Anzeige
|

Kaufsaison bei Gold ist eingeläutet

In den Monaten Juni bis August legt der Goldpreis traditionell eine Verschnaufpause ein. Läuft es wie im vergangenen Jahr?

Im vergangenen Jahr gab der Goldpreis zwischen Mitte Juni und Anfang August fast 10 Prozent nach. In den folgenden vier Monaten stieg der Kurs des Edelmetalls dann von 1.160 Dollar auf 1.420 Dollar. Die Endjahres-Rally bescherte Goldanlegern somit ein Plus von 22 Prozent.

 

Goldpreis in US-Dollar, Januar - Dezember 2010

 

Der Goldpreis zeigt im Jahresverlauf historisch ein gleichbleibendes Muster. Die stärkste Phase für Gold ist in der Regel im Zeitraum September bis Dezember zu beobachten. Die folgende Grafik veranschaulicht das.

Statistische Goldpreis-Entwicklung im Jahresverlauf (1992-2010)

 

Seit 1992 stieg der Goldpreis in den letzten vier Monaten des Jahres durchschnittlich zwischen 2 und 7 Prozent (London Fix A.M.). Einer der Gründe: Indische Händler und Schmuckhersteller kaufen in dieser Phase wieder mehr Gold, um sich für die kommende Festival-Saison zu bevorraten.

Für Goldbesitzer dürfte das Beste in diesem Jahr somit noch folgen. Die Sommermonate boten in der Vergangenheit immer wieder gute Kaufgelegenheiten.

Goldreporter

Immer bestens über Gold- und Silbermarkt informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=10163

Eingetragen von am 14. Jun. 2011. gespeichert unter Gold, Goldpreis, Hintergrund, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • Watchdog: Witz des Tages (und es darf reichlich gelacht werden): Die US-Rating-Bude S&P („Standard &...
  • 0177translator: @Taipan Am Ende wird der Whistleblower, der die Sauereien (Panama Papers) aufdeckt, bloßgestellt und...
  • Watchdog: @Goldminer Ich sehe schon die Schlagzeile in BILD und auf ‚Before-its-News‘: „Der...
  • Taipan: All diese Zahlen, Berichte muss man sehr skeptisch betrachten. Niemand will, dass jeder weiss wo das Gold ist...
  • Goldminer: @Watchdog ‚Whistleblower Modus: Ein‘ Ich habe ein Gespräch zwischen Mario und Hrn. Lustig...
  • Klapperschlange: @Goldesel Die Zentralbanken, welche Gold gekauft haben, schließen natürlich die Schwergewichte...
  • Taipan: @Goldesel Heute lebt man eben virtuell. Ich frage mich, ob man demnächst nicht auch virtuell arbeitet. Eine...
  • Goldesel: @Klapperschlange Da muss sich der gute Hathaway wohl verrechnet haben. Alleine im ersten Halbjahr 2017...
  • Watchdog: @Goldminer Wahrscheinlich müssen die GR-Artikel …auch erst durch eine „höher gelegene...
  • 0177translator: @Goldesel Die Russen sind eins der wenigen Völker, die ich kenne, bei denen ich mir sicher bin, daß,...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren