Anzeige
|

Chinas Yuan-Gold-Fixing: Erster Tag startet mit Kursgewinn

China shanghai (yuliufu-Fotolia)

Shanghai: Seit heute morgen hat China seinen eigenen Gold-Referenzkurs (Foto: Yuliufu – Fotolia)

Am heutigen Dienstag wurde in Shanghai erstmals der neue, in Yuan notierte Gold-Referenzkurs ermittelt.

256,92 Yuan per Gramm lautete am heutigen Vormittag um 10 Uhr Ortszeit (02:00 Uhr MESZ) die erste Notierung des neuen chinesischen Gold-Referenzkurses an der Shanghai Gold Exchange. Das entsprach 1.233,85 US-Dollar pro Feinunze. Die Nachmittags-Notierung um 14:30 Uhr (6:30 Uhr MESZ) lautete 257,29 Yuan.

Auch künftig wird zweimal am Tag ein entsprechender Yuan-Goldpreis festgestellt. Am Preisbildungsprozess waren zum Start 18 Unternehmen/Banken beteiligt (Goldreporter berichtete). Für die europäische Goldanleger hatte die Einführung des Yuan-Referenzkurses offenbar gleich positiven Einfluss. Um 10 Uhr wurde die Goldunze am Spotmarkt hierzulande für 1.243 US-Dollar gehandelt (1.097 Euro). Die Dollar-Notierung lag damit 1 Prozent höher als am Vortag.

Der Yuan-Fixing-Kurs kann auf der Internetseite der Shanghai Gold Exchange abgerufen werden. Die wichtigsten technischen Informationen zu Chinas Yuan-Goldpreis-Fixing finden Sie hier: Chinas neuer Gold-Referenzkurs – Das sind die Details!

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=57903

Eingetragen von am 19. Apr. 2016. gespeichert unter China, Gold, Goldpreis, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

45 Kommentare für “Chinas Yuan-Gold-Fixing: Erster Tag startet mit Kursgewinn”

  1. Ja – Edelmetall speziell Silber ist stark hochgeschossen, schätze aber die Manipulatoren haben alles im Griff und es wird bald wieder am oder nahe am Ausgangspunkt sein.

    9+
  2. Erst mal müssen die shorties wider rollen. Die sind schon ganz rund geworden.
    Jedenfalls pulvert das Kartell das ganze Geld in die Indizes um ein paar Kleinanleger abzuzocken.

    7+
  3. nicht die kurse die wir uns erhofft haben aber egal :D

    Silber bei 14,64€ auf nem neuen Jahreshoch (16,60$)

    bedeutet für mich Gold wird demnächst weiter nach oben ziehen

    war auch schwer vorzustellen das von heute auf morgen die Preise explodieren was hier an den Märkten für das reinste Chaos gesorgt hätte (wie um alles in der welt steht der dax bei 10.300 punkten ?! warum fällt ÖL nicht trotz der mega schlechten Nachrichten vom Öl Gipfel ?! komisch komisch)

    müssen wir uns wohl doch noch bis zum Crash gedulden bis die EM preise explodieren

    mal gucken wie sich die Woche über die Preise in China entwickeln

    Vielleicht ist jetzt ja endlich mal das unverschämte drücken vorbei und wir sehen langsam aber kontinuierlich steigende preise

    7+
  4. Bingo…..einen solchen Start habe ich erwartet

    6+
  5. @frznj
    Vielleicht gerade deshalb puscht man nun die Papiere nach oben, dami der Abstand zum Goldpreis moderater ausfällt.
    Man kann ja drucken soviel man will und das tut man auch.

    8+
  6. bei mir wird öfter ein Silberpreis von 16,66 $ angezeigt, Zufall?

    4+
  7. Ich wage jetzt mal die Prognose das Silber langsam und stetig in der Ratio zu Gold aufholt. Ich denke das dies jetzt ein langfristiger Trend ist. Vieles spricht dafür, die Manipulationen sind enttarnt und im „billigen“ Silbermarkt sind die Manipulationen einfach viel zu ersichtlich.

    7+
    • Genau so sieht es seit einigen Tagen aus.

      Anfang März lag das Verhältnis Gold zu Silber bei 1:84. Am 11. April, also vor gut einer Woche, lag es schon bei 1:81. Und jetzt ist es innerhalb von sechs Handelstagen auf unter 1:75 gefallen.

      Und mein guter Freund kann mittlerweile stündlich seinen Wertzuwachs bei den Minenwerten aufaddieren.

      5+
  8. @Gilwebuka
    Der gute Mann fischt im Trüben.Und mit Konjunktiven. Könnte, sollte, hätte……
    Wenn man nicht müsste.

    3+
  9. Da nun sogar auf den Goldseiten geschrieben wird, dass die Goldreserven der westlichen Staatsbanken ein einziger Schwindel sind und in Fort Knox mehr Wolfram als Gold liegt kann man bei steigenden Goldpreisen davon ausgehen, dass nun in der Presse wieder die Märchenstunde beginnt.
    Von Tonnen Gold in Hawai, von Goldzügen und Schiffen, von goldproduzierenden Bakterien und ominösen Goldfunden in Mali oder Timbuktu.
    Nur, das glaubt nicht mal mehr eine Oma und kauft deshalb Gold.

    7+
  10. Der Goldzug in Polen muss nur noch Kphlen und Wasser aufnehmen und dann volle Fahrt!

    4+
  11. Seit heute 10:00 keine „Preisausschläge“ bei Gold mehr. Schwankung nur zw. 1.241,- und 1.243,- $.
    Das habe ich lange nicht gesehen. Man könnte glauben, die Manipulöre hätten sich zurück gezogen. … in ungläubigem Staunen erstarrt – der Safir.

    8+
  12. Nimmt man die SGE-Öffungszeiten (02:30-08:00 Uhr unserer Zeit), dann ist der Goldkurs erst nachBörsenschluß der SGE von $1232,- auf $1247,- gestiegen.
    Waren das demnach ’nur‘ die Nachwehen einer leichten Geburt, oder hat ‚zufällig‘ jemand in größerem Umfang zugeschlagen, nachdem die Comex-Clowns die ganze Nacht Schubkarren mit verlottertem Papiergold auf den OTC-Verkaufstresen (Over The Counter) gekippt und den Goldkurs abgesenkt haben?

    Münchner Rück? Dasselbe Volumen wie schon an 2 vorherigen Tagen?

    Man wird sehen, was die Goldpreis-Konkurrenten in New York ab 15:00 Uhr der SGE entgegenzusetzen haben.

    6+
    • Die Chinesen haben Billionen von Baumwollzettel zu vergeben. Nicht ausgeschlossen , dass sie jetzt um eigenen Fixing zu stützen , auch an der comexmafia das Papiergold kaufen. Somit machen sie die shortvollgepackten coms in deren Spielcasinos fertig. Mal die nächsten Tage abwarten.

      5+
    • @goldminer
      Wenn es so ist, wie angenommen, muss sich das Kartell jetzt auf die Aktien und Bonds stürzen um mit Gold mitzuhalten. Könnte so manchen Dummkopf verleiten in Aktien einzusteigen. Die pushen jetzt den Dow auf 20.000 und den Dax auf 12000.In Papier wohlgemerkt und ohne Hintergrund.

      4+
    • Es wird spannend – 14:30 – der erste Rücksetzer heute, als der Kurs an die Decke von 1.250,-$ gestoßen ist.

      3+
  13. Sieht ja nicht gerade rosig aus bei den Amis:

    The Real Estate One Family of Companies Automates Listing Lead Generation with QuantumDigitial’s TriggerMarketing
    AUSTIN, Texas, April 19, 2016 /PRNewswire-iReach/ — QuantumDigital, Inc., an Austin, Texas based company making targeted direct mail simple and fast, today announced that The Real Estate One Family of Companies, Michigan’s largest independent real estate brokerage, now offers its agents marketing automation capabilities through TriggerMarketing.
    Photo – http://photos.prnewswire.com/prnh/20160418/356776LOGO
    „As a family of companies, we like to look at the buying and selling process from a comprehensive perspective,“ says Vicki Ascherl, Chief Marketing Officer and Vice President, The Real Estate One Family of Companies. „While supporting our clients throughout the stages of buying and selling their homes, it’s crucial to include tools like TriggerMarketing in our toolbox. Just listed and just sold postcards showcase our understanding that consistent, quality marketing is essential, and our agents appreciate our investment in the latest time-saving tools. We believe implementing resources like TriggerMarketing is what helps us maintain our position as the 8th largest independent real estate brokerage in the country.“
    TriggerMarketing is QuantumDigital’s automated Just Listed and Just Sold marketing system designed to generate warm listing leads and help agents establish a consistent and professional presence in the markets they serve. Managed completely online, TriggerMarketing provides automated email notifications once an agent lists or sells a new property. Agents are able to mail postcards to their farming area and share the news via social media with just a few clicks. Warm lead notifications are sent to the agent when recipients scan or visit a unique URL to prompt the agent for appropriate and timely follow-up. The direct mail marketing system is a fast and simple way for real estate agents to distribute quality marketing materials whether out in the field or in the office.
    About QuantumDigital
    QuantumDigital, Inc. makes targeted direct mail simple and fast. By combining 24-hour turnaround speed, easy-to-use tools, geo-mapping, and an affordable turnkey approach, QuantumDigital helps real estate professionals and small to medium-sized organizations target their marketing and reach customers faster. A provider of printed postcard marketing, direct mail marketing, and on-demand printing services, QuantumDigital is also the creator of the online storefront QuantumPostcards.com and QCards, the first direct mail marketing iPhone app for small business. All of QuantumDigital’s products and services are backed by the company’s WOW Customer Service Guarantee. Founded in 1986, QuantumDigital is based in Austin, Texas. Visit QuantumDigital at quantumdigital.com.
    About The Real Estate One Family of Companies
    The Real Estate One Family of Companies is the largest real estate broker in the state of Michigan. The family of companies is ranked 8th nationally. In its third generation of family ownership, the Real Estate One Family of Companies consists of five real estate brands — Real Estate One, Max Broock, Johnstone & Johnstone, Advantage Realty and the Charles Reinhart Company, as well as a one-stop shop of real estate services including John Adams Mortgage, Capital Title Insurance Agency, Insurance One and Relocation America International. The members of this company-wide family dedicate themselves to the core values of excellence, caring, integrity, teamwork and empowerment. Demonstrating these values to their fullest potential has earned the companies a „Michigan Top Workplace“ title for five years in a row. In 2015, the Real Estate One Family of Companies was ranked as the 6th Top Workplace in Michigan. Every day is spent striving towards the mission of creating the best real estate experience for each of our customers.
    Media Contact: Brianna McKinney, Bloom Communications, 512-535-5066, brianna@bloom-comm.com
    News distributed by PR Newswire iReach: https://ireach.prnewswire.com
    SOURCE QuantumDigital
    /Web site: http://quantumdigital.com
    (END) Dow Jones Newswires
    April 19, 2016 08:30 ET (12:30 GMT)

    2+
  14. *** USA: BAUGENEHMIGUNGEN MÄRZ -7,7% GG VM (PROG +2,0)
    n.a.

    4+
  15. … ein schöner Tag, die Welt steht still ein schöner Tag!

    3+
  16. Hola die Waldfeee, der Silberpreis kletterte aber zu neuer Bestform und auch Gold legte deutlich zu. Mal schauen ob die Jungs bei der COMEX etc. etwas einfällt. Wahrscheinlich ist bei denen gerade eben sowas wie ein Panikmodus Status oder ähnliches!

    3+
  17. … ein echter Deutscher jammert … also ….

    Mensch ist das teuer, ich wollt doch noch …. ;-)

    3+
  18. Ich kann es kaum erwarten die Cot Daten am Wochenende zu sehen. Da werden wahrscheinlich die neuen Höhstwerte zu erwarten. Alles richtet sich gegen die coms. Bald heißt es nicht Panamapapers sonder comexpampers und zwar die Vollastatung.

    4+
    • @kosto
      Die Kotz Daten ?
      Sind sowieso gefälscht.Die stimmen nie und nimmer.Würde mich nicht wundern, wenn plötzlich mitgeteilt wird, dass die shorties glattgestellt haben, natürlich mit Gewinn ind die anderen auch, auch mit Gewinn.An der Derivatenbörse macht jeder immer Gewinn, denn sonst könnte man ja keine Bauern fangen.

      2+
    • @Kosto

      Die „Cotz“-Daten kann sich jeder selbst ansehen, wenn er will:
      (einfach den nachfolgenden Link kopieren und eine Verknüpfung auf dem Desktop anlegen)

      1. die Summe (noch) offener Goldfuture-Kontrakte als ‚Open Interest‘, bevor die Aufschlüsselung erfolgt, wieviele ‚Short-‚ und ‚Long-Kontrakte‘ sich daraus ergeben (diese Zahlen werden erst immer am Freitag einer Woche von der Börsenaufsicht CFTC bekanntgegeben; siehe Zeile Gold futures und die Spalte ‚Open Interest‘; erforderlicher Link:

      http://www.cmegroup.com/market-data/volume-open-interest/metals-volume.html

      2. die aktualisierten Zahlen über Netto-Short/Long-Positionen der Händler-Gruppen (Comms, Specs usw.) – am Datum über der Tabelle sieht man den Zeitpunkt der letzten Aktualisierung -; siehe Zeile ‚Metalle‘ und darunter GOLD, Silber usw.
      (Wer auch COTZ-Daten zu ‚Islam-freundlichen‘ Schweinehäften braucht, findet diese Daten auch in der Tabelle; ebenso Zucker, Erdöl und Bauholz).

      erforderlicher Link:
      http://www.wellenreiter-invest.de/cot-daten

      3+
  19. Podiceps Cristatus

    Mir ist folgendes noch nicht klar:
    Wenn Peking den Yuan an den steigenden Goldpreis koppelt und dieser steigt, werden doch die Ausfuhren in DOLLAR teurer. Oder existiert hier ein Denkfehler?

    Solange der Dollar (wie heute) mit nach oben zieht, wird das wohl kompensiert.

    Wie China die Abwertung der eigenen Währung zukünftig bewerkstelligen will (was in der Vergangenheit stets ein Segen für die Exportwirtschaft war), ist mir schleierhaft.

    Wie ist Eure Meinung dazu ?

    3+
  20. Schon interessant zu sehen wie versucht wird am gleichen Tag, mit dem Beginn des Goldpreis Fixing in China, den DAX nach oben zu drücken ^^
    Da waren mit Sicherheit keine Otto Normalo Aktien Besitzer am Werke ;-)

    2+
  21. Toto und Goldminer, danke für die Breitwinkelblick. @ Posicaps Cristatus, Aufwertung der Währung dient dem Lebensstandard der Bevölkerung , die Abwertung der Eliten ( Manager usw. ) Die Zeiten wechseln sich ab zB. Russland hat nicht vom schwachen Rubel profitieren können. Auch totale Dollarabwertung würde den amis den Rest geben. Kommen jetzt die echten Währungskriege?

    2+
  22. Erst wenn der Dollar stirbt werden wir belohnt, vorher bleibt der politisch.

    2+
  23. Erster Tag startet mit Kursgewinnen…

    Stimmt, aber Silber ist um 4,5% gestiegen und übersprang sogar kurzfristig die $17,07-Preismarke.

    Noch besser haben sich einige Silber- Minentitel erholt: First Majestic Silver legt um 12,21% zu und überspringt sogar sein Jahres-Hoch um 1 US-Dollar.

    http://www.kitco.com/pop_windows/stocks/xau.html

    Die viel zitierte „Hebel-Wirkung“ bei Minen-Aktien zeigt sich bereits bei vielen Titeln als Vorläufer beim Gold- und Silberkurs.

    5+
  24. Hallo Zusammen
    Ich habe da mal eine Frage in die Runde.Vor einem halben Jahr habe ich mich dazu entschlossen neben Gold auch in Silber ein zu steigen.Beides soll mal meiner Rentenaufbesserung ( in 13 Jahren ) dienen. Jetzt kaufe ich also jeden Monat 10 Silbermünzen. Phillis oder Maple Leaf. Jetzt steigen ja die Kurse täglich. Meine Frage: Sollte ich wie bisher jeden Monat 10 Stück kaufen,unabhängig vom Preis oder eher erst mal abwarten und auf fallende Kurse hoffen?
    Werden wir in Zukunft ( die nächsten 10 Jahre ) eher steigende Kurse bei Silber sehen oder wird der Silberpreis eher auf heutigem Niveau oder leicht drüber bleiben?
    ich weiß das man da keine verlässlichen Aussagen zu machen kann aber mich interessiert die Meinung anderer zum möglichen Verlauf des Silberpreises.
    Ich danke ihnen im Vorraus.

    3+
    • Silber ist meiner Meinung nach das unterbewerteste und billigste EM was man derzeit erwerben kann !!!

      Grade bezahlt man den Preis für einen Verbrauchsgüter der Industrie, das Blatt wird sich aber wieder in Richtung Anlagegüter/wertspeicher/echtes Geld wenden.

      Niemals im Leben werden wir Silber wieder so billig bekommen wie die letzten Monate. Die die da ordentlich zugeschlagen haben können sich glücklich schätzen.

      ich behaupte jetzt einfach mal alles unter der 20€ Marke kann man jederzeit ohne Gewissen in großem Stil kaufen.

      ich werde Silber noch solange nachkaufen bis die oz bei 50€ steht
      vielleicht sogar noch weiter dadrüber bis 100€ mal gucken in was für einer Welt wir bis dahin leben…

      mit Silber kann man derzeit überhaupt nix falsch machen es ist so billig, billig ist nichtmal das richtige Wort um zu beschreiben wie billig das ist.

      Achja ein Auge auf die Gold-Silber Ratio zu haben ist auchnicht verkehrt.

      Allgemein kann man sagen bei einer Gold/Silber ratio von 1:45-1:80 ist Silber eher billig und es lohnt sich Silber zu kaufen. ab 1:45 und alles drunter sollte man sich eher für Gold entscheiden

      Natürlich ist ein gesunder Gold/Silber Mix ist nicht verkehrt.

      4+
      • @frznj. Die Mischung machts ! Ich kaufe im Ratio 1:35. Gehe auch davon aus das dieser Kurs dem späterem Standard entspricht ! 1Unze Gold oder ein Kilo Silber zu 3500€ ist dann die Entscheidung ! Ganz sicher!

        2+
    • @Stiller Leser

      Wenn man das Geld übrig hat, immer weiter kaufen. Ob 170€ oder 200€ oder 250€ für 10 Silberunzen, es ist immer noch günstiger. Der Silberpreis wir innerhalb des nächsten Jahrzehnts deutlich steigen, ist natürlich die Frage ob wir es noch erleben werden. Gestern haben sie berichtet, das die Weltmeere dramatisch versauern. Dagegen sind unsere Probleme dann am Ende nichts mehr.

      3+
  25. Ich würde weiterhin 10 Oz jeden Monat dazukaufen, unabhänig wohin der Preis geht, die Gewinne und Verluste mitteln sich dann langfristig und immer daran denken, Silber ist bei Preisen unter 50 Dollar/ OZ noch billig.

    Ich denke zwar, dass das Spiel noch einige Zeit so weitergeht, das Fenster für billiges EM kann sich aber auch sehr schnell schliessen und du bist raus. Dann ist es egeal, ob du hier und da ein paar Euro gespart hast.

    7+

Antworten

.............................................

Premium Service

.............................................

Einkaufstipp

.............................................

Zuletzt kommentiert

  • Gilwebuka: Sehr gute Zs-fassung mit vielen anschaulichen Charts (aber in englisch): http://www.goldseiten.de/bi...
  • GolderBuddha: Yen, Nikkei ?!?! Sie machen Witze, nicht?
  • Klapperschlange: Auf der Handelsplattform „Tradegate“ stürzte der Kurs der Deutschen Bank-Aktie gestern...
  • Napoleon: Force, im Kaufland sind die Scheisshausbürsten im Angebot. Jeder aufrechte Deutsche sollte eine haben, um...
  • Goldtaler: Ich denke, im „Westen“ wird es noch etwas länger dauern. Die sind immer noch zu sehr...
  • Goldtaler: Aufgeschoben ist nicht aufgehoben ! ;) Um Kiel herum war es aber ähnlich. Immer wenn der Goldtaler mit...
  • Napoleon: Es ist denkbar einfach. Die Zockerbuden haben sich schwer verzockt, um trotzdem ihr Vermögen zu retten,...
  • Napoleon: Ganz bestimmt! Am Sonntag, Punkt 24.00 ist es aus. 1 Sekunde danach beginnt ein neues Zeitalter, der Montag...
  • Napoleon: Bei HG sind nur die Überschriften interessant. Die kurz überfliegen, dann weiss man alles. Auf die...
  • Napoleon: Weil sie ihn wieder runterprügeln?
...................................................................................................

Spezial-Reports von Goldreporter


▷ NEU Wenn Gold wieder Geld wird
...................................................................................................
▷ Altersvorsorge mit Gold
...................................................................................................
▷ Der Falschgold--Report
...................................................................................................
▷ Der Fed-Report
...................................................................................................
▷ Der Goldpreis-Report
...................................................................................................
▷ Gold vergraben, aber richtig!
...................................................................................................
▷ Handbuch Silber-Investment
...................................................................................................
▷ Historisches Gold als Geldanlage
...................................................................................................
▷ Investieren in Goldminen-Aktien
...................................................................................................
▷ Mit Gold durch den Zoll
................................................................................................... ▷ Mit Gold sicher durch den Crash
...................................................................................................
▷ Spezial-Report Tresore!
...................................................................................................
▷ Strategien für Goldbesitzer
...................................................................................................
▷ Whisky als Geldanlage
...................................................................................................

Goldreporter-Newsletter