Anzeige
|

Gold-Futures: Große Spekulanten kaufen deutlich zu

Mit dem gestiegenen Goldpreis kam vergangene Woche auch deutlich Bewegung in die Handelsaktivitäten am US-Terminmarkt. Die Netto-Short-Position der „Commercials“ bleibt aber weiterhin vergleichsweise moderat.

Bei deutlich gestiegenen Handelsaktivitäten – Open Interest um 4,7 Prozent gestiegen – haben die „Commercials“ am US-Terminmarkt in der vergangenen Woche ihre Netto-Short-Position bei Gold wieder deutlicher ausgebaut, und zwar um 24 Prozent auf 78.823 Kontrakte.

Ursächlich hierfür dürften insbesondere die Aktivitäten der Spekulanten sein, die mit dem steigenden Goldpreis laut dem aktuellen CoT-Bericht in nicht unerheblichem Umfang Long-Positionen aufbauten.

CoT 14.10.14 Tab

CoT-Daten vom 14.10.2014 (Futures-Kontrakte über jeweils 100 Unzen Gold)

 

Konkret: Gegenüber Vorwoche stiegen die Long-Positionen dieser Händlergruppe, zu der auch die Hedgefonds gehören, um 11 Prozent auf 193.580 Futures-Kontrakte auf. Deren Short-Positionen stiegen nur leicht um 0,5 Prozent. Daraus ergab sich per vergangenem Dienstag eine Netto-Long-Position der „Großen Spekulanten“ von 85.415 Kontrakten. Dies entsprach einer Steigerung um 28,6 Prozent gegenüber Vorwoche. Wie sind die Daten zu interpretieren?

CoT 14.10.14

 

Wir schenken an dieser Stelle regelmäßig den Handelspositionen der „Commercials“ besondere Beachtung.Hierzu zählen auch die großen Bullionbanken. Diese gut informierten Trader weisen bei Gold traditionell einen Überhang an Verkaufsverträgen auf (netto-short). Nach Erreichen einer vergleichsweise hohen Short-Position in den Händen dieser Gruppe, gibt der Goldpreis oft stärker nach.

Sind die Banken nur schwach auf der Short-Seite positioniert, dann ergibt sich in der Regel Spielraum für den Goldpreis nach oben. Und das ist unserer Meinung nach weiterhin der Fall. Denn die Netto-Short-Position der „Commercials“ lag zuletzt immer noch 53 Prozent unter dem Jahreshoch von Anfang Juli (166.003 Kontrakte).

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Risiko Goldfälschungen: Der Falschgold-Report

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=45714

Eingetragen von am 20. Okt. 2014. gespeichert unter Banken, Gold, Marktdaten, News, USA. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

55 Kommentare für “Gold-Futures: Große Spekulanten kaufen deutlich zu”

  1. Wenn man sich aber die gesamten Positionen ansieht, gibt es eine Pattstellung.

    0
  2. Was gibt es Neues von den US-Börsen?

    „BTFATH“ ist das neue „Wolfstreet“-Schlagwort; „Buy The F*cking All Time High“.
    Nach der etwas auffälligen, verbalen Unterstützung der Fed am Freitag für die US-EU-Börsen (evtl., vielleicht kommt ein QE4-Programm, hurra) folgt diese Woche Ernüchterung und weiterer Ausverkauf.
    „Sell, and run 4 your life“ gilt immer noch,- es hat sich ja nichts verbessert.
    Wenn sogar JP.Morgan heute seine Kunden warnt (!) und auffordert, schnellstens Aktien zu verkaufen, ist „es höchste Zeit“. (Federico?)
    http://www.zerohedge.com/news/2014-10-19/three-four-jpmorgan-market-bottom-indicators-are-all-flashing-oversold-green
    Falls Gold heute die Sprunglatte von $1250,-/Unze schafft, geht es weiter aufwärts.
    Man muß jedoch davon ausgehen, daß das Goldkartell kurz vor Eröffnung der US-Börsen noch „etwas Mist“ auf Gold und Silber werfen, damit niemand auf falsche Gedanken kommt.

    0
    • Ich habe da eine ganz nette Seite entdeckt, auf der ich zwischen DAX und DOW den Verlauf hin- und herschalten kann. Warum verlaufen die eigentlich so ziemlich Deckungsgleich? Hat unsere Wirtschaft hier keine eigene Meinung?

      BTW: Muss man nicht das Gegenteil machen, von dem was die Banken sagen? Hier sagt z. B. JP verkaufen – also müßte man kaufen ;-)
      Und vielleicht steigen ja DOW/DAX heute den späten Abend wieder, wenn die „guten Zahlen“ von Apple kommen.

      0
  3. Zinsen können die kriminellen Zentralbänker kaum noch reduzieren, also neue QE’s. D. h. es gibt wieder Geld für Stocks und Junk! Wie lange kann man das machen? Bis wir von Quadrillionen reden? Werden dadurch Strukturprobleme gelöst oder ganz neue geschaffen?

    0
  4. Goldman@ die Verschuldungsorgien der westlichen Industriestaaten funktionieren seit den 80ern. Die Quadrillion geht sich nicht aus aber bald die Billiarde. Immerhin halten Banken weltweit Derivate für rund 650 Billionen $ und das letzte Drittel werden wir auch noch schaffen. In meiner Kindheit hatte ich ein Dagobert Duck Heft wo er eine unvorstellbare Billion Taler im Geldspeicher hatte. Das hat heute jedes globale Bankinstitut an Derivaten in den Büchern :-)

    0
  5. Mit Papiergeld dagegen kann man alles bezahlen, wir Deutschen sogar das Gas für die Ukraine.

    http://rundertischdgf.wordpress.com/2014/10/19/sollen-wir-deutschen-jetzt-die-gasschulden-der-ukraine-bezahlen/

    0
    • @rundertischdgf
      Nicht können oder sollen – Ihr Deutschen müsst die Gasrechnung der Ukraine bezahlen.
      Etwas später müsst Ihr unsere Schulden bezahlen.
      Bei knapp 100 Mrd. Euro Budget haben schon im Frühjahr 7 Mrd. Euro gefehlt.
      Jetzt fehlen wieder ca. 3,5 Mrd. Euro.
      Ich hoffe – Ihr habt uns dann noch gerne.

      0
    • Wenn Onkel Sam es möchte bezahlen wir denen sogar noch die SS21 Raketen die sie dann auf zivile Ziele feuern.

      0
  6. Bauernbua@ Du vergisst, dass Deutschland inzwischen genauso Bankrott ist wie Österreich. Die deutsche Industrie ist noch relativ gut aufgestellt, der deutsche Staat ist aber pleite. Der einzige Grund warum wir noch nicht den griechischen Weg beschreiten ist der, dass wir uns am internationalen Finanzmarkt zu Niedrigstzinsen weiter refinanzieren können. Müssten wir die Zinssätze von Portugal, Spanien oder Italien zahlen würde auch bei uns das Licht ausgehen. Ich kann dir aber garantieren, dass niemand D oder Ö je helfen würde. Wir sind die Trotteln und der Goldesel von Europa und wegen der Ereignisse im 20.Jahrhundert werden wir bis zum jüngsten Gericht haften, zahlen und das Maul halten.

    0
    • @Christian
      Die Indizes sind heute wieder im Rückwärtsgang und auch die 10 jährigen Bonds fallen in der Rendite steil nach unten.Die Eurokrise wieder im Vorwärtsgang ? Mittelerweile trommeln die MSM wieder pro Gold.Ob es G&S noch schafft, bis Ende 2014 den Goldpreis auf 1050 $ zu drücken ? wenn nicht, haben die ein Problem mit der Glaubwürdigkeit.

      0
  7. „Deutschland“ wird so lange zahlen, bis auch das gesamte privatkapital (d.h. rentenfonds, bankguthaben aller art etc. …) aufgebraucht ist,Undzwar den sog. Pleitestaaten, wobei es an diverse Banken in den „pigs“…bald vlt „pifgs“-staaten geht, da die schulden NUR bei privaten banken bestehen. Und dahinter stehen internationale „großinvestoren“ …DORTHIN geht das kapital und auch realwerte undzwar aus dem zinseszinseffekt, dh. Durch eine fiktion… der zins ist reale Magie :-) oder auch „aus dein“ machen wir „jetzt mein“ … mit anderen worten … ein verkappter diebstahl …abgesichert durch die Staatsgewalt. ..und wo Diebstahl durch Gewaltanwendung erreicht wird, naja, das nennt man Raub. Und das ist keine Fiktion ! Also happy birthday und helau :) was soll man dazu sagen. Guckt mal wie man jetzt durch Zwangsversteigerungen die griechen aus ihren häusern und wohnungen treibt. Damit wurde jetzt vor ein paar Monaten begonnen. Und das zauberwort heisst ZWANGSVERSTEIGERUNG IM WEGE DER ZWANGSVOLLSTRECKUNG, denn der bürger bürgt seinem staat. Wie exakt die deutsche sprache doch ist. Und noch was, wenn ihr euch dann dagegen wehren wollt, nuja, da gibts jetzt sowas wie die EUROGENDFOR. Ne nette truppe is das die sogar legal bei aufständen leute erschießen dürfen „wenns nich anders geht“. Seit einigen Monaten ist das jetzt eu-weit gesetzeslage. Cool oder? Es wurde endlich mal an alle gedacht. Au ja :-)

    0
  8. Ach, noch was, 2011, gabs da in Deutschland nicht diesen „zensus“ ? Ging der nicht nur an alle Grundstückseigentümer? Und mussten diese da nicht die Größe und den Geldwert ihres Grundstücks ohne wenn und aber angeben?
    Na ?! Klingelts im Gedächtnis ?! Ein Schelm wer jetzt deswegen böses denkt :-) das war ja nur ne „Volkszählung“ … zu diesem volk gehören aber nur Grundstückseigentümer … nice .. high 5 :-) läuft ^^

    0
  9. http://m.youtube.com/watch?v=_VhC98fUKjg

    Hier der Nachweis zu eurogendfor

    0
  10. Hier nochmals der Aktien-Schwachsinn:
    „Struktur geschwächt
    Der französische Formel-1-Journalist Jean-Louis Moncet sagte im Radio “Europe 1″, dass die Helmkamera die Struktur des Helms geschwächt habe. Als Quelle für seine Behauptungen nannte Moncet, Schumachers 14-jährigen Sohn Mick.
    Der Aktienmarkt reagierte prompt auf die Spekulationen um den Zusammenhang von GoPro und Michael Schumachers Skiunfall. An der deutschen Börse verlor der Kamerahersteller am Montag bis zum Handelsschluss fast 15 Prozent im Vergleich zum Einstiegspreis. Auch die US-Börse Nasdaq verzeichnete Rückgänge von zeitweise bis zu 10 Prozent für GoPro.
    Aus vienna.at
    Da soll noch einer sagen, Aktien wären ein sicheres Investment, wenn jeder Schwachkopf eine derartige Talfaht auslösen kann.

    0
  11. Die Schlange schleicht schon ungeduldig und hungrig um den Kaninchen-Käfig und ihr seit die Kaninchen. Also, am besten still halten, dann tuts nicht so weh und geht schneller :-)

    Entschuldigt meinen Humor :-)

    0
    • @fat-siggy
      falls Sie die Druckmittel der EU Bürokraten interessieren, kann ich nur empfeheln den ESM und insbesondere die Zusatzerklärungen zum ESM zu lesen.Die haben es in sich.So kann älteren Bürgern das Wahlrecht aberkannt werden,Spanische Polizisten können in Deutschland Demonstranten verhaften (Die haben da weniger Hemmungen beim Zulangen) und es kann die Todesstrafe verhängt und natürlich auch auf Demonstranten geschossen werden.(Bei inneren Unruhen).Beschlagnahmen,Kriegsrecht willkürliche Verhaftungen ohne Prüfung durch einen Richter usw. Steht alles haarklein drinnen, wurde 2008 verabschiedet und es hat keinen Interessiert.
      Wir haben vor einigen Jahren darüber hier in diesem Forum ausgiebig diskutiert, Klagen wurden eingereicht, bis hin zum Verfassungsgericht,ohne Erfolg.Der ESM mit seinem Gouverneursrat (auf russisch Sovjet) ist allmächtig und keiner parlamentarischen Organisation unterstellt, geschweige denn Rechenschaft schuldig. Niemand hat das Recht, diesen Rat anzuklagen oder auch nur zu kritisieren.Das wäre ein Straftatbestand.

      0
  12. http://m.youtube.com/watch?v=pj77aedJ1fM

    Zum zensus 2011

    krass oder ? Viel Spaß noch…ich bin dann mal weg…ehh….ich meine……Zigaretten holen :D

    0
  13. Ein Nachdenkender

    Wuensche in die Runde, einen guten Abend,

    speziell, an das Pseudonym “ Watchdog“.

    Nun was haben wir heute bisher „sehen und erleben duerfen“

    Nun, Gold wie auch Silber, machen leider, keine „Anstalten“,
    nach oben auszubrechen. Die COMEX ergo CME, ermeoeglichen dies.
    Nun stellt sich logisch betrachtet, die Frage, weshalb handelt Russland und
    speziell China nicht, also konkret,weshalb, wird NICHT Interveniert!, ergo, fuer
    JEDERMANN, ersichtlich gekauft………
    Fragen ueber Fragen, obwohl die Antworten auf der „Hand liegen“.
    Nun stellen Sie sich ganz einfach vor, Sie haetten zwei „Weltkriege gewonnen“
    also ein politisches und finanzielles Monopol, nun was „weurden sie tun bzw, veranlassen, um die gewonnene Vormachtstellung, zu festigen!
    Genau ein IWF und UNO gruenden, wo in jedem Fall, zumindest eine sperr
    Minoriteat, existiert und zumindest, in Dekaden betrachtet, unter Kontrolle halten !
    Diese Kontrolle geht verloren, wenn Russland , in diesen Fall ,Putin nicht ausgeschaltet werden kann
    Wer glaubt eigentlich ernsthaft, dass Saudi Arabien ect. an diesen WTI Preisen interessiert IST!
    Nun die „Saudis“ wurden, durch durch die Angelsachsen, an die Macht gebracht, so wie damals , spaeter in Persien, der Vater von Schah Pahlavi Schahanschah und
    wenn es nicht „passt“ wird es passend, gemacht, kleine Ironie am Rande.
    Die deutschen Vasallen. laufen munter mit, wo ist eigentlich der „EID“ geblieben, Schaden vom deutschen Volk abzuhalten!…
    Dieser Eid, ist wohl genauso flexibel, wie die Inflationsrate und oeffentlichen Abgaben in der EU.

    Wuensche einen guten Abend bzw. Nacht

    Ein Nachdenkender

    ..

    0
  14. @ Ein Nachdenkender

    Der jeweilige deutsche Bundeskanzler/in leistet auch einen -vorrangigen- Eid gegenüber den USA. Das ist seit Gründung der BRD so, nur ist es geheim gehalten worden, bis, ja bis unser Gerhard Schröder darüber ERSTMALIG als ein deutscher Bundeskanzler geredet hat…naja…es zumindest mal erwähnte…. auch nett oder ?
    Also…
    Meine prognose……. das deutsche volk wird, soweit es noch existiert, nie wieder frei, souverän oder dergleichen sein…nie wieder…das ist nicht pessimistisch. Sondern die unverhohlene Wahrheit. Also.warum Widerstand leisten. Es ist vorbei … was wir hier noch treiben ist nur noch Selbstbetrug … aber das interessiert wirklich niemanden mehr ernsthaft in dieser welt…also..kopf hoch…und zum biertrinken ansetzen …. prost ;)

    0
    • Ein Nachdenkender

      Lieber Siggy,

      Bitte um eine Dokumentation, fuer Ihre Behauptungen!

      Danke!

      Beste Gruesse

      Ein Nachdenkender

      0
  15. Tja, hätte mal der gute martin luther(gestützt vom deutschen katholischen klerus) vor 500 Jahren nicht die Renaissance in Italien zerstört. Das wurde den deutschen bis heute nicht mehr verziehen, wenn man begreift was die italienische Renaissance war.

    0
  16. @fat-siggy
    Unterordnung unter die USA ist nicht ganz so schlimm wie vergiftet zu werden durch Aluminium und Barium, die in den Chemtrails drin sind. Geh mal abends mit einer hellen LED-Taschenlampe raus und leuchte ins Dunkle. Dann siehst du, was vom Himmel runter rieselt.

    0
    • KritischerLeser

      @Unkerich
      Schreiben Sie doch mal an Ihren Landtagsabgeordneten einen
      Brief zum Thema „Chemtrails“ und fragen Sie ihn, was er von dem
      Thema/ dieser Verschwörung hält.
      Sie erhalten eine automatisch generierte Antwort, daß wegen der
      höheren Luftfeuchtigkeit die „Kondensstreifen“ länger am Himmel
      zu beobachten sind.
      Die haben ALLE (inkl. Greenpeace) absolutes Redeverbot.

      Hier folgt ein Hilferuf eines Schweizers vom August dieses Jahres;
      neben dem Text und den Bildern sind vor allem die Meßwerte eines
      „unabhängigen“ Labors zu der Aluminium-Konzentration im Wasser
      interessant.
      http://beforeitsnews.com/chemtrails/2014/08/they-are-killing-us-with-chemtrails-in-switzerland-2449244.html

      Neben Aluminium, Barium auch Strontium und Lithium.

      Und sie sprühen nicht nur am Tag, auch Nachts.

      0
      • Die Chemtrailspinner!Sowas gibt es garnicht!Habe meinen Abgeordneten gefragt ,und das bestätigt bekommen was ich immer schon geahnt habe!Das ist FEENSTAUB der EZB,damit zaubert man die Schulden weg!Leute,nachdenken bevor ihr schreibt!Nun dann werd ich mich weiter in Spiegel und Bild weiterbilden!Gott sei Dank gibt es diese ALTERNATIVLOSEN MEDIEN noch,hicks.

        0
        • Ich mag Ihre Lebensanschaung, Prost!

          0
          • @rstt.Die ist auch praktisch,Waldarbeit erfordert viel Energie,am besten in Kohlenhydrate,diese wiederum in flüssiger Form.Alkohol ist reinste ,leicht verdauliche,Energie!Leider stolpert man manchmal mit einen Überschwang davon durch den Busch!Die Dosierung macht es!;)

            0
        • @Heiko
          “ Hicks „, um 08:15 Uhr morgens?
          Bist Du Handwerker?
          Wenn ja, wäre dann nicht (ersatzweise) ein frisch-froehliches „Halleluhja“ angebracht, und dann frisch an’s Werk!
          Vorbild für die Jugend sein, und nicht schon vor dem ersten Frühstück die 50-Prozentige am Hals, und der Bauherr wundert sich über gefährliche Schlangenlinien in seiner Aussen-Mauer.

          0
          • @Meckerer.Grundsätzlich ist ein Meter kein Baumaß!Außerdem war das Hicks metaphorisch gemeint,ich halte den Spiegel bei 0,4-0,6 Promille.Das reicht derzeit um die „seriösen“Nachrichten auszuhalten!Zudem bin ich Katholiban,und gläubig!Jesus erstes Wunder war ja auch Wasser zu Wein zu verwandeln!Also halt ich mich streng an Gottes Werken und geniesse diese!“Punsch statt Putsch“!

            0
  17. Naja, die chemtrails gibt’s ja all inclusive :-)

    By the way, saft aus guten zitronen hilft den SchwermetallGehalt im körper zu verringern(und stärkt das Immunsystem besser als alles andere), dazu noch chlorella Algen in form von presslingen. Thats it. Die Elite weiss sich zu helfen, denn sonst würden die sich ja selbst vergiften :D und das wollen wir ja nicht ;)

    0
    • @fat-siggy
      Das mit der Chlorella oder Bioreurella Alge kam mit mit der Amalgan-Ausleitung bei Heilpraktikern ins Gespräch. Amalgan gibts kaum mehr, deshalb geriet die Alge wieder in Vergessenheit.In Spreewald ist die Urankonzentration im Trinkwasser ungewöhnlich hoch (grenzwertig). Hier hilft die Alge möglicherweise.
      Ob in den Chemtrails wirklich Schwermetalle sind ? oder einfach nur Jod etc, weiß ich nicht.

      0
  18. Ja, papa-schlumpf hilft jedem verzweifelten goblin und bucklicht :-P

    0
  19. Ach, noch was, … iwann mal, in einer nicht ganz zu fernen Zukunft, wird man sich daran erinnern, dass zur zeit des großen zusammenbruchs überall Frauen in den schlüsselpositionen waren, und daraus wird man dann Rückschlüsse ziehn.

    Bundeskanzler: Merkel
    Verteidigungsministerin : von der leyen
    IWF cheffin : christine lagarde
    Fed cheffin : janet yellen

    Die liste ist wirklich noch länger :D

    Naja, ich muss schon sagen, dass man dieses „Prinzip der Übertreibung “ noch nicht durchschaut hat, was die „Elite“ seit ca 115 jahren anwendet, indem sie das, was sie eindämmen will, vorher zur übertreibung bringt, stellt mich wirklich nicht optimistisch gegenüber dem intellekt der hiesigen europäer . Man kommt sich vor wie unter kapuzineraffen :P

    0
  20. @anaconda

    Ja esm kenn ich fast auswendig.wurde von cdu/csu-fdp mitte-2012 im bundestag durchgewunken…und unser lieber ex-bundes-wulfi hatte sich geweigert das ratifizierungsgesetz dazu zu unterzeichnen DESHALB! gabs dann eine Kampagne gegen ihn live und in farbe :D der schelm :p das hat der sich so gedacht ; P

    0
  21. Nach alledem bin ich wirklich zuversichtlich :D
    Das alles so ungefähr nach Plan läuft :P

    0
  22. Übrigens, der westerwelle war auch gegen den esm und dergleichen, schon im vorfeld dwr bt Wahl 2009 … das war bekannt. ..darum ist schon sofort am wahlabend damals im September 2009 auf Westerwelle eingeprügelt worden … na, erinnert man sich ? Der arme guido, jetzt hat er krebs. „Snief“ ;,)

    0
  23. Naja, muss man positiv sehn, immer positiv denken :-)

    0
  24. Zumindest wissen wir jetzt warum wir „unser“ gold nimmer wieder bekommen :) haha

    0
  25. @Ein Nachdenkender
    Jetzt denk aber endlich mal nach :D

    0
  26. @Unkerich

    Du hast cadmium vergessen.
    Wenn schon, denn schon. Und dazu noch einen leckeren Quecksilber cocktail in einer sexy anti-ebola spritze getarnt als „rettung“ :-) und das we haste vergrößerte Pupillen und bist super fröhlich und echt voller guter Laune :-)

    0
  27. Naja sollen alle machn wattse wolln …

    0
    • amseidenenfaden

      Hallo anaconda,
      wo finde ich die “Zusatzerklärungen zum ESM”?

      0
      • @amseidenenfaden
        Richtig heißt es im Kapitel: Charta der Grundrechte des ESM. Darin steht, wenn man es schnell durchliest, eigentlich nichts schlimmes.Der Hammer aber steht in den Erläuterungen dazu, dem Kleingedruckten und besonders das ,was nicht drinnen steht.
        http://tv-orange.de/2012/06/eu-vertrag-von-lissabon-und-die-todesstrafe/
        Wir haben das hier im Forum das vor 3 oder 3 jahren ziemlich ausführlich durchdiskutiert, ich habe mir das komplette Kapitel runtergeladen und durchgelesen.irgendwo auf meinen Computer ist das noch alles.Ich suche noch.
        http://www.europarl.de/resource/static/files/europa_grundrechtecharta/_30.03.2010.pdf
        Das brisante steht aber in den sogenannten erläuterungen wie:
        a) a) Artikel 2 Absatz 2 EMRK:
        „Eine Tötung wird nicht als Verletzung dieses Artikels betrachtet, wenn sie durch eine Gewaltanwendung verursacht wird, die unbedingt erforderlich ist, um
        a) jemanden gegen rechtswidrige Gewalt zu verteidigen;
        b) jemanden rechtmäßig festzunehmen oder jemanden, dem die Freiheit rechtmäßig entzogen ist, an der Flucht zu hindern;
        c) einen Aufruhr oder Aufstand rechtmäßig niederzuschlagen“.
        einen Aufstand niederzuschlagen aha :
        (Was ist ein Aufstand bitte ? !!) – Wenn man gegen die Banken protestiert vielleicht schon in einer Versammlung ?
        http://wiki.piratenpartei.de/Bibliothek/Recht/Erl%C3%A4uterungen_zur_Charta_der_Grundrechte
        Vieles noch brisantere wurde abgefedert, auf massiven protest hin.ZB hat man vergessen, dass ältere Menschen sowohl am kulturellen und sozialen Leben teilnehmen dürfen, aber man hat nicht gesagt, dass sie auch am politischen Leben teilnehmen dürfen.
        Wie gesagt, es gab seitenlange Diskussionen nicht nur hier im Forum.Alles wurde vergessen.Der ESM ist durch.

        0
      • @amseidenenfaden
        hallo, mein Kommentar muss noch freigegeben werden.
        Vorweg es heißt richtig
        Charta der Grundrechte des ESM und die Erläuterungen dazu (das Kleingedruckte, das ist extra runterzuladen).

        0
  28. @fat-siggy

    Könntest du Quellenangaben mitposten Danke :)

    0
  29. @ silberjunge

    Ich geb mir mühe :-)

    0
  30. Still und heimlich ist Gold auf die 1250 $ geklettert. Psst, nicht weitersagen.Die Drücker schlafen noch.

    0
  31. Also dass die Bürger für den Staat bürgen ist schon richtig.
    Aber so wirklich viele Bürger gibt es in D nicht mehr.
    Die meisten sind dann doch eher Verbraucher und sollen die Schnauze halten und Bruttosozialprodukt erzeugen und das verdiente Geld schnell wieder ausgeben.
    Also Sie sind eher Personal für den Staat und die großen Industriekonzerne.
    Sie haben deshalb auch einen Personalausweis.

    0
  32. Ein Nachdenkender

    Hallo und einen guten Abend,

    in die Runde, abermals der Hinweis,
    was haben wir bisher also heute erleben duerfen….

    Nun die Gold Papier Kontrakte, via Comex, haben „sich Muehe gegeben“ heute
    etwas serioes, zu wirken, also „Luft“ nach oben zu schnuppern“! –
    Mehr leider auch nicht, wer heute die Minen Werte, speziell die ETFs betrachtet hat,kann sehr „“klare Signale erkennen“.
    Was will ich damit sagen, nun ein Monopol , wie die Comex, hat es leider immer noch Verstanden,ihre „Vorgaben“ zu stellen!, Wie ist dies eigentlich ,Moeglich…Hinweis,, sich selbst, direkt und persoenlich Informieren!

    Danke fuer Ihre Aufmerksamkeit,

    Ein Nachdenkender

    0
    • @Ein Nachdenkender
      Nun, die Comex bekommt Konkurrenz.Speziell im Edelmetallsektor. Möglicherweise auch im Ölgeschäft.Niemandem kann man ewig auf der Nase rumtanzen.

      0
      • Ein Nachdenkender

        Guten Abend Anconda,

        Sicher Anaconda,

        im Gegensatz , zum ehemaligen „Geschaeftsleben“ also ehrlichen Umtausch, via Comex, kommt die „Comex respektive Nymex, eigentlich nur via $ Ausgleich also wohl nur noch $$ Ausgleich „nach“……..
        Und genau das ist eine massive Hinterfragung WERT!
        Jeder, der, diese Hintergreunde zumindest im Ansatz verstehen moechte, sollte
        sich zumindest etwas einarbeiten!

        Wuensche eine gute Nacht.und etwas Nachdenklichkeit

        Danke

        Ein Nachdenkender

        PS sehe gerade mehere CL Spiele Live, nun Bayern fuehrt in ROM
        4-0 Gratulation!,, nun gab es einen 11er, also 5-0

        0

.............................................

Premium Service

.............................................

Einkaufstipp

.............................................

Zuletzt kommentiert

  • EN: Verzeihung Goldreporter Redaktion,, bevor ich mich meiner Privaten Gestaltung Zuwenden darf,, halten sie diese...
  • Goldreporter: Wenn Sie mehr wollen, müssen Sie Goldreporter EXKLUSIV abonnieren! Nicht die gesamte redaktionelle...
  • EN: Kleine Ergaenzung Materialist auch an die Goldreporter Redaktion heute ist der egentlich „wievielte...
  • EN: Nun· Materialist nette Worte, aber wer waere nicht gerne ein „Bubi“ von „Dollar Wert“ der...
  • materialist: So ihr Bubis von der Comex morgen noch ein kleines Drückerchen dann kriegt man den 2017er Maple...
  • Hoschi: In Indien können wir sehen, wie verzweifelte Politiker und Banker vorgehen… >> India Confiscates...
  • Mikki Maus: Wie war das denn mit dem Herrn Hohmann von der CDU? Und welche Rolle hat dabei IM Erika gespielt? fragt...
  • materialist: @sao :….bald nun ist Weihnachtszeit wäre jetzt z.B. sehr opportun
  • Löwenzahn: @ Force Man soll sie an ihren Taten messen, nicht an ihren Worten….
  • Löwenzahn: Ich find das ja schon fast verbrecherisch, wenn solche „Ratschläge“ (Armlaenge Abstand...
...................................................................................................

Spezial-Reports von Goldreporter


NEU Edelmetall sicher transportieren
...................................................................................................
▷ Altersvorsorge mit Gold
...................................................................................................
▷ Der Falschgold--Report
...................................................................................................
▷ Der Fed-Report
...................................................................................................
▷ Der Goldpreis-Report
...................................................................................................
▷ Gold vergraben, aber richtig!
...................................................................................................
▷ Handbuch Silber-Investment
...................................................................................................
▷ Historisches Gold als Geldanlage
...................................................................................................
▷ Investieren in Goldminen-Aktien
...................................................................................................
▷ Mit Gold durch den Zoll
................................................................................................... ▷ Mit Gold sicher durch den Crash
...................................................................................................
▷ Spezial-Report Tresore!
...................................................................................................
▷ Strategien für Goldbesitzer
...................................................................................................
▷ Wenn Gold wieder Geld wird
...................................................................................................
▷ Whisky als Geldanlage
...................................................................................................

Goldreporter-Newsletter