Anzeige
|

HSBC erhöht Silberpreis-Prognose

Silber, das andere Gold

Die britische Investmentbank sieht vor allem die industrielle Nachfrage als treibende Kraft für den Silberpreis.

Die britische Großbank HSBC hat ihre Silberpreis-Prognose für 2013 von jeweils durchschnittlich 32 Dollar auf 33 Dollar pro Feinunze angehoben.

Für 2014 geht man nun von 31 Dollar statt bisher  von 28 Dollar aus. Das meldet Kitco News mit dem Hinweis auf einen Analyse-Report des Unternehmens. Man erwartet bei HSBC demnach eine steigende industrielle Nachfrage, eine stabile Investmentnachfrage und anhaltend starke Verkäufe von Münzen und Barren sowie einer Bodenbildung bei der Schmucknachfrage.

„Größere industrieller Silberverbrauch ist eines der zwingendsten Argumente, die für steigende Preise sprechen“, lautet der HSBC-Analysten-Kommentar. Basis dafür sei insbesondere das Wirtschaftswachstum in südostasiatischen Ländern wie Südkorea, Taiwan und China sowie den USA.

HSBC geht für den Prognosezeitraum weiter von einem stark schwankendem Silberpreis in der Bandbreite von 27 Dollar bis 37 Dollar aus. Ein steigendes Angebot an Altsilber, moderates Wachstum des Minenoutputs und der preissensiblen Schmucksektor werden als mögliche Negativeinflüsse für den Silberpreis angeführt.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Im Goldreporter-Shop: Handbuch Silber-Investment!


Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Wie man Gold sicher über die Grenze bringt: Mit Gold durch den Zoll

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=30214

Eingetragen von am 14. Feb. 2013. gespeichert unter Banken, News, Silber, Silberpreis. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

5 Kommentare für “HSBC erhöht Silberpreis-Prognose”

  1. „HSBC erhöht Silberpreis-Prognose“ Eine Prognose ist eine Prognose,ist eine Prognose. Mir ist es egal,in welcher Höhe diese Prognose abgegeben wird! Für mich wäre entscheident,dass sie annähernd stimmt!
    Ob die Prognose in Holland oder auf dem Mount Everest gestellt wird,wäre mir egal!

    In God we trust

    0
  2. Prognosen kann jeder stellen.
    Aber ob die dann stimmen weiß keiner , auch nicht die HSBC.
    Jeder muss selbst entscheiden ob er diesem Geldsystem vertraut.
    Manchmal habe ich den Eindruck , dass den jungen Menschen das
    alles egal ist . Hauptsache man hat das Gerät mit dem APFEL und
    ist online.

    0
    • @max
      Genauso ist es,die meisten leben im Glauben an eine Vollkasko-Gesellschaft.Was man nicht hat, holt man sich einfach.Und wenn man es doch nicht kriegt, spielt man beleidigt oder ist wütend und „Facebooked“
      (Unter Einlagesicherung verstehen die meisten ohnedies nur ein Zubehör zur Damenunterwäsche.)
      Und so wird man nach 50 Jahren wieder fragen: „habt Ihr das nicht gewußt und warum habt ihr nichts dagegen getan ?“
      Und wir werden antworten wie meine Mutter: Nein,wir haben es nicht gewußt, wir waren zu blöd dazu.

      0
  3. Die Silberpreis-Prognosen.Hinz und Kunz machen Prognosen.Aber in Dt haben wir DEN Prognosen Steller schlechthin:Unser aller Silberbub! Dabei glaube nicht,dass auch nur ein Silver Eagle in seinem Nachttisch verstaubt,weil der Bub nicht einen Krümel des von ihm so hoch gejubeltem Metalls besitzt! Dieser schlitzohrige Lausbub,versilbert seine Seminare,seine Traktate, sog. Fachliteratur und fährt dank seiner beträchtlichen Anhängerschar nicht schlecht damit!

    In God we trust

    0
    • @Iznoud
      TThorsten Schulte propagiert Silber,als das bessere Gold.Niemand kann ersthaft an Verkauf denken,wenn man nicht voll und ganz dahinter steht.Jeder erfolgreiche Verkäufer kann Ihnen das bestätigen.Wie dem auch sei, die Silbermengen dieser Erde sind mehr begrenzt als Gold und werden früher zur Neige gehen.Recycling und Altsilbereinkauf werden das Problem nicht lösen.
      Sicher, Silber ist wie Palladium oder auch Kupfer ein Industriemetall und steht und fällt mit der Wirtschaft, aber es hat auch traditionell einen nicht unerheblichen monetären Charakter.Dieser wird voll und ganz dann zum Tragen kommen, wenn es kein Gold mehr zu kaufen gibt,der Goldpreis explodiert ist oder ein Goldverbot verhängt wird.Thorsten Schulte,auch der Silberjunge genannt,brachte dem durchschnittlichen Menschen Silber als Anlageprodukt nahe.Den Menschen,denen Gold zu teuer ist.

      0

.............................................

Premium Service

.............................................

Einkaufstipp

.............................................

Zuletzt kommentiert

  • Force Majeure: Wer hat denn gesagt das eine kritische Haltung vor einem Herrschaftssystem halt machen soll? Und dann...
  • Force Majeure: Was Ihre Ideologie angeht, so sind wir im Bilde. Alle großen Worte lassen sich darin verpacken....
  • Chango: Die Super -Blase 26.06.2017 | Prof. Dr. Thorsten Polleit Anzeichen für Exzesse Fulminanter Kursanstieg,...
  • Force Majeure: @ Thanatos Vielen Dank für die Infos. Man kann die westliche Welt sicher mit der christlichen Welt...
  • Sev5: Christof 777 bin ich ganz bei dir. Rotten wir uns zusammen dann haben wir auch eine Lobby um gewisse umstürze...
  • Nordlicht: @Safir, Sie wissen vielleicht nicht ? wie RECHT sie damit leider haben… Außer der Crash erlöst...
  • materialist: Die Immobilienblase ist inzwischen in Deutschland angekommen.!!!Jedoch merke:Erst wenn der letzte...
  • Taipan: @Thanatos Es steht doch jedem frei, ein paar Arbeitsplätze zu schaffen und den Angestellten den angemessenen...
  • Safir: Ich glaube an unsere Jugend! Die nächste Generation wird alles verändern.
  • Chango: http://www.telegraph.co.uk/fin ance/economics/10449727/11-thi ngs-you-should-know-about-Jane t-Yellen.html
...................................................................................................

Spezial-Reports von Goldreporter


NEU Handbuch Silber-Investment
...................................................................................................
▷ Altersvorsorge mit Gold
...................................................................................................
▷ Der Falschgold--Report
...................................................................................................
▷ Der Fed-Report
...................................................................................................
▷ Der neue Präsident und das Gold
...................................................................................................
▷ Edelmetall sicher transportieren
...................................................................................................
▷ Gold vergraben, aber richtig!
...................................................................................................
▷ Historisches Gold als Geldanlage
...................................................................................................
▷ Investieren in Goldminen-Aktien
...................................................................................................
▷ Mit Gold durch den Zoll
................................................................................................... ▷ Mit Gold sicher durch den Crash
...................................................................................................
▷ Spezial-Report Tresore!
...................................................................................................
▷ Strategien für Goldbesitzer
...................................................................................................
▷ Wenn Gold wieder Geld wird
...................................................................................................
▷ Whisky als Geldanlage
...................................................................................................

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren