Anzeige
|

Indiens größter Juwelier kauft Gold-Raffinerie Valcambi

Valcambi Gold

Anlage-Goldbarren von Valcambi.

Die in der Schweiz beheimatete Raffinerie Valcambi geht für 400 Millionen US-Dollar an den indischen Schmuckanbieter Rajesh Exports Ltd.

Vier große Schweizer Raffinerien veredeln gut zwei Drittel des weltweiten Goldes. Eine dieser Goldverarbeiter wurde nun von einem indischen Unternehmen aufgekauft.

Rajesh Exports Ltd., Indiens größter Schmuckhersteller, hat die Firma Valcambi SA übernommen. Die Raffinerie war zuvor im Besitz des US-amerikanischen Bergbauunternehmens Newmont Mining Corp. Der Kaufpreis: 400 Millionen US-Dollar. Die Schweizer Großbank Credit Suisse wird den Deal über einen Kredit zu etwa einem Drittel mitfinanzieren.

Valcambi war 1961 von einer Gruppe Schweizer Unternehmen gegründet worden. Laut Bloomberg hat die Firma jährlich 945 Tonnen Gold und 325 Tonnen Silber verarbeitet. Privatanlegern bekannt sind die Investmentbarren des Hauses.

„Theoretisch könnte Valcambi die gesamte indische Goldnachfrage bedienen“, sagt Rajesh Mehta, Chairman von Rajesh Exports. Dessen Organisation fragte eigenen Angaben zufolge im vergangenen Fiskaljahr mehr als 170 Tonnen Gold nach.

In betriebswirtschaftlichen Termini erfolgt hier eine vertikale Integration. Das heißt, die Wertschöpfungskette des Unternehmens wird verlängert. Rajesh gewinnt damit stärkere die Kontrolle über eine wichtige Vorstufe bei der Schmuckherstellung.

Valcambi-CEO Michael Mesaric sagt dazu: “Der Zusammenschluss von Rajesh Exports und Valcambi sorgt dafür, dass Valcambi seine Stellung im globalen Goldgeschäft verbessert, indem neue Märkte in Indien, im Mittleren Osten und China erschlossen werden“.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Risiko Goldfälschungen: Der Falschgold-Report

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=52039

Eingetragen von am 27. Jul. 2015. gespeichert unter Gold, Goldbarren, Indien, Marktdaten, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

13 Kommentare für “Indiens größter Juwelier kauft Gold-Raffinerie Valcambi”

  1. Sehr bemerkenswert ist, warum das übermäßig starke mediale gold-bashing GRADE JETZT kommt? Es hätte genauso gut Ende 2013 oder ende 2014 kommen können.
    Aber nein, es kommt jetzt!
    Es bedarf keiner weiteren Erläuterung was das NUR BEDEUTEN KANN!
    Das ist ein UNTRÜGLICHER, sich alle zyklen wiederholender, Indikator.

    0
  2. *kontra-indikator (=ist exakter formuliert)

    0
  3. Ja die Inder sind klug. Paradoxerweise haben Sie das beste Rentensystem der Welt. Jede indische Familie hat Gold. Was man von den westlichen Familie nicht behaupten kann. Auch werden die Chinesen und Inder auch die Hauptreiber bei den Silberkäufen sein. Man stelle sich vor ein Milliarde Chinesen und Indern kaufen ein Silberunze. Dann ist der Markt sofort leergefegt. http://gebert-trade.weebly.com/the-biggest-opportunity-ever.html

    0
  4. Ukunda

    Liest du sonst nicht hier überall mit?
    Wenn sich die Medien einschalten ist immer etwas faul.
    Das bedeutet dass die tv Medien und sonstigen Massenmedien (Mainstream) der Masse ein Verhängnis sind und die Leute GRADE JETZT INS em einsteigen sollten.

    Du scheinst echt nicht hier mitzulesen.

    Bist wohl so n gemütlicher der von anderen bedient werden will, was?

    0
    • @Abrissbirne
      Reden ist Silber und Schweigen ist Gold fällt mir da ein ohne ukunda ins Wort fallen zu wollen. Ich lese hier auch meistens nur mit weil ich wirklich zu wenig von der Materie verstehe. Mir ist es lieber wenn Leute die wirklich Ahnung haben hier mehr schreiben und der Rest sich zurück nimmt. So wie ich die Frage von ukunda verstanden habe bittet er um eine nähere Erläuterung/Begründung zu Deinem vorherigen Foreneintrag. Ich schließe mich da mal der Frage an, denn ich weiß deine Aussage auch nicht zu 100 % zu deuten.

      0
    • Du machst deinem Namen alle Ehre..
      Abrissbirne

      Ehrlich ja,aber warum nicht höflich? Mfg ;)

      0
  5. Weil ich kein Kellner bin copa ….
    Dann sollen die mal regelmäßig mitlesen …dann muss man nicht so lästig nachfragen …
    ich hab die ganzen letzten tage und wochen in einem Zusammenhang geschrieben. …
    soll ich das jetzt alles wiederholen?
    Bestimmt mache ich das nicht. …es ist zu lästig. .
    nachvollziehbar oder?

    Denn ich hab noch n leben außerhalb dieses „chats“ hier.

    0
  6. Ou man okey….

    Man will der Masse den billigen Einstieg ins physische Edelmetall VERLEIDEN !
    jetzt verstanden?

    Die masse (daher auch Massenmedien) soll immer in die irre, und damit in den Verlust, getrieben werden.
    Dasselbe mit Aktien dasselbe mit Edelmetallen. .

    Ich sage, kaufen wenn billig, verkaufen wenn teuer.

    0
  7. Jetzt komm ich mir doof vor, weil ich das OFFENSICHTLICHE erklärt hab. Haha ; -)

    0
  8. @Abrissbirne darf ich es also so verstehen, dass Deiner Meinung nach die Bodenbildung abgeschlossen ist und wir mit höheren Kursen bei EM rechnen können? Oder wird man uns „die Masse“ noch weiter vor sich her treiben?
    Ich persönlich bin mir absolut unsicher was die zukünftige Kursentwicklung angeht.
    Aus Mangel an Alternativen kaufe ich jeden Monat 1-2 Unzen Gold und etwas Silber. Die Silberunzen verschenke ich gern an Freunde oder Familie. Die Idee dahinter ist auch nicht ganz uneigennützig, nur wenn möglichst viele Leute in EM sparen und das generationenübergreifend wird EM seine Funktion entfalten
    können (Werterhalt).

    0
  9. Thomas

    Ich sagte billig … von abgeschlossener bodenbildung kannste nur träumen dass du genau an diesem tag/woche viel kaufst …Fakt ist, es ist glück .. ausserdem kleinlich …

    So exakt kann ich das sicherlich nicht einschätzen
    Was ich aber kann, ist zu sagen, dass es jetzt im durchschnitt wesentlich billiger ist, als die letzten jahre …zumindest sinkt es noch weiter …
    Es wird keine em Hausse geben,wenn vorher nicht die Aktienmärkte eimgekracht sind …und das sind die noch nicht …
    Es ist herrlich einfach ..

    Jetzt brauchts erstmal einen deflationscrash .. dann s3hen wir weiter …

    Sorry aber Ich bin nicht dein Seelsorger und kostenloser investmentberater …
    Manche bezahlen für solche Infos 4 stellige beträge einer harten währung …

    0
  10. Force majeure

    Das die Inder nun direkt selbst das Gold raffinieren passt vorzüglich ins Bild des Abflusses des Goldes aus dem Westen in den Osten. Sehr schlau die Inder, ein Volk mit gigantischem Wachstumpotential.

    0

.............................................

Premium Service

.............................................

Einkaufstipp

.............................................

Zuletzt kommentiert

  • EN: Interessante EM Gold und SIlver Bewegunge! Allseits gute Nacht und Wochenende
  • EN: Ein Hallo an Catpaw und sein altes „Ego“ nein, „wozu“ ihr persoenlicher...
  • oberdepp: @ translator Deinen letzten Satz kann ich nur zehnmal unterstreichen. Was sich da in unseren Amtstuben...
  • 0177translator: @oberdepp Mein Vater ist Imker. Was meinst Du, was wir jahrein, jahraus für einen Fez haben mit dem...
  • oberdepp: @ Bestminister und Force Majeure Mir fällt auf, dass um die großen Viecher – alle die es ins...
  • 0177translator: @Catpaw Neulich zeigten sie im Fernsehen eine Neuverfilmung des Grimm’schen Märchens Hans im...
  • freier Wettbewerb der Zahlungsmittel: …ünzlosen. Safir :D
  • Resilein: ….nur wer prüft bei einem Goldstandard die angegebenen Gold-Tonnagen auf Echtheit ? Da kann...
  • catpaw: @Lee Harvey Oswald Also,im Crash können Sie nichts mehr umtauschen, danach auch nicht mehr. Geht nur vorher...
  • Boa-Constrictor: @Goldesel Oder von einer @anaconda…
...................................................................................................

Spezial-Reports von Goldreporter


NEU Edelmetall sicher transportieren
...................................................................................................
▷ Altersvorsorge mit Gold
...................................................................................................
▷ Der Falschgold--Report
...................................................................................................
▷ Der Fed-Report
...................................................................................................
▷ Der Goldpreis-Report
...................................................................................................
▷ Gold vergraben, aber richtig!
...................................................................................................
▷ Handbuch Silber-Investment
...................................................................................................
▷ Historisches Gold als Geldanlage
...................................................................................................
▷ Investieren in Goldminen-Aktien
...................................................................................................
▷ Mit Gold durch den Zoll
................................................................................................... ▷ Mit Gold sicher durch den Crash
...................................................................................................
▷ Spezial-Report Tresore!
...................................................................................................
▷ Strategien für Goldbesitzer
...................................................................................................
▷ Wenn Gold wieder Geld wird
...................................................................................................
▷ Whisky als Geldanlage
...................................................................................................

Goldreporter-Newsletter