Anzeige
|

Iranische Zentralbank bekämpft Inflation mit Goldmünzen-Verkauf

Iranische Goldmünze

Iranische Goldmünze: Mit dem Verkauf von Gold will die Zentralbank Liquidität aus dem Markt nehmen.

Die Inflationsraten im Iran sind zuletzt deutlich gestiegen. Die Zentralbank versucht nun, Geld aus dem Kreislauf abzuziehen, um den Schaden zu begrenzen.

Laut der Nachrichtenagentur Fars ist die Inflationsrate im Iran im vergangenen Monat auf 37,5 Prozent gestiegen. Das meldet der Nachrichtendienst Al Bawaba. Das Statistcal Center of Iran publizierte zuletzt einen Anstieg der Konsumentenpreise um 39,1 Prozent gegenüber Vorjahr. Die größten Preissteigerungen gab es demnach bei Tabak (+101,4 %), Früchten/Hülsenfrüchten (+94,1 %), Tee/Kaffee (+80,2 %) und Wohnungseinrichtung (+65 %). Die Preise für Wasser, Treibstoff und Elektrizität stiegen mit +12,1 Prozent vergleichsweise moderat.

Zu den gestiegenen Warenpreisen haben auch die internationalen Sanktionen gegen den Iran beigetragen. Die Zentralbank des Iran hat drei Maßnahmen angekündigt, um die Inflation einzudämmen und Geld aus dem Kreislauf zu nehmen. Deren Gouverneur, Mahmoud Bahmani, erklärte laut  Al Bawaba: “Mit dem Verkauf von Staatsanleihen und Gold, sowie mit einer Reduzierung der Liquidität hoffen wir, die Inflation zu drosseln“.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Wie man Gold sicher über die Grenze bringt: Mit Gold durch den Zoll

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=35358

Eingetragen von am 22. Aug. 2013. gespeichert unter Asien, Banken, Gold, Goldmünzen, Inflation, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

11 Kommentare für “Iranische Zentralbank bekämpft Inflation mit Goldmünzen-Verkauf”

  1. Intelligenter als die dämonkratischen Westen!Warum verhalten sich „Diktaturen“nachhaltiger für nachkommende Generationen als unsere kultivierten Staatsoberhäupter?

    0
    • Wo siehst Du „kultivierte Staatsoberhäupter“ ?

      OK, die Queen lass ich da grad noch durchgehen …..

      0
  2. Da sieht man es wieder. Wenn die Keynesianer versagen hilft nur noch Gold.
    Was übrigens auch zeigt, dass Keynes irrte und Gold eben kein archaisches Relikt ist.

    0
    • @anaconda

      Wenn der erste Arbeitnehmer in diesem archaischen Gottesstaat mit Gold entlöhnt wird lass mich das wissen.

      0
      • @federico
        So weit hergeholt ist das nicht. Gab es doch bzw. gibt es noch den islamischen Gold Dinar. Iran wollte diesen oder diesen 2004 eingeführt.
        Der Islamische Dinar ist eine auf Gold basierende Ersatz-Währung.(Wikipedia).

        0
      • silberdirham und golddinar nach saudischen standards sind anerkanntes zahlungsmittel in malaisia singapur und indonesien.
        das sind mal lässige 500millionen menschen die den goldstandard leben.
        im gegensatz zu den dortigen fiatwährungen werden zb malaisische dinare auch in singapur akzeptiert und umgekehrt.
        darüber hinaus kann man damit in nahezu ALLEN muslimisch geprägten ländern im basar bezahlen.
        klar bei aldi kann man nicht mit gold bezahlen, aber die welt hört halt nicht hinter großprunsdorf auf.

        0
      • Außer westlichen Plattitüden über den Iran, auch Fakten verfügbar ?

        0
        • http://german.irib.ir/
          ist die eine deutschsprachige quelle aus dem iran.
          interresant ist immerwieder der wirtschaftsteil der ein konträres bild zu unseren „isolationsträumen“ zeichnet.

          0
          • 0177translator

            @osoto und ekki
            Und doch werden sie es schaffen, den Iran kaputtzuspielen, wann immer nötig. So wissen die Amis bereits jetzt, daß auf Kuba bald eine Cholera-Epidemie ausbrechen wird – was für ein kluges Volk sie doch sind. Und die Videos, die den angeblichen Einsatz von Giftgas durch Assads Armee „dokumentieren“ sollen, waren schon Tage bevor es angeblich passierte im Internet zu sehen.
            Es werden gar wundersame Dinge auch in Persien geschehen.
            Wann immer die klugen Amis das so voraussehen.
            Sie allein legen fest, was Wahrheit ist.
            Als Gottes eigenes Volk.
            Wartet nur ab.

            0
          • @0177translator
            Das Medienkartell hat schon Position bezogen; in den Gruseletagen der „politisch devoten und korrekten“ Chefredakteure stehen die schuldigen schon fest: „Die ARD versprüht Giftgas über Syrien“
            http://hinter-der-fichte.blogspot.co.at/

            0
  3. In Indien werden aktuell wg. des Goldimport-Verbotes Spotpreise von 1800,-$ je Goldunze bezahlt:
    http://www.goldinvest.de/index.php/goldpreis-in-indien-steigt-auf-neunmonatshoch-29340

    0

.............................................

Premium Service

.............................................

Einkaufstipp

.............................................

Zuletzt kommentiert

  • Force Majeure: @ Catpaw Den Zahlen ist nicht zu trauen. Zu viele Kontrakte, wie z.B die Sache mit dem Duckenmiller,...
  • Catpaw: Das war vorletzte Woche. Jetzt haben die Commerzials ihre short Positionen wieder deutlich angehoben. Das...
  • investor: Einer der coolsten Rohstoffe für langfristig orientierte Anleger mit Geduld und wie ein Elfmeter ohne...
  • Preussen + Silberfan: Die Baken werden nur noch durch dieZBs am leben erhalten. Jeder muss daher jetzt seine eigene...
  • Force Majeure: @Frznj „….von $ 315 auf $ 13 fiel, bevor er sich wieder erholte…“. Auf genau...
  • Catpaw: @Antoni Voyage Nein, ich bin nicht gegen Aktien, welche ich zur Zeit allesamt für überteuert halte.Ich bin...
  • Stillhalter: So langsam nimmt das Bankensterben fahrt auf. Ich komme da auf 1 in Spanien und 2 in Italien plus Monte...
  • Mikki Maus: Interessant? Und die voraussichtlichen Auswirkungen? Ich feiere Party, wenn das „Geld“...
  • Stillhalter: @aida Auch bei den Städten und Gemeinden werden zunehmend die Mitarbeiter geschützt. Insbesondere der...
  • Eifel Partisan: Nicht nur die Commerzb. schwächelt. Freitag Nacht. Langsam wird kommuniziert, dass die EZB zwei große...
...................................................................................................

Spezial-Reports von Goldreporter


NEU Handbuch Silber-Investment
...................................................................................................
▷ Altersvorsorge mit Gold
...................................................................................................
▷ Der Falschgold--Report
...................................................................................................
▷ Der Fed-Report
...................................................................................................
▷ Der neue Präsident und das Gold
...................................................................................................
▷ Edelmetall sicher transportieren
...................................................................................................
▷ Gold vergraben, aber richtig!
...................................................................................................
▷ Historisches Gold als Geldanlage
...................................................................................................
▷ Investieren in Goldminen-Aktien
...................................................................................................
▷ Mit Gold durch den Zoll
................................................................................................... ▷ Mit Gold sicher durch den Crash
...................................................................................................
▷ Spezial-Report Tresore!
...................................................................................................
▷ Strategien für Goldbesitzer
...................................................................................................
▷ Wenn Gold wieder Geld wird
...................................................................................................
▷ Whisky als Geldanlage
...................................................................................................

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren