Anzeige
|

Griechenland: Bundestag stimmt über Insolvenzverschleppung ab

Der Bundestag wird am Mittwoch das dritte Rettungspaket für Griechenland durchwinken. Erwarten die Politiker tatsächlich, dass nun alles besser wird?

Es ist die Fortsetzung einer mindestens fünf Jahre andauernden Insolvenzverschleppung. Eine Rettungspolitik, die bereits zweimal gescheitert ist, soll jetzt beim dritten Mal richtig sein.

Am morgigen Mittwoch stimmt der Deutsche Bundestag über das neue Hilfsprogramm für Griechenland ab. Es wird ohne Zweifel eine eindeutige Mehrheit geben für ein Programm, das einmal mehr die Gläubiger des Pleitestaates schützt, die Eurokraten in Brüssel an der Macht hält, einen Großteil der griechischen Bevölkerung aber immer mehr verarmen lässt.

Die griechischen Bürger hatten sich Anfang Juli im Rahmen eines Referendum gegen weitere Sparmaßnahmen ausgesprochen. Nun wird es noch härtere soziale Einschnitte geben und der Staat wird gezwungen, sein Tafelsilber verkaufen. Die SWR-Dokumentation „Ferien im Pleitestaat“ zeichnet ein Bild über die vielerorts verzweifelte Lage der Menschen in Griechenland.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Risiko Goldfälschungen: Der Falschgold-Report

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=52512

Eingetragen von am 18. Aug. 2015. gespeichert unter Euro, Europa, News, Politik, Videos. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

61 Kommentare für “Griechenland: Bundestag stimmt über Insolvenzverschleppung ab”

  1. Wenn man die Kinder dort sieht – fassungslos – 14 Tage Hungerturm wäre angesagt für dieses Troikagesindel …

    0
  2. schneider joachim

    In der Freien Wirtschaft wird Insolvenzverschleppung Hart Bestraft. In der Politik wird es Einfach Hilfsprogramm genannt.Meiner Ansicht nach wird hier EU Recht Gebeugt. Im Endeffekt werden Unsere Steuergelder Vermerkelt oder Verschäubelt,ob Griechenland damit Geholfen ist, Nein Danke.

    0
    • @schneider joachim

      Ganz Recht. Es werden massenhaft Steuergelder verbrannt und die Steuerbürger werden am Ende das Dilemma davon haben. Da bleibt kein Sozialstaat mehr übrig.

      Der IWF will sich nicht beteiligen! Dann ist ja alles bestens.

      Und genau wie Sie mitteilen, von dem nun 3. Hilfspaket hat die griechische Bevölkerung gar nichts. Kein Aufbau und keine Förderung der griechischen Wirtschaft in Sicht. Trostloser Bericht da oben und trübe Aussichten für unser europäisches Nachbarland Griechenland. Anerkennung gebührt dem Helfer aus Österreich. Ansonsten statt Progression nur Regression, leider.

      2008 bei der Lehmann-Pleite haben die bei uns auch nur die Drecksbanken gerettet, den Bürger um sein Geld betrogen, bis heute. Die müssen noch Entschädigung zahlen, das sagt einer, der glücklicher Weise, nicht betroffen war.

      Man kann das ganz einfach ändern: Man gibt den Leuten das Geld anstatt den Banken. Wie viel Freude da gleich aufkommen würde.

      0
      • P.S: habe leider etwas vergessen zu löschen, ich meinte nur: die Banken. Deswegen muss der Kommentar wohl jetzt warten. Es war nur ein Versehen. MFG @ Goldreporter

        0
        • Force, Du meintest die Drecksbanken?
          Es sind doch alles Drecksbanken!

          0
          • @guguk

            Ja, meinte ich. Jetzt ist das 3.Hilfspaket beschlossene Sache. Da können die Banker bald wieder die Korken knallen lassen, die Flasche 3000€.

            0
            • Und beim saufen werden sie über die von ihren Glaubensbrüdern verblödeten Deutschen lachen, dass sich die Banken biegen.
              Und danach unsere Weiber f…mit unsrem Steuergeld.

              0
  3. @copa: Thema verfehlt. Sechs, setzen.
    @folgende drei Kommentare:
    Logische Konsequenz einer sozialistischen Politik. Die Zukunft wird verfressen um so zu tun als hätte man mehr als es ist. Am Ende muß nachgehungert werden…
    12 Prozent Industrie und 16 Prozent Tourismus können NIEMALS für rund rund 50 Prozent Besserverdiener beim Staat die Mittel erwirtschaften.
    Hier sieht es nicht anders aus dank 68er. Massenhaft verbeamtetes Verwaltungspersonal, für die es keine Rückstellungen gibt. Verbeamtet sind sie übrigens genau aus dem Grund, weil keine Rückstellungen gebildet werden müssen und daher die laufenden Kosten im Etat deutlich geringer ausfallen.

    0
    • @Jens,gzt analysiert,bis auf @copa,denn das was er aufzeigte, ist leider eine weitere Folge der gutmenschlichen Sozialpolitik der 68er.Also werden die Denunzierten nach mehr Staat und Kontrolle schreien,anstatt weniger zu fordern!Und wenn es nur darum geht den Schlammscheissern einen straffrei aufs M…zu hauen!

      0
    • @Jens
      Ich bin nicht verpflichtet einen Kommentar zum Thema zu geben!
      Genau das erwarten die meissten Schafe,wie auch du eines bist.
      –halte dich an das System und wehe du kommst vom Weg ab–

      Kurze Frage,wenn es dir schlecht geht,wird es die Griechen kümmern?
      Ich glaube kein Bisschen ;)

      Mein Kommentar betrifft deine Bevölkerung,du Esel. Wach auf.
      Mir egal.
      Bald wirst du es am eigenen Leib erfahren,an Griechenland wirst du nicht mehr denken ;)))

      0
  4. Sosoll der Mensch gegeneinander aufgebracht werden,das ist der ,von mir ,besagte Abschaum!Gekleidet in Rot-Grün,Braun, getarnt als prominenter Gutmensch,usw.! Ziel ist die Versklavung der Menschheit! Ein Gebot in der Bibel heißt,“Du sollst nicht morden“! Töten darf man wohl dann bei Zeiten!

    0
  5. laut Lügenpresse ist, wer im Bundestag dagegen stimmt, ein „Abweichler“ und „Nein-sager“!

    0
    • Genau das ist,was wir die ganze Zeit sehen…
      Einheitliche Fahrt gegen die Wand.
      Der Hintermann fordert noch: Gib Gas!!!

      0
    • @AmiGoHome- hast du das geschrieben- RESPEKT
      https://www.youtube.com/watch?v=2flpdqGfAsw

      0
      • Heul doch!

        0
      • 0177translator

        @Alter Schwede
        Hab auch ein Lied zu bieten. Für das Finanzfaschisten-Pack.
        Das Bernie-Madoff-Lied

        Die Blase hoch! Druckt Euros unverdrossen!
        QE marschiert in ruhig festem Schritt.
        Kameraden, die wie Bernie Madoff weggeschlossen,
        marschier’n im Geist in unser’n Reihen mit.
        Kameraden, die wie Bernie Madoff weggeschlossen,
        marschier’n im Geist in unser’n Reihen mit.

        Die Straße frei für Draghi und Genossen!
        Die Straße frei dem Druckerpressen-Mann!
        Da so vielen Unsinn Fed und EZB beschlossen,
        die Zeit von Not und Inflation bricht an.
        Da so vielen Unsinn Fed und EZB beschlossen,
        die Zeit von Not und Inflation bricht an.

        Zum letzten Mal für Griechenland bezahlen.
        Zur Rettung steh’n wir alle schon bereit.
        Herrschen auch Verrückte dort seit ihren letzten Wahlen,
        Deutschland hat Schuld, der linke Pöbel schreit.
        Herrschen auch Verrückte dort seit ihren letzten Wahlen,
        Deutschland bezahlt dank der Vergangenheit.

        Die Grenzen auf für Halbmond und für Mohren!
        Die Grenzen auf für AIDS und Bürgerkrieg.
        Fliegt auch ganz Europa bald mit Knall uns um die Ohren,
        Radio, TV und Zeitung, alles lügt.
        Fliegt auch ganz Europa bald mit Knall uns um die Ohren,
        Radio, TV und Zeitung, alles lügt.

        Zum letzten Mal wird Hilfs-Alarm geblasen.
        Ab nach Athen die letzten Euros hin.
        Hängen auch zum Halse raus uns diese Rettungs-Phrasen.
        Der Barack will’s, und darum hat es Sinn.
        Hängen auch zum Halse raus uns diese Rettungs-Phrasen.
        Der Barack will’s, und darum hat es Sinn.

        Deutschland wird grün, sie können es nicht lassen.
        Mit Multikulti machen sie uns krank.
        Bald weh’n Mohammed-Fahnen über allen Straßen,
        die Zeit der Freiheit dauert nicht mehr lang.
        Bald weh’n Mohammed-Fahnen über allen Straßen,
        die Zeit der Freiheit dauert nicht mehr lang.

        Die Kurse hoch. Dank Draghi seinen Possen.
        Der Dax marschiert in ruhig festem Schritt.
        Wenn das letzte Quentchen Pulver einmal ist verschossen,
        der Sparer zahlt und kriegt noch einen Tritt.
        Wenn das letzte Quentchen Pulver einmal ist verschossen,
        der Sparer zahlt und kriegt noch einen Tritt.

        0
        • @0177translator/guguk-
          ja mit der stimme vom ernst und seinem vortragstil wäre das was- top!!

          —————-
          – da dich auch einige behörden ärgern ..meinen ärger mit dem schornsteinfeger……..damit solltest du es auch zu tun haben.
          -lies das einmal richtig durch–

          http://www.kreis-offenbach.de/heizen-mit-holz
          Neue Grenzwerte
          Ab 01. Januar 2015 gelten neue Grenzwerte für die Staub- und Kohlenmonoxidemissionen von alten Holzheizkesseln und -öfen. Zu diesem Zeitpunkt laufen die Übergangsregelungen der 1.BImSchV aus. Kessel und Öfen, welche die neuen Anforderungen nicht erfüllen, sollten noch vor der Heizperiode gegen neue Geräte ausgetauscht oder mit Staubfiltern nachgerüstet werden.

          -Um die Übergangsregelung sozialverträglich zu gestalten, gibt es in der 1. BImSchV mehrere Ausnahmen: Öfen und Kamine, die die einzige Heizmöglichkeit einer Wohneinheit darstellen, sind von der Nachrüstverpflichtung ebenso
          ausgenommen wie historische Öfen, Herde, Badeöfen, offene Kamine und handwerklich vor Ort gesetzte Grundöfen.
          Auch für neue Heizkessel und Öfen treten ab 2015 veränderte Anforderungen in Kraft: Wer ab 01. Januar 2015 ein neues Gerät kauft, muss die Emissionsgrenzwerte der Stufe 2 der 1. BImschV beachten.

          -also noch einmal langsam…..öfen müssen abgastechnisch überprüft werden, es denn sie haben ein abgaszertifikat des herstellers oder haben einen offenen kamin oder sind historisch oder sind herd oder backofen oder sind badeofen oder diese wohneinheit hat keine andere zentralheizung über öl gas …wie ich .- also wer einen kamin mit türe hat (wie ich)- muss diesen kamin abgasüberprüfen lassen sowie alle sein öfen welche kein herstellertertifikat haben.

          -ja guguk in sweden gibt diese sorgen nicht-

          Bestehende Einzelraumfeuerungsanlagen, für die dieser Nachweis erbracht werden kann, können zeitlich unbegrenzt weiterbetrieben werden. Ist dies nicht möglich, müssen Einzelraumfeuerungsanlagen, abhängig von ihrem Alter, ab dem 1. 1. 2015 bis 2024 nachgerüstet oder stillgelegt oder werden (siehe Tabelle S. 50 unten). Bis dahin, sind die Anlagen im Schnitt mehr als 30 Jahre im Betrieb und sollten dann ohnehin ausgetauscht werden.

          http://landundforst.agrarheute.com/holzenergie-ofen
          Anstelle eines Austausches kann sich der Betreiber auch für die Installation eines bauartzugelassenen Staubfilters entscheiden. Hierfür steht ebenfalls der langfristig angelegte Zeitraum zwischen 2015 und Ende 2024 zur Verfügung. Allerdings sind bis heute noch keine erschwinglichen Staubfilter für Einzelraumfeuerungen auf dem Markt. Preise von 6.000 bis 8.000 € zerschießen jede Wirtschaftlichkeit.

          -wir werden von idioten regiert oder von richtigen problemen abgelenkt

          0
  6. Die Masse der Beamten und Staatsdiener bestimmen über das Volk.1914 zu Kaisers Zeiten gab es einen Beamten pro 800 Bürger.Heute etwa einen pro 12.
    Und das kostet,nicht nur in Griechenland sondern auch hier bei uns.Nicht nur die Flüchtlinge müssen alimentiert werden,nein auch diese Staatsbediensteten.Reiner Luxus.Dei den Flüchtlingen hat man die Hoffnung,dass wenigstens ein Teil mal einer produktiven Arbeit nachgehen wird und beiträgt,das Staatsgebilde weiter zu unterhalten.Böse Zungen mögen nun denken,das ist der Grund für die großzügige Einwanderungs-Einladung.Weil unsere Staatsdiener befürchten,dass bald niemand mehr da ist,um Steuern für deren Unterhalt zu finanzieren.Dann nämlich,wenn Deutschland verrentet.

    0
    • @Trigger- …..Die Masse der Beamten und Staatsdiener……
      -das sind viele….die gehen alle zur wahl und sichern sich damit ihre privilegien. –
      -dumm und/oder hartz4 geht nicht zur wahl!!!
      -nur wenige priviligierte wachen auf, da sie ja bei diesen umständen möglicher weise keine pansion erhalten!!
      Fragen bei Zoll und Polizei
      https://www.youtube.com/watch?v=TfcJ-nWX_Vw

      0
  7. ist Insolvensverschleppung nicht strafbar??

    0
  8. Die Neger werden einen Scheissdreck tun und der deutschen Beamtenbrut die unverdiente Pension finanzieren.
    Vielmehr werden die Neubürger irgendwann den ganzen Laden übernehmen.
    Inschallah!

    0
    • hallo guguk:
      only for you:
      harald schmidt: der hat neger gesagt…
      https://www.youtube.com/watch?v=tAdyJe13Hmc

      0
    • @guguk:
      -unsere schwarzen freunde habe zu hunderten erfolgreiche farmen in africa vom herrn und herrin befreit….mit dem erfolg das dann diese farm UNBEWOHNBAR WAR. -vorher wurden die weissen farmer tot gemacht.

      – man darf aber auch nicht vergessen das die weissen den mehr oder weniger schwarzen ureinwohnern bei der eroberung africas keine freude gemacht
      haben!!!!!
      -nun geschieht das umgedreht!!! — manches wiederholt sich……am anfang waren manche schwarze häuptlige auch ganz begeistert…von den weissen.

      0
    • @guguk,wir haben die Türken!Die hassen die massiv Pigmentierten!Wird da mal ein Töchterchen/Frauchen angefasst ,dann brennt dort die Hütte! Der allgm. Deutsche würde ja seiner Tochter/Frau eher eine Intimwaschlotion für „Nachher“im Reformhaus besorgen!Jedem das Seine! Ich warte darauf !

      0
  9. … wenn Deutschland verpensioniert! Das ist ein großer Unterschied,- der zwischen karg und reichlich!

    0
  10. Gutmenschen lieben den Wolf und werden trotzdem gefressen.
    Merkt euch das, ihr Arschgeigen!

    0
    • Ein bischen ein aktuelles Beispiel:

      Vor kurzem haben angeblich zwei entflohene Sexsklavinnen darüber berichtet, dass der Anführer des Islamischen Staates Abu Bakr al-Baghdadi die zuvor entführte und seit Februar verstorbene „Entwicklungshelferin“ Kayla Mueller ebenfalls als Sexsklavin in seinem islamischen Harem gehalten hatte.

      Kayla hatte im Rahmen ihrer „humanitären Hilfsarbeit“ zuvor mit solchen Leuchtfeuern der Aufklärung wie dem International Solidarity Movement gearbeitet, was so ziemlich ein reiner internationaler Unterstützerverein für die HAMAS ist. Ironisch und urkomisch, nicht wahr? Damit war sie genau so ein dummes Schaf was die Nähe zum Wolf gesucht hat wie James Foley, ermordet von islamischen Fanatikern die sie zuvor glorifizierten. Diese Moslems, die sind in Wirklichkeit ganz anständige Menschen mit kulturellen Werten die uns alle bereichern können, bis man im Harem oder im Enthauptungsvideo landet. Ich hoffe für Bakr Baghdadi er hat die dumme Schlampe richtig durchgefickt und seinen Spaß gehabt. Die hat es halt echt drauf angelegt.

      0
  11. Die Zielgruppe, die Opfergruppe von Menschen die predatorisch Vorgehen oder nach dem Schwert leben sind nicht etwa Leute, die einen wehrfähigen Eindruck machen, sondern Menschen die Schwäche signalisieren. Die meisten Opfer sind schwach oft durch bewusste Entscheidung. Das beste Opfer was ein Krimineller haben kann ist ein menschliches Schaf, was den Kriminellen als Opfer betrachtet und ihm helfen will.

    Beispiel:
    Kevin Sutherland war einer dieser Wichtigtuer, die schon als Praktikant in die Politik gehen um irgendwo dann im Stab Papierkram zu erledigen um sich Stratege nennen zu dürfen und ihre eigene Kandidatur gar nicht abwarten können. Auf seinem Facebook Profil äußerte er sich moralisch überheblich zu den typischen Themen unter amerikanischen Linksliberalen wie Waffenkontrolle und natürlich die unfaire Privilegierung der Weißen. Am vierten Juli dann wurde er in der U-Bahn von Washington von einem schwarzen Karrierekriminellen erstochen und starb.
    Wie man sieht, sind nicht etwa irgendwelche konservativen, rechtsgerichteten, reaktionäre Leute mit Hang zum Militarismus die Opfer von menschlichen Wölfen, sondern genau jene Weltverbesserer, die sie zuvor gefüttert und groß gemacht haben. Und ich finde das richtig geil!

    0
  12. Eines der erfolgreichsten Beispiele für die Unterwerfung eroberter Völker ist der Islam. Von der unwirtlichen arabischen Halbinsel aus unterwarfen die Krieger Allahs Nordafrika, Kleinasien und Persien. Die Moslems versklavten und vergewaltigten die Frauen, töteten die Männer, zwangen den Besiegten ihre Sprache auf und lebten einige Jahrhunderte ganz gut von Kriegsbeute und Substanz der an sie gefallenen Gebiete. Letztendlich war es eine Mischung aus Todessehnsucht, höheren Geburten und blanker Gier die es den Moslems erlaubte die im sterben liegenden Überreste des römischen Reiches und Persiens zu überrennen. Ob sie diese Völker nun alle im Kampf besiegt haben, oder ob die Moslems nur Hilfstruppen der Byzantiner waren, die in demografisch abfallenden Gebieten gesiedelt haben, ist dabei von zweitrangiger Bedeutung. Realitäten wurden geschaffen, das ist alles was zählt.
    Ironisch ist dabei auch, dass viele Juden aus dem Europa des Mittelalters ausgewandert sind, weil sie eher im Orient die Jizya zahlen würden, als in Europa den Pogromen ausgesetzt zu sein.

    0
  13. Tübingens OB will leerstehende Häuser für Asylanten beschlagnahmen

    über dts Nachrichtenagentur Tübingen (dts Nachrichtenagentur) – Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer (Grüne) will zur Unterbringung von Flüchtlingen im kommenden Winter notfalls leer stehende Gebäude beschlagnahmen. „Wir unterbreiten den Eigentümern derzeit Miet- und Kaufangebote für ihre Häuser“, sagte Palmer der Zeitung „Die Welt“. „Ich weise in den schriftlichen Angeboten aber auch darauf hin, dass das Polizeigesetz dem Oberbürgermeister die Möglichkeit gibt, im Notfall Häuser für einige Monate zu beschlagnahmen. Die Rechtslage sieht eine Beschlagnahme in Ausnahmesituationen vor“, erklärte der Grünen-Politiker.

    0
    • Schuldenhasser

      @hasenmaier
      Boris Palmer sollte aber auch zeitgleich darüber Buch führen, wie oft in nächster Zeit 5 Liter Benzinkanister und Streichhölzer über den Ladentisch gehen.
      Natürlich nur so als Idee, nicht als Unterstellung gedacht. ;o)

      0
  14. Die Drohung aus den USA das Merkel den Grexit zu verhindern hat hängt wie ein Damokleschwert über der BRD-GmbH.. Griechenland und Deutschland sind unwichtig geworden. Es geht nur noch um das Hinauszögern der Pleite Europas oder einen Euroaustritt Deutschlands. Jeder Politiker weiß mittlerweile, dass es völlig egal ist, wie viele Schulden sich noch anhäufen, denn nach dem „Neuanfang“ mit einer neuen Währung werden sowieso alle Schulden wieder bei Null beginnen.

    0
  15. Der deutsche Bundestag hat über das 3. Hilfspaket abgestimmt.

    454 Abgeordnete sagten Ja, 113 waren dagegen. 18 Parlamentarier enthielten sich. 46 Abgeordnete fehlten.Niemand hätte etwas anderes erwartet!

    Das das Geschäftsmodell von A. Merkel der Bankenrettung und dem Tatbestand der vorsätzlichen Insolvenzverschleppung gleichkommt ist nur noch der Berliner Realsatire geschuldet..

    Dazu noch ein banaler Vergleich:

    Asylanten erhalten für Essen u. Trinken 9.68 € pro Tag für ihre Wiedereinbürgerung in Europa
    Ein schnüffelnder Poizeihund wird für 6.90 € pro Tag verköstigt
    Für einen Hartz-0 Empfänger reichen auch 4,62 € pro Tag….

    Weniger ist oftmals mehr oder etwa nicht …!?

    0
  16. Die Merkel ist unser Untergang.
    Totale US-Marionette!

    0
  17. Wir könnten doch genausogut unsere Obdachlosen in den Bundestag und in die Regierung schicken.
    Die könnten es auch nicht schlechter machen.
    Eher besser.

    0
  18. Warum keinen Penner als Bundespräsidenten?
    Ist denn der aktuelle, der ausser „Willkommen“ nichts anderes zu sagen hat, besser?

    0
  19. Griechenland-News:
    nachdem das Geld wieder aus den EU-Töpfen (diesmal aus dem ESM-Regenschirm) Richtung griechische Banken fließt, kündigt Tsipras seine Rücktritt an und verkündet Neuwahlen am 20. September an.
    Damit ist die Syriza erledigt, und das Spiel mit den Sparmaßnahmen beginnt von vorne, wenn die neue Regierung die bisherigen Beschlüsse annulliert.

    0
  20. Na bei diesem ganzen Towuhabuba kann man nur noch sagen rette sich wer kann,denn es gibt Zeiten wo man noch etwas ändern kann und Zeiten wo es eben schon zu spät ist und dann besser versuchen,diesen Sturm zu überstehen

    0
  21. Sag mal, dachhopser, willst nicht mal dem guguk sein Dach neu eindecken?
    Dachziegel, Dachpappe, Dachlatten, alles da.
    Werkzeug, alles da, nur ein dachhopser fehlt mir noch.
    Kost und Logis frei!
    Für 1 Tag arbeiten, 3, von mir aus 5 Tage umsonst urlauben mit Vollpension.
    Ja sakra!
    Da muss es doch jucken?

    0
  22. Und den Malermeister brauch ich auch noch.
    Heiko, Du musst mir mit Deiner Berberin die Bude tapezieren!
    Zu saufen gibts, bis Dir schlecht wird.

    0

.............................................

Premium Service

.............................................

Einkaufstipp

.............................................

Zuletzt kommentiert

  • Terrabanio: @Force, Dachhopser. Es ist nicht so,dass Gold einfach nur knapp ist. Die weltweite Elite will doch die...
  • Sao Paulo: und, man traute seinen Ohren nicht, das Volumen der Käufe würde dann ab April wieder von 80 auf 60...
  • EN: Hallo und einen guten Morgen Goldreporter, da Sie mir nicht untersagt haben die aktuellen Gold Trust Daten...
  • Goldkiste: „Typischer EZB-Kompromiss“ : Weniger aber viel länger Dauerfeuer Drahguli schaffte es gestern...
  • Goldesel: @frznj Dann ist ja alles in Butter
  • frznj: bei mir ist der Käse auf 1,99 von 1,50, kann auch mit dem Milchpreis zusammenhäng, bin da nicht ganz aufm...
  • Krösus: @Christof Du hast völlig Recht. Der Goldpreis in Euro ist heute deutlich gestiegen. Bei meinem Händler...
  • Pinocchio: @Force, Das mag stimmen das man kein oder nur bedingt Bargeld im Schließfach deponieren kann. Das steht...
  • Force Majeure: Wer Lust hat: http://moneywise411.com/why-mi llionaires-take-this-warning-s eriously-6/?ppc=592746
  • Force Majeure: Dead Money, da gibt es Banken, da darf man kein Bargeld in die Fächer legen…
...................................................................................................

Spezial-Reports von Goldreporter


NEU Edelmetall sicher transportieren
...................................................................................................
▷ Altersvorsorge mit Gold
...................................................................................................
▷ Der Falschgold--Report
...................................................................................................
▷ Der Fed-Report
...................................................................................................
▷ Der Goldpreis-Report
...................................................................................................
▷ Gold vergraben, aber richtig!
...................................................................................................
▷ Handbuch Silber-Investment
...................................................................................................
▷ Historisches Gold als Geldanlage
...................................................................................................
▷ Investieren in Goldminen-Aktien
...................................................................................................
▷ Mit Gold durch den Zoll
................................................................................................... ▷ Mit Gold sicher durch den Crash
...................................................................................................
▷ Spezial-Report Tresore!
...................................................................................................
▷ Strategien für Goldbesitzer
...................................................................................................
▷ Wenn Gold wieder Geld wird
...................................................................................................
▷ Whisky als Geldanlage
...................................................................................................

Goldreporter-Newsletter