Anzeige
|

Chance für Trump: Fed-Vorstandsmitglied tritt zurück

Das Federal Reserve Board ist das wichtigste Gremium der US-Notenbank. Eigentlich sind im Fed-Vorstand sieben Mitglieder vorgesehen. Derzeit ist das Fed-Board aber nur mit fünf Personen besetzt, darunter Fed-Präsidentin Janet Yellen. Und ab April sind es nur noch vier Leute. Denn Board-Mitglied Daniel Tarullo hat seinen Rücktritt angekündigt. Damit zeichnet sich eine Entwicklung ab, die Goldreporter in der Sonderpublikation „Der neue Präsident und das Gold“ prognostiziert hat. Donald Trump wird nun sicherlich versuchen, für den Fed-Vorstand Personal zu nominieren, das ihm politisch gewogen ist. Denn das gesamte amtierende Fed-Board wurde durch seinen Vorgänger Barack Obama berufen. Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Wie man Gold absolut sicher versteckt: Gold vergraben, aber richtig!

Wie man Gold sicher extern lagert: Schließfach- und Depotlagerung

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=64144

Eingetragen von am 13. Feb. 2017. gespeichert unter Hot-Links. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

25 Kommentare für “Chance für Trump: Fed-Vorstandsmitglied tritt zurück”

  1. Yellen als Lame Duck und Trump hat die Chance, den geldpolitischen Ausschuss der Fed zu „kapern“. Die Zielsetzung ist offensichtlich: Zinspolitisch wären weitere Erhöhungen vom Tisch und der Entfesselung der Finanzindustrie stünde nichts mehr im Weg.

    https://www.welt.de/wirtschaft/article162012779/Diese-Frau-ist-Trumps-naechstes-grosses-Opfer.html

    Dazu James Rickards: „Das Ergebnis wird eine Politik des weicheren Dollar und des stärkeren Euro sein, und auch der Goldpreis wird steigen, weil die Inflationserwartungen hochgehen.“ Wenn’s mal dabei bleibt. Die Banken werden jubeln und jubilierend geht’s in Richtung Abgrund.

  2. Zur Krise /Wirtschaftskrise gehört auch die Krise des „rechtsstaats“.

    AUSGERECHNET zum Jahr 2013…… 13!
    Trat etwas in Deutschland in Kraft, dass sämtliche Juristen und Gesetzesgläubigen (=eigentlich etwas gutes) zur Weißglut brachte und bringt.

    Wenn man eine sache zu Fall bringen will, tut man gut daran, deren ENTSTEHUNGSGESCHICHTE GENAU ZU BELEUCHTEN.

    PAUL KIRCHHOFF heisst der geistige Urheber des Rundfunkgebührenstaatsvertrages.
    Also genau der mann, der persönlich dafür verantwortlich ist, dass wir alle in dieser Form von den Landesrundfunkanstalten AUF DIESE WEISE BEDRÄNGT werden.

    DAS GEHÖRT ZUR AKTUELLEN Krise dazu. Es ist Bestandteil davon.

    https://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/tag/paul-kirchhof/

    https://www.berlinjournal.biz/gez-rechtens-verfassungsrichter-winkte-gesetz-seines-bruders-durch/

    • http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/gerhard-wisnewski/rundfunkabgabe-verfassungsrichter-winkt-gesetz-seines-bruders-durch.html

      Ich glaube, es ist für jeden interessant einmal diese Zusammenhänge nocheinmaö persönlich zu beleuchten.
      Darum habe ich das in diesem Zusammenhang einmal vorgetragen.

      Mich interessiert, was ihr davon haltet, bzw. was ANDERE,als ich, zu dieser „SACHE“ zu sagen haben, bzw. darüber denken.

      Jetzt seid ihr gefragt.
      Bitte zur sache argumentieren und Bewertungen dazu.

    • Besonders der Artikel des Berlinjournals deckte einen Skandal auf, wie er größer gar nicht sein kann.

      Da steht steht schwarz auf weiß, dass Deutschland eine Bananenrepublik ist.

      Selbst Helmut Kohl sagte das.
      Er hatte es nur nicht begründet.

      Die Krise der deutschen sitzt wohl noch viel tiefer.

      Noch immer wird nur am Grundproblem in Deutschland gekratzt.

      Das Grundproblem sitzt unglaublich tief verwurzelt.
      Es ist die geistige maximal-korruption den die missgeburten der Kirche seit 1500 Jahren hier FORCIERT haben und mittlerweile zum selbstläufer geworden ist.

      Daher weht der Wind.

      Zu jedem unrecht wird fleißig Beifall geklatscht….HAUPTSACHE ES TRIFFT DEN VERHASSTEN „NACHBARN“…“LANDSMANN“…= KONKURRENTEN.

      MIT ANDERE WORTEN:

      DEUTSCHLAND HAT EIN NEID-PROBLEM.

      NEID- DER SO DERMAßEN ÜBERSTEIGERT IST, DASS MAN JEDES UNRECHT DULDET, WENN MAN NUR DABEI ZUSEHEN DARF,WENN ES AUCH EINEN ANDEREN TRIFFT.

      DAS GRUNDPROBLEM DER DEUTSCHEN LIEGT DARIN, ANDERE ZU SCHÄDIGEN, SO SEHR ZU SCHÄDIGEN, DASS DIESE ANDEREN DADURCH HERUNTERGEBRACHT WERDEN.

      DAS IST DER DEUTSCHE GRUNDINSINKT.

      NEID, MISSGUNST, HASS, SABOTAGE, VERSCHWÖRUNG GEGEN EINZELNE BENEIDETE,….

      Deshalb ist all das in Deutschland möglich.

      Es muss erlaubt sein, dass WENIGSTENS ANZUSPRECHEN, sonst versteht man niemals was hier los ist und warum.

      • Wie willst Du diese überzogenen NEID-Behauptungen belegen und wer genau bitte ist Deutschland?
        Du?
        Ich?
        Deine Oma?
        Deutsche Bundesbahn?

        • Kunta

          Wie soll man denn die ständigen Erfahrungen von gutaussehenden, oder reichen, oder sonstwie erfolgreichen Menschen belegen?

          Das fängt doch schon in der schule an und endet beim Nachbarschaftsstreit…wegen besserem Auto oder hübschen Frau……usw usf.

          Nirgendwo ist das so gruselig wie in d.land.

          Komm mir jetzt nicht mit nachweisen du dödel.

          Hast du keine Lebenserfahrung.
          Kennst du keine Menschen.

          Oder hast du dich einfach angesprochen gefühlt.

          Sorry aber du bist ein richtiger dödel.

          Denk mal über deine Gesinnung nach.

          Du bist ein Gutmensch. Das ist jetzt nicht mehr zu leugnen.

        • Kunta.

          Entschuldigung.

          ich mag einfach keine ignoranz.

  3. Klapperschlange

    Nach China hat nun auch Japan begonnen, US-Staatsanleihen zu verscherbeln; im Dezember 2016 waren es schon $21 Mrd. USD.

    War das unfreundliche „Treasury-Dumping“ Japans auch ein Thema zwischen Trump und Abe?

    Insgesamt dürften langsam die Rauchmelder im G&S-geführten US-Finanzministerium angehen…das sieht nach Ausverkauf aus…,
    oder etwa nicht?

  4. New World Order

    Es haben viele versucht die Fed unter Kontrolle zu bringen bzw zu kontrollieren. Komischerweise sind diese Leute alle nicht mehr am Leben.
    Da hat sich D.Trump ja was vorgenommen :-)

  5. „Trumps Erste Niederlage: sein Sicherheitsberater Flynn tritt zurück“.

    http://www.zeit.de/politik/ausland/2017-02/donald-trumps-sicherheitsberater-michael-flynn-tritt-zurueck

    Das ging schnell. Evtl. findet sich noch ein Ex-G&S-CEO, den Trump als neuen Oberaufseher berufen kann;
    bisher sind die Blankfein-Wallstreet-Banker ganz gut in der Trump-Admin. vertreten.

  6. @Force: Ach Du meine Fresse, da hast Du wirklich recht. Was für eine Kehrtwende um 180 Grad….Mann oh Mann….immer diese Ablenkungsmanöver…Es wird nun heiß…

  7. Das die EU-Nato-Partner und insbesondere D die Rüstungsausgaben erhöhen soll, ist eine Verdrehung alles Dagewesenen der letzten 25 und 70 Jahre. Seit Beendigung des Kalten Krieges wurden die (unnötigen) Kosten für Militär drastisch gesenkt, wenn gleich es der Bevölkerung nicht zu Gute kam.

    Die Bestände an konventionellen Waffen wurden herunter gefahren, die Wehrpflicht abgeschafft.

    Die EU sollte, nur weil die USA seit jeher meinen, das Kapital der eigenen Bevölkerung in Waffen stecken zu müssen um die Welt zu schützen, nicht mehr sondern noch weniger für Rüstung ausgeben und dann bedeutend kosteneffektiver und nur für strategische Verteidigung. Und dies alles selbstverständlich in Absprache auch mit Russland, mit denen man sich hinsichtlich dessen zusammen tun sollte, auch die USA, die immer noch nicht die Augen auf bekommen.

    Der Westen ist gespalten. Gestern bei Maisberger wurde offiziell mitgeteilt, das 56 % der Europäer ebenfalls für ein striktes Einreiseverbot, wie Trump, aus muslimischen Ländern nach Europa sind!

    Dies schließt eine asymmetrische Kriegsführung entsprechend NG 4 Warfare Generation dann nämlich aus. Ansonsten braucht man eine Armeee in Europa nur noch um den eigenen Mob im Griff zu haben.

    https://www.gmx.net/magazine/politik/us-drohung-nato-partner-ruft-widerstand-hervor-32172382

    • force,

      so sieht eine verlagerung von us truppen
      an die grenzen von estlan wirklich aus.

      – ab min. 8 wird beschriben was man so alles an kleinkram
      mitnimmt, und nicht als panzer benennt.
      – da wird es einem ganz warm ums herz.

      „Leitmedien verharmlosen US Militärtransporte nach 30 01 2017
      www kla tv 9835 “

      – ca.: 15min.
      AUS:
      https://www.youtube.com/watch?v=9sH5HttA_NE

      ——————————————————————-
      „Die Truppenverlegung in die Nachbarstaaten Russlands hatte Ex-US-Präsident Obama in den letzten Monaten seiner Amtszeit beschlossen, angeblich als Reaktion auf „russische Aggression“. Insgesamt verlegten die Vereinigten Staaten etwa 4.000 Soldaten sowie 90 Panzer in die östlichen NATO-Staaten. Zusätzlich entsandte das westliche Militärbündnis vier multinationale Bataillone in die Region. Auch deutsche Truppen sind an dem Aufmarsch beteiligt.“
      AUS:
      https://deutsch.rt.com/europa/45834-fruher-konnten-wir-us-militar/

      ——————————————————————————
      – ganz nebenbei, in paris da ist der teufel los.
      – in den MSM ist sonnenschein.

      • BALD BEI UNS LIVE?
        ALLES GANZ OHNE FERNEHEN.

        „Annabel Schunke schreibt in einem Facebook-Kommentar:

        Es ist eine bodenlose Frechheit, dass wir seit Tagen in Deutschland gefühlt wie in Nordkorea leben, wenn es um die Geschehnisse in Frankreich geht!

        SEIT TAGEN tobt in Paris ein Migrantenmob. Die Zustände (siehe vorheriger Video-Post) sind bürgerkriegsähnlich, theoretisch müsste man Militär einsetzen. Selbst als Journalist in Deutschland ist es schwer, an verwertbare Informationen zu kommen. Das kann alles nicht wahr sein.

        „Keine Nachrichtensendung berichtet. Nirgends wird, bis auf in den kleinen alternativen Medien, irgendetwas erwähnt. Warum wohl? Weil man ganz klar Angst hat, dass es die Menschen hier noch mehr verunsichert als ohnehin schon. Weil man weiß, dass es auch hier früher oder später zu solchen Unruhen kommen kann und wahrscheinlich kommen wird!“

        AUS:

        http://www.journalistenwatch.com/2017/02/16/sie-rotten-sich-zusammen/

Antworten

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Buchtipp


……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • 0177translator: https://www.youtube.com/watch? v=oKkRS4rL6Pw Die Wacht am Main Es braust ein Ruf wie Donnerhall, der...
  • Falco: @007translator Ach, das ist doch Schnee von gestern. Jaja, man will der Oma ihr klein Häuschen wegnehmen...
  • 0177translator: https://www.youtube.com/watch? v=oKkRS4rL6Pw Die Wacht am Main Es braust ein Ruf wie Donnerhall, der...
  • taipan: @DC World Oh,ja,der Spekulant weiss am ehesten, ob das eine Blase ist.Nur,er denkt,dass er als erstes...
  • 0177translator: @Falco http://www.ostsee-zeitung.de/R egion-Rostock/Bad-Doberan/Stad t-will-Fluechtlinge-in-Feri...
  • taipan: @Makabrios Sagen wir mal so,ob es eine Blase war,weiss man immer erst hinterher. In der Börsensprache heisst...
  • taipan: @roland Dann lernen Sie den Begriff „Anlagenotstand“ kennen. Wohin mit der vielen Kohle....
  • Falco: @roland Na. das sind ja mal Luxusprobleme! 50% EM und für den kläglichen Rest ein Stück Land zur...
  • taipan: dem DAX fehlen die Impulse und dem DOW auch.Die Investoren sind nicht in Kauflaune,so schreibt es die...
  • taipan: @Hoffender Natürlich wird beim Gold gelogen und desinformiert,dass sich die Balken biegen. Elektroschrott hin...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren