Anzeige
|

„Dinner for One“ dieses Jahr mit Merkel und Sarkozy (Video)

Im deutschen Fernsehen gehört das englische Bühnenstück „Dinner for One“ seit Jahren traditionell zum Sylvester-Programm. Das Erste hat sich dem Thema Euro-Rettung nun in einer technisch sehr gelungenen Parodie dieses TV-Klassikers angenähert. Übrigens: Obwohl es sich um einen Sketch in englischer Sprache handelt, ist „Dinner for One“ bei den Briten kaum bekannt. Kein Wunder, es handelt sich schließlich um eine Produktion des NDR. Die erste Ausstrahlung im deutschen Fernsehen erfolgte am 8. Juli 1963.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Wie man Gold absolut sicher versteckt: Gold vergraben, aber richtig!

Wie man Gold sicher extern lagert: Schließfach- und Depotlagerung

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=17533

Eingetragen von am 30. Dez. 2011. gespeichert unter Euro, Europa, News, Politik, Videos. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

3 Kommentare für “„Dinner for One“ dieses Jahr mit Merkel und Sarkozy (Video)”

  1. Na ja, eigentlich ist das nur ein Propaganda-Filmchen, das die deutschen Sparer beruhigen soll. Es wird der Anschein erweckt, dass Europa deutsch spricht und Angela Merkel alles im Griff hat.
    Außer ein paar südeuropäischen Akademikern, die ihr Glück auf dem deutschen Arbeitsmarkt versuchen wollen, lernt zurzeit aber niemand deutsch. Die EZB tut so als ob sie deutsch sprechen würde, in Wahrheit regieren dort aber italienisch und französisch.
    Da die deutschen Eliten ihren Traum von Groß-Europa auch noch nicht ausgeträumt haben, spielen sie bereitwillig mit. Es muss dabei nur sichergestellt werden, dass der deutsche Michel weiter an die Stärke des Euros glaubt und nicht damit anfängt, seine 5 Billionen Euro Sparguthaben in ohnehin schon inflationsgefährdete Sachwerte umzuschichten. Wenn die Deutschen nämlich nicht mehr an ihre Währung glauben, wird es der Rest der Welt auch nicht mehr tun.

  2. Dinner for One -mit Merkel und Sarkozy
    Wie las ich einst in einem Kommentar: wenn Merkel und Sarkozy sich treffen und lächeln, dann ist Böses in Aussicht.
    Wenn das die Aussicht für 2012 sein soll, dann kann es nur noch schlimmer werden.
    Bilanz 2011. Hinrichtung Usama bin Ladins.
    Libyscher Krieg : Ermordung Muammar al-Gaddafis. (Bislang ungeklärt: wer war der Täter?)
    Was bringt uns dieses Duo nächstes Jahr?
    z.B. einen Flächenbrand in Saudi-Arabien/Iran?
    Oder: eine Eskalation zwischen Amerika – Rußland/China? ausgelöst an der Konstellatíon Südkorea/Nordkorea?
    Was erwartet uns von diesem Teufelspakt?
    Sicherlich kein Humor – wie bei Dinner for One.

    • Regine, jemand hat mal gesagt: „Und wenn ich wüßte, daß übermorgen die Welt untergeht, würde ich morgen noch ein Apfelbäumchen pflanzen.“ Ich hab‘ im Herbst den Garten meiner Mutter zugepflastert mit Tulpenzwiebeln aus dem Baumarkt, die waren schön billig. Weil ich glaube, daß wieder ein Frühling kommt, daß können auch Merkel-nichts-mehr und Sarkotzi nicht ändern. In diesem Sinne wünsche ich Dir und allen, die auf dieser Seite schreiben, ein gutes Jahr 2012.

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Buchtipp


……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • Alain Surlemur: Sie erwarten doch sicher nicht dass ich Mitleid habe? Die 100%-Finanzierungs-Immos der...
  • Makabrios: Nachdem ich die Antworten auf bzw. Beiträge zu meiner Frage gelesen habe schliesse ich, dass wer...
  • Conny: @Alain . Und was passiert mit den Anschlussdarlehen ? Was mit den Leuten(wohl mehr als 90% ) die nicht...
  • eX: nope :)
  • Jogi: Stümmt ;)
  • Klapperschlange: @Taipan Immerhin haben die Goldmänner festgestellt, “ warum die Anleger ihrer Meinung nach...
  • Alain Surlemur: Wenn der Buchwert der mieterfreien Immobilie schneller steigt als der einer Vermieteten macht es...
  • Taipan: @Klapperschlange Das wäre ja auch so, wie wenn jemand schreiben würde, Schnapps wäre eine Bedrohung für edlen...
  • popocatepetl: @Dandi a.) wegen der Volatilität b.) wegen der geringeren dichte gegenüber Gold Pro Überlegung damals...
  • Fibo813: Das Problem ist auch das es zu viele Investoren gibt die nicht wissen wohin mit ihrer Kohle und kaufen...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren