Anzeige
|

Gold und Silber: US-Banken bauen weiter Short-Positionen ab

Anfang April haben US-Banken ihre Leerverkäufe von Gold und Silber weiter zurückgefahren. Der Druck auf die Edelmetallkurse könnte sich damit abschwächen.

Bereits im März haben große Bullion-Banken in den USA in erheblichem Umfang Short-Positionen auf Gold und Silber abgebaut. Dieser Trend hielt Anfang April an.

Wie die US-Terminmarktaufsicht CFTC per 02.04.2013 meldet, sanken die an der Warenterminbörse COMEX von US-Banken gehaltenen Short-Positionen auf Gold (Futures) um 8,15 Prozent. Die Netto-Short-Positionen gingen um 9,89 Prozent auf 41.666 Kontrakte (à 100 Unzen) zurück.

CFTC Bank 04-2013

Wie in der Grafik oben zu erkennen ist, entspricht dies dem niedrigsten Wert seit Dezember 2008. Unsere Beobachtung: In den vergangenen Jahren knickte der Goldpreis häufig besonders stark ein, wenn die Short-Positionen der US-Banken sich auf hohem Niveau befanden. Spielraum für den Goldkurs gab es immer dann, wenn sehr niedrige Short-Positionen der US-Banken zu verzeichnen waren.

CFTC Silber Bank 04-2013

Auch bei Silber kam es unter US-Banken nun zu einem deutlichen Rückgang der Leerverkäufe. Gegenüber Vormonat gingen die Netto-Short-Positionen der Institute um 23,93 Prozent auf 24.086 Futures-Kontrakte (à 5.000 Unzen) zurück.

Die US-Banken besitzen auf dem US-Terminmarkt großen Einfluss. Ihre Short-Positionen im Gold-Sektor repräsentierten zuletzt 19,1 Prozent des gesamten Open Interest. Bei Silber waren es 18,8 Prozent.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Anonym gekauft, sicher versteckt: Gold vergraben, aber richtig!

Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=31576

Eingetragen von am 8. Apr. 2013. gespeichert unter Banken, Gold, Goldpreis, News, Silber, Silberpreis, USA. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

6 Kommentare für “Gold und Silber: US-Banken bauen weiter Short-Positionen ab”

  1. Und die einzige Alternative zur Zeit:
    Bargeld unter der Matratze und Gold unter dem Keller. Mein Gott,wie vor 2.000 Jahren. Da hatten die Römer Geld und Gold in einer Truhe verwahrt.Am Boden der Truhe war der Höllenhund aufgemalt, gewissermaßen als Bewacher. Schwanden die Vorräte, kam der Hund zum Vorschein. Deshalb heißt es auch noch heute: „Auf den Hund gekommen“ In Griechenland, Italien und Portugal sieht man den Hund in der Staatstruhe schon seit 3 Jahren und mehr.
    Wau !

    0
  2. Den Hund sieht man auch in D und Ö, nur die sehr niedrige Zinsbelastung für unsere Staatsanleihen lassen uns noch überleben. Hätten wir die Zinssätze von Portugal oder Spanien zu bezahlen, wären wir auch erledigt.

    0
  3. Der abbau der shorts ändert nichts daran, dass der preis wohl noch ein letztes mal stark fallen wird… Die 1500-marke wird aber m.e. Nicht unterschritten werden…. Wenn überhaupt dann mur knapp…. Erst dann geh ich wieder long………

    0
  4. Kann mir jemand helfen;

    In http://www.mmnews.de/index.php/gold/13126-gold-wann-kommt-es-zur-explosion findet sich ein Chart über die Entwicklung der Short Positionen Gold. Ist das mit dem obigen Chart identisch?

    Wie viele Unzen sind ein Kontrakt wirklich?

    0
    • @Bernd
      1 Kontrakt ist eine genau definierte Menge.Bei der Comex ist 1 Kontrakt 100 oz Gold.
      „Beim Gold-Terminkontrakt an der Commodity Exchange, Inc. in New York (kurz COMEX genannt), der umsatzstärksten Metallbörse der Welt, ist die Kontraktgröße 100 Unzen (etwa 3 kg; 1 oz. = 31,10 g)“
      aus boerse.de
      Kann aber sein, dass bei anderen (LBMA Honkong) die Kontraktgröße differiert.

      0
  5. Comment-0815

    @Bernd
    Wie anaconda anführt: 1 Comex-Contract = 100 Unzen Gold

    Interessant in dem Artikel von MMNews ist die Anzahl der offenen Short-Kontrakte,
    ca. 80.000, = 8 Mill. Unzen Gold.

    Dazu würde passen, daß JP. Morgan 10 Mill. Unzen Gold seit Anfang 2013 von dem größten Gold-Exchange-Trade Fund der Welt (GLD) aufgekauft hat; ( siehe nachfolgenden Link), mit dieser Menge könnte JP. Morgan seine Short-Positionen locker bedienen.
    Daß JP. Morgan pleite geht, wie in MMNews beschrieben, glaube ich nicht, – die Bankster werden ihr Insider-Wissen brutal ausnutzen, um am Ende wieder auf derGewinner-Seite zu stehen.

    http://www.goldseiten.de/artikel/172217–Kassenschlager-beim-Gold.html

    Nachlese zum HKMEx-Skandal (Hongkong Mercantile Exchange)-Goldbörse:
    4 Manager festgenommen, falsche Bilanzen in Höhe 1/2 Billionen US-$,
    das betrügerische Spiel der Bankster mit Papiergold:

    http://silverdoctors.com/hkmex-scandal-widens-as-4-officials-arrested-with-12-b-in-false-bank-documents/#more-27162

    Daß die Bullion-Banken die Comex „killen“ wollen, stand schon vor ein paar Tagen bei:

    http://silverdoctors.com/jim-sinclair-expect-100-cash-margins-in-gold-silver-as-the-gold-banks-attempt-to-execute-the-comex/#more-27043

    0

.............................................

Premium Service

.............................................

Einkaufstipp

.............................................

Zuletzt kommentiert

  • Bauernbua: Ich hätte es nicht für möglich gehalten, daß der DAX weiter so stark steigt. Ich bleibe bei Gold und...
  • Podiceps cristatus: Wenn die EM-Produktion im Vergleich zum erzielten Ertrag zu teuer ist, werden Mienen...
  • Eifel Partisan: @Captaw ✌ einer der besten Kommentare, welchen ich bislang lesen durfte. Entspricht zu 100 % meinem...
  • Goldnugget: Warren Buffets Möchtegernsohn und selbsternannter Goldbär Christian Thiel hat erneut zugeschlagen:...
  • Fledermaus: Wie hat Kosto gesagt:“wieso verloren ich hab ja nicht verkauft!“
  • KuntaKinte: Naja hast ja recht, ich dachte es insgeheim auch schon, aber der kleine Sparmichel in mir ist manchmal...
  • Fledermaus: Danke Katzenfote, bin extrem gut eingedeckt! …. ich streue…. Immos, physisch, aktien etc
  • cadafi: Klapperschlange meinte Heute Abend ist der ‚Un-Spaß wieder‘ vorbei – für Silber endet der Option expiration...
  • materialist: @Kunta Letzten Endes ist es egal 10 Euro mehr oder weniger pro OZ machen den Kohl (ich meine den auf dem...
  • balte: Nüchtern betrachtet hat mein depot ordentlich geblutet, aber da ich zwei größere Zahlungen erwarte, wird...
...................................................................................................

Spezial-Reports von Goldreporter


NEU Handbuch Silber-Investment
...................................................................................................
▷ Altersvorsorge mit Gold
...................................................................................................
▷ Der Falschgold--Report
...................................................................................................
▷ Der Fed-Report
...................................................................................................
▷ Der neue Präsident und das Gold
...................................................................................................
▷ Edelmetall sicher transportieren
...................................................................................................
▷ Gold vergraben, aber richtig!
...................................................................................................
▷ Historisches Gold als Geldanlage
...................................................................................................
▷ Investieren in Goldminen-Aktien
...................................................................................................
▷ Mit Gold durch den Zoll
................................................................................................... ▷ Mit Gold sicher durch den Crash
...................................................................................................
▷ Spezial-Report Tresore!
...................................................................................................
▷ Strategien für Goldbesitzer
...................................................................................................
▷ Wenn Gold wieder Geld wird
...................................................................................................
▷ Whisky als Geldanlage
...................................................................................................

Goldreporter-Newsletter