Anzeige
|

Deutsche Bank zahlt 7,2 Milliarden Dollar im USA-Streit

Die Deutsche Bank hat sich mit der US-Justiz auf die Zahlung von 7,2 Milliarden US-Dollar im Zusammenhang mit dem Verkauf windiger Hypothekenpapiere geeinigt. Die Vergleichszahlung beträgt somit nur die Hälfte dessen was von den US-Behörden zunächst avisiert worden war. Mitte September lautete die Forderung noch 14 Milliarden US-Dollar. Der Aktienkurs der Deutschen Bank brach damals um mehr als acht Prozent ein. 3,1 Milliarden Dollar sind nun als Geldbuße vorgesehen. Mit 4,1 Milliarden US-Dollar sollen Geschädigte ausgezahlt werden. Am Freitag den 30. September hatte eine AFP-Meldung womöglich den Kollaps der Deutschen Bank verhindert. Die französische Nachrichtenagentur hatte in Berufung auf Insider gemeldet, die Strafe werde weit geringer ausfallen als befürchtet. Allerdings hatte sich kurz danach herausgestellt, dass die Parteien zu diesem Zeitpunkt nicht einmal mit den Verhandlungen um die Vergleichszahlung begonnen hatten. Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Anonym gekauft, sicher versteckt: Gold vergraben, aber richtig!

Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=63057

Eingetragen von am 23. Dez. 2016. gespeichert unter Hot-Links. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

8 Kommentare für “Deutsche Bank zahlt 7,2 Milliarden Dollar im USA-Streit”

  1. http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/ursachen-wir-sind-von-der-nulllinie-weg-1.3306459

    Die Inflation zieht ab nächstem Jahr Merklich an, berichtet ein Mainshitblatt. Rechnen wir ja schon länger mit. Das Wird der Startschuss für die Hyperinflation.

    Wir Treten jetzt in einen Wirtschaftszyklus ein, den es seit den 70ern nicht mehr gegeben hat hört man öfter. Gold hat sich das letzte mal als dieser Zyklus aufgetreten ist verdreiundzwanzigfacht(x23), Die besten Minenaktien haben 40 000%(!) gemacht bzw sich vervierhundertfacht(x400)!!

    Die nächsten Monate/Jahre werden sehr spannend.

    Wenn Northern Dynastie schon in der ersten Hälfte 2017 vollgas gibt und Silber noch günstig bleibt wird das ein riesen Spaß umzuschichten. Mal gucken was kommt.

    4+
    • Kommt bestimmt nicht so, denn zuviele kleine Scheißer wie wir haben Gold auf der hohen Kante. Mit ein paar Münzen wären zigg Tausende Mittelständler ihre Schulden los und würden sich zurück lehnen und einen Gang zurück schalten. Das geht nicht.

      4+
    • @frznj
      Damals schalteten die Minenaktien den Nachbrenner ein und einige starteten bis 1984 durch, obwohl der Höchstkurs bei Gold schon im Januar 1980 erreicht wurde. Jedoch im Zeitalter des Internets, wo die Minenindices in Sekundenschnelle auf die Goldpreisentwicklung reagieren, dürfte sich ein solches Szenario kaum wiederholen lassen.

      2+
      • Vielleicht nicht ganz so extrem, einige 1000% sind Trotzdem drin.

        Gibt schon Minen die dieses Jahr 3000% gemacht haben aus 1000€ invest wurden 30.000€ obwohl die EM nur Minimal angezogen haben. Das war dann aber schon eher ne Ausnahme & hatte nicht nur mit der EM Entwicklung zu tun. Die meisten haben „nur“ 200-400% gemacht. Naja, stehen ja erst am Anfang.

        gibt auch Minen die Aktuell noch für 4 Cent Pro Aktie zu haben sind vor 6 Jahren standen sie über 4,00€, wenn der alte Höchstkurs wieder erreicht wird werden aus 1000€ invest 100.000€. Steckt aufjedenfall massives Potential drin.

        2+
        • @frznj
          Kann auch umgekehrt gehen,bei der Börse ist bei Null jedenfalls Schluss.
          Ich habe einen Lottoschein ausgefüllt,Eurojackpot.
          2 EUR investiert,daraus könnten in nur einem Tag 70 Millionen werden.
          Ich meine,ist das nicht Potential ?

          2+
  2. Ich habe doch geraten, long auf DB zu gehen, satter Gewinn nun.
    Gestern habe ich auch geraten long auf die Monte dei Paschi zu setzen.
    Gold immer short, Aktien immer long, ist doch so einfach, reich zu werden, alleine mit diesen Wetten.
    Gold verkaufen, Geld zur Bank und Turbo Zertifikate einheimsen und satte Gewinne einfahren. So läuft der Haase, so einfach.
    Zu einfach ?

    4+
  3. Spaß muss sein…
    https://m.youtube.com/watch?v=BPp2r6ndjww
    Im Video links, die fed, gespielt von einer 3 jährigen….und rechts, der Goldpreis, gespielt von einem 7 Monate alten baby.

    :D

    Ich musste unwillkürlich lachen, als ich die imaginären rollen verteilte. ;P

    0

Antworten

.............................................

Premium Service

.............................................

Einkaufstipp

.............................................

Zuletzt kommentiert

  • Thanatos: @Catpaw Sie haben ihn quasi schon verloren: Die Nordkoreaner haben eine Wunderwaffe aus dem Hut gezaubert....
  • Beatminister: @Force Majeure Traden und Stacken kann schon Sinn machen. Das ist zB. auch Greg Mannarinos Philosophie....
  • Force Majeure: Hallo liebe Resi, die europäische Gesellschaft scheint irgendwie verloren, wenn nichts...
  • Krösus: @Ukunda Das macht nichts, da der Euro heute auch schon gefallen ist, was sich in der Regel auf den Goldpreis...
  • Force Majeure: @Catpaw Gerade das Traden, die Wette, die Zockerei ist es was keinen geregelten Goldpreis zulässt, nur...
  • 0177translator: @Catpaw Kannst Du Dich noch an den Film „Denn sie wissen nicht, was sie tun“ mit James...
  • Resi: „dieser Beitrag muss erst freigegeben werden“ – weil „ɹǝƃǝu“ drinnstand ....
  • materialist: @Resi ….das mit Kuweit kam 10 Jahre später .war aber dieselbe Hausnummer
  • Resi: @materialist – jaja , den Herrn Graf hab i gmeint . Der Dicke hat ja öffentlich zugegeben , dass er das...
  • Force Majeure: @KuntaKinte „Ich kann solche Videos nicht ansehen, sie töten mich“ könnte eine Aussage zu...
...................................................................................................

Spezial-Reports von Goldreporter


NEU Handbuch Silber-Investment
...................................................................................................
▷ Altersvorsorge mit Gold
...................................................................................................
▷ Der Falschgold--Report
...................................................................................................
▷ Der Fed-Report
...................................................................................................
▷ Der neue Präsident und das Gold
...................................................................................................
▷ Edelmetall sicher transportieren
...................................................................................................
▷ Gold vergraben, aber richtig!
...................................................................................................
▷ Historisches Gold als Geldanlage
...................................................................................................
▷ Investieren in Goldminen-Aktien
...................................................................................................
▷ Mit Gold durch den Zoll
................................................................................................... ▷ Mit Gold sicher durch den Crash
...................................................................................................
▷ Spezial-Report Tresore!
...................................................................................................
▷ Strategien für Goldbesitzer
...................................................................................................
▷ Wenn Gold wieder Geld wird
...................................................................................................
▷ Whisky als Geldanlage
...................................................................................................

Goldreporter-Newsletter