Anzeige
|

Indien genehmigt erstmals private Goldimporte

Mehr privaten Unternehmen in Indien könnte künftig der Goldbezug erleichtert werden.

Während in Indien Schmuckanbieter weiter gegen die kürzlich beschlossene Steuererhöhung im Goldhandel protestieren, lockert die Regierung nun eine Regelung an anderer Stelle.

Bislang durften in Indien nur autorisierte Stellen und Staatsbetriebe Gold importieren. Nun hat die indische Regierung erstmals einem großen Schmuckproduzenten gestattet, Gold direkt im Ausland zu kaufen.

Profiteur ist Titan Industries, eine Tochter des multinationalen Firmenkonglomerats Tata Group. Titan ist der fünftgrößte Armbanduhrenhersteller der Welt mit einem Jahresumsatz von zuletzt 1,44 Milliarden US-Dollar (ca. 1,09 Milliarden Euro). Die indische Regierung will offensichtlich weiteren Privatunternehmen die Möglichkeit eröffnen, Gold direkt aus dem Ausland zu beziehen.

Wie der indische Nachrichtendienst Business Today berichtet, kann Titan Industries durch den Direktbezug des Goldes die Betriebskosten um 1 Prozent senken und besser die Qualität des eingekauften Goldes sicherstellen.

Allerdings hatte Indien zuletzt erst neue Hürden bei der Goldeinfuhr aufgebaut, mit dem Ziel, das Handelsbilanzdefizit des Landes abzubauen. Die Regierung in Neu Dehli erhöhte die Import-Steuer auf Gold. Zudem plant man die Umsatzsteuer für nicht zertifizierte Goldprodukte zu erhöhen. In den vergangenen zwei Woche kam es deshalb zu landesweiten Protesten von Schmuckanbietern: Noch mehr Gold-Steuern in Indien: Tausende Juweliere streiken.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=20740

Eingetragen von am 2. Apr. 2012. gespeichert unter Gold, Indien, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • Klapperschlange: Die BTW ist zwar gelaufen, aber das Schreckgespenst von Neuwahlen schaut durchs Fenster. Ein Grüner...
  • Watchdog: @Taipan Eigentlich könnte man auf den Silber-Chart ganz verzichten, weil er genau so verläuft, wie der...
  • Force Majeure: @0177translator Sezession der neuen Bundesländer wäre gar nicht unwahrscheinlich.:-) Das ehemalige...
  • Pinocchio: @Taipan, Dummschwätzer der Typ. Bei fallenden Preisen wartet doch jeder erst mal ab, wie weit es fällt,...
  • Taipan: Zur Zeit verkauft man im 6 Minutentakt in Portiönchen die Shortkontrakte. Schön zu sehen an live Chart. Man...
  • Thanatos: @Krösus Meinen Respekt für diesen Beitrag!
  • Revolution: @Hoffender Das Problem ist ja, die, die an der COMEX handeln bzw. zocken, haben kein Interesse an...
  • Taipan: @Hoffender Eine Inflation kann es nur geben, wenn mehr Geld umläuft als Waren gehandelt werden. Alleine Geld...
  • Goldesel: Hier war wohl der Wunsch Vater des Gedankens. Gold fällt unter US$ 1.000,- dann kaufe ich. Allerding weiß...
  • Watchdog: Was sich heute wieder am Gold-/Silbermarkt abspielt, ist derart offensichtlich, daß ich nicht umhin komme,...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren