewusst nicht von anfang an gefüttert damit sie meiner frau verbunden sind.
                  – sonst sagt sie wieder..beim verlassen des hauses ..
                  .ziehe dir was warmes an….denn es ist kalt ……..
                  – um irgend jemand kümmern muss man sich halt!!!

                  0
                • @alter Sack.

                  Ja – um jemand kümmern.

                  Gute Nacht – ich muss um 3 aufstehen.

                  Bis nächste Woche Servus.

                  0
  3. Toto

    Ich weiss es .. ich weiss es :–))

    Nach oben werden die den preis diktieren…nacg immer weiter oben…
    Einkommen per rohstoffabbau :-) den irgendwelche arbeiter aus uganda fast für lau übernehmen … ahh :-) Schöne neue Welt :-)

    0
  4. Heute meldet die Krönung der US-Bullshitpresse „Bloomberg“ verblüfft, daß China im August erneut 520.000 Unzen Gold (das sind 16,17 Tonnen) seinen offiziellen Goldreserven hinzugefügt hat.
    Stolz verkündet der US-Sender, daß die USA immer noch mit 8133 Tonnen Gold die Top 100 der Goldnationen anführt; verschweigt jedoch zielstrebig, daß dieses angebliche Gold in den letzten 60 Jahren niemand nachzählen durfte, geschweige denn, es sehen durfte.
    Frankreich und Italien müssen sich anstrengen, damit China nicht bald an ihnen „vorbeizieht“, wenn es seine („offiziellen“, wir wissen es besser…) Goldreserven monatlich um 1% erhöht.
    Die Gesichter in der Bloomberg-Tedaktion möchte ich sehen, wenn China plötzlich 8135 Tonnen Goldreserven meldet, weil sie über die Schweiz kein Gold mehr geliefert bekommen (können).
    http://www.bloomberg.com/news/articles/2015-09-30/china-increases-gold-reserves-1-in-august-diversifying-assets

    0
  5. …treibt die Chinesen nicht nur in Gold, sondern auch in Beton-Gold:

    Das hat Stil und kräftigen Symbol-Charakter, wenn der chinesische Staatschef
    Xi Jinping und sein „ziemlich bester Kumpel“ (zur Zeit) Wladimir Putin
    in New Yorks erster Adresse übernachten: im Waldorf Astoria.

    Das wäre normalerweise keine Schlagzeile Wert, aber wenn man weiß, wem
    das 5-Sterne-Hotel mitten im Herzen der Millionenstadt gehört…

    Diese Investition ist ein gutes Beispiel dafür, wie man bald wertlose
    US-Dollar bzw. US-Staatsanleihen in echte Sachwerte umtauscht:
    Beton-Gold.

    Hier ein Blick in Putins Schlafgemach:

    0
  6. Caterpillar schockt Märkte; gibt zudem Abbau von 10.000 Mitarbeitern bekannt

    Der US-Konzern Caterpillar, größter Baumaschinenhersteller der Welt und Ausrüster der globalen Minenindustrie, senkt den Gewinnausblick für das Gesamtjahr 2015. Es seien die Marktbedingungen, die bis zum Jahr 2018 einen Abbau von 10.000 Mitarbeitern notwendig machten, wie das im Bundesstaat Illinois. Niemals zuvor in der 90-jährigen Konzerngeschichte sind Umsätze und Gewinne in vier Jahren in Folge gesunken.

    Doch genau dies wird dem größten Baummaschinenausrüster der Welt, Caterpillar, nun zum ersten Mal ins Haus stehen. Neben einer Schließung und Restrukturierung von zwanzig Werken weltweit in den drei größten Geschäftssparten des Konzerns, steht bis 2018 auch ein Mitarbeiterabbau von 10.000 Beschäftigten an.

    0
    • @hasenmeier
      Wie Cashkurs.com schon heute schrieb, senkt G&S die Prognose des S&P deutlich.Wundert Sie das ? Offenbar können die gar nicht mehr anders,da es in Washington schon die Spatzen von Dach pfeiffen, die Wirtschaft ist in einer Rezession und die Arbeitsplätze nur Schein.Aus einem Facharbeiter wurde ein Obstpflücker und Pizza-Austräger, aus einem Ingenieur ein Tellerwäscher.
      Das ist Arbeitsplatzstatisik wie man sie kennt und liebt.
      Die FED liebäugelt tatsächlich mit – Minus ! 5 % Zinsen auf Guthaben.
      Niemand soll mehr Geld anlegen.Passiert in den USA ohnehin nicht,da niemand Geld hat sondern nur Schulden.
      Nunja, man kann statt Bargeld oder Geld auch sogenannte Wertpapiere nehmen, ist ja auch ein Papier.Alter Wein in neuen Schläuchen. Ändern tut das trotzdem nichts.Genausogut kann man Kaurimuscheln, Klopapier oder Hühnerkacke nehmen.Auch irgendwie werthaltig.Kommt alles aufs gleiche raus.

      0
  7. Wie vermutet gehen also doch viele chinesische Anleger zum sicheren Hafen Gold zurück. Bei dem heftigen Crash nur zu verständlich. Zudem ein günstiger Zeitpunkt für jeden chinesischen Einsteiger um sich zu diversifizieren. Wenn sich der Kaufimpuls dort noch verstärkt und nachhaltig ist, wird das physische Gold noch schneller Richtung Osten abwandern.

    0
  8. alter schussel

    GUTE ZAHLE AUS AMERICA-

    KURZ VOR DER VOLLBESCHÄFTIGUNG !!!
    (laut ntv)

    Der weltgrößte Baumaschinen-Hersteller Caterpillar verstärkt seinen Sparkurs und will bis 2018 rund 10.000 Stellen streichen.

    http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/Jede-11-Stelle-faellt-weg-Caterpillar-baut-rund-10-000-Jobs-ab-Aktie-verliert-rund-7-Prozent-4530955

    – werden die nächsten gruben mit hand ausschachten.

    0
  9. alter schussel

    gutes aus germanien.
    CSU-Kritik an Merkel
    Seehofer will Flüchtlinge notfalls zum Kanzleramt fahren lassen

    IDEEN MUSS MAN HABEN!!!
    http://www.stern.de/politik/deutschland/seehofer-will-fluechtlinge-direkt-zum-kanzleramt-fahren-lassen—csu-kritik-an-merkel-6478524.html

    ICH HABE SEIT WOCHEN/MONATEN NIX VOM STERN GEHÖRT
    – WEDER IM GEFÜHLTEN GUTEN ODER BÖSEN

    WARUM JETZT???

    – sowas wie mit den hitler tagebüchern werden die ja nicht mehr machen!!!!

    0

.............................................

Premium Service

.............................................

Einkaufstipp

.............................................

Zuletzt kommentiert

  • EN: Nun eine kleine Ergaenzung, hoffe es klappt mit dem schoenen Wochenende und darueber-hinaus, fuer die Bezahl...
  • EN: Interessante EM Gold und SIlver Bewegunge! Allseits gute Nacht und Wochenende
  • EN: Ein Hallo an Catpaw und sein altes „Ego“ nein, „wozu“ ihr persoenlicher...
  • oberdepp: @ translator Deinen letzten Satz kann ich nur zehnmal unterstreichen. Was sich da in unseren Amtstuben...
  • 0177translator: @oberdepp Mein Vater ist Imker. Was meinst Du, was wir jahrein, jahraus für einen Fez haben mit dem...
  • oberdepp: @ Bestminister und Force Majeure Mir fällt auf, dass um die großen Viecher – alle die es ins...
  • 0177translator: @Catpaw Neulich zeigten sie im Fernsehen eine Neuverfilmung des Grimm’schen Märchens Hans im...
  • freier Wettbewerb der Zahlungsmittel: …ünzlosen. Safir :D
  • Resilein: ….nur wer prüft bei einem Goldstandard die angegebenen Gold-Tonnagen auf Echtheit ? Da kann...
  • catpaw: @Lee Harvey Oswald Also,im Crash können Sie nichts mehr umtauschen, danach auch nicht mehr. Geht nur vorher...
...................................................................................................

Spezial-Reports von Goldreporter


NEU Edelmetall sicher transportieren
...................................................................................................
▷ Altersvorsorge mit Gold
...................................................................................................
▷ Der Falschgold--Report
...................................................................................................
▷ Der Fed-Report
...................................................................................................
▷ Der Goldpreis-Report
...................................................................................................
▷ Gold vergraben, aber richtig!
...................................................................................................
▷ Handbuch Silber-Investment
...................................................................................................
▷ Historisches Gold als Geldanlage
...................................................................................................
▷ Investieren in Goldminen-Aktien
...................................................................................................
▷ Mit Gold durch den Zoll
................................................................................................... ▷ Mit Gold sicher durch den Crash
...................................................................................................
▷ Spezial-Report Tresore!
...................................................................................................
▷ Strategien für Goldbesitzer
...................................................................................................
▷ Wenn Gold wieder Geld wird
...................................................................................................
▷ Whisky als Geldanlage
...................................................................................................

Goldreporter-Newsletter