Anzeige
|

Mehrwertsteuer-Erhöhung für Silbermünzen kommt frühestens 2014

Maple-Leaf-Silbermünzen: Voraussichtlich noch bis Ende 2013 mehrwertsteuerbegünstigt.

Wie das Handelshaus MP Edelmetalle vom Bundesfinanzministerium heute erfuhr, haben die Koalitionsfraktionen vereinbart, die entsprechende Änderung im Bereich der Umsatzbesteuerung um ein Jahr auf den 1. Januar 2014 zu verschieben.

Die Anhebung der Mehrwertsteuer für Silbermünzen von derzeit 7 Prozent auf künftig 19 Prozent kommt, allerdings später als zunächst erwartet. Nach neuesten Informationen wird die Steuer-Anpassung nicht vor dem 1. Januar 2014 umgesetzt und nicht etwa bereits Anfang kommenden Jahres, wie zahlreiche Nachrichtenportale in dieser Woche schon mutmaßten.

Wie das Handelshaus MP Edelmetalle am heutigen Dienstag vom Bundesfinanzministerium erfuhr, haben die Koalitionsfraktionen vereinbart, die notwendigen Änderungen im Bereich der Umsatzbesteuerung von Kunstgegenständen und Sammlungsstücken (darunter Silbermünzen) um ein Jahr auf den 1. Januar 2014 zu verschieben. Das Ministerium habe den Edelmetallhändler  jedoch darauf hingewiesen, dass eine abschließende Entscheidung des Gesetzgebers noch nicht gefallen sei.

„Der Finanzausschuss wird den Entwurf des Jahressteuergesetzes am morgigen Mittwoch abschließend beraten. Die zweite und dritte Lesung im Plenum ist für Donnerstag, den 25. Oktober 2012 geplant“, so Silke Bruns vom Bundesfinanzministerium gegenüber MP Edelmetalle. Das Ministerium erwarte eine Zustimmung durch das Parlament. Deshalb sei so gut wie sicher, dass der höhere Mehrwertsteuersatz für Silbermünzen (auch Silbermünzbarren) nicht bereits im kommenden Jahr wirksam werde.

Hintergrund: Der deutsche Gesetzgeber wurde von der Europäischen Kommission aufgefordert, die deutschen Vorschriften im Zusammenhang mit der Umsatzbesteuerung des Kunsthandels zu ändern, da diese gegen das zwingende europäische Recht verstoße. Die mehrwertsteuerbegünstigten Silbermünzen fallen in diesen Anwendungsbereich.

Goldreporter

Handbuch Silber-Investment: Jetzt im Goldreporter-Shop!

Immer bestens über Gold- und Silbermarkt informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

 


Anleitung für ein geniales Goldversteck: Gold vergraben, aber richtig!

Wie man Gold sicher extern lagert: Schließfach- und Depotlagerung

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=27134

Eingetragen von am 23. Okt. 2012. gespeichert unter News, Politik, Silber, Silbermünzen. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

5 Kommentare für “Mehrwertsteuer-Erhöhung für Silbermünzen kommt frühestens 2014”

  1. Da hatte wohl einer Angst das der Silberchart nach oben weg bricht.Wäre ja schlecht für die Gelddrohnen das eine nicht essbare Blase urplötzlich durch Kaufwut der Silberbugs im dreistelligem Bereich wandert!

  2. Silber ist versteuert zu 7% und 19%, Gold nicht (?), Silbersteuer wird auf einheitlich 19% erhöht, Gold noch immer nicht (?) – schon klar, sonst müssten sich die Staaten ja selbst besteuern.

  3. „Der deutsche Gesetzgeber wurde von der Europäischen Kommission aufgefordert, die deutschen Vorschriften im Zusammenhang mit der Umsatzbesteuerung des Kunsthandels zu ändern, da diese gegen das zwingende europäische Recht verstoße.“
    2014? :))
    Papiersilberspekulation, Silberknappheit…
    Da die Politiker EU hörig im vorauseilenden Gehorsam bis dato immer gegen das Volk entschieden haben ist es doch wohl eher eine lancierte Falschmeldung!
    Ein Jahr Steuern sich entgehen lassen wer glaubt so etwas in dieser Zeit noch?
    Die Renten sind sicher, sicher!
    Vor der Wahl ist nicht nach der Wahl!
    http://www.cdu.de/doc/pdf/05_06_16_Rede_Merkel_60_Jahre_CDU.pdf
    „Denn wir haben wahrlich keinen Rechtsanspruch auf Demokratie und soziale Marktwirtschaft auf alle Ewigkeit.“
    “ Auch da sind wieder Widerstände zu überwinden. Es sind wieder Prioritäten zu
    setzen. Ist dem Wichtigen der Vorrang vor dem weniger Wichtigen zu geben. “
    Evtl. Anhebung der Einkommenssteuern (Frankreich) oder sogenannte geforderte Reichensteuer aber ab wann ist man denn dann „reich“ in der neuen Harz IV Welt?
    All die die noch etwas haben die haben dann auf einmal nichts mehr weil sie sich nicht von denen beklauen lassen und ihr Geld anonym ausgegeben haben.
    Steuerausfall und das Papiergeld kommt auf den Markt an und befeuert die Preise.
    Die Flucht aus dem Papiergeldsystem in reale Werte befeuert den Zusammenbruch doch nur. :)
    EU ~9 Milliarden Defizit!
    Griechenland, Spanien Italien, Portugal… alle pleite und die verzichten auf Steuern da wo jetzt noch etwas zu holen ist?

  4. @Alfred

    sowas ähnliches ging mir auch durch den Kopf.

    Es KANN gut sein, dass dies Nebelkerze ist, damit die Leute jetzt nicht ihre Silberkäufe vorziehen. Jeder der also mal demnächst Kaufen wollte wäre also gut beraten das noch in diesem Jahr zu tun.
    Die Mwst-Erhöhung muss auch so lange wie möglch geleugnet werden (wie zB auch eine Vermögenssteuer), und erst kurz zuvor damit rausgerückt werden.

    Wie gesagt es ist ein KANN. Sehe ich momentan so 50:50

  5. Was ist von dieser Aussage zu halten?

    „Die Steuererhöhung kommt voraussichtlich erst 2014, wie das Bundesfinanzministerium heute gegenüber MP Edelmetalle erklärte. „

    Welchen „Wert“ hat diese Aussage im Zusammenhang mit dem folgenden denn
    was von Pressemitteilungen zu halten ist wird einem hier schön dargelegt!

    http://www.youtube.com/watch?v=wh9e_d4JQ6c

    Die Wahlen im Jahr 2013 sollte man auch im Auge behalten.

    http://www.wahlrecht.de/termine.htm

    Da sehe ich aber das Argument schon als entkräftet an denn der Deutsche wählt immer die gleichen Schlächter!

    http://www.welt.de/finanzen/article109953943/Regierung-will-Silbermuenzen-hoeher-besteuern.html

    „Dass die Steuerprivilegien wegfallen werden, stehe jedoch fest: „Der ermäßigte Steuersatz soll grundsätzlich abgeschafft werden“, heißt es in einer Stellungnahme des Finanzministeriums gegenüber der „Welt“.“

    http://www.welt.de/finanzen/steuern-recht/article108873873/Regierung-legt-Hand-an-Mehrwertsteuer-Irrsinn.html

    Die Demontage des Sozialstaates ist angesagt!
    Wird dann Harz IV auch wieder um „5 Euro“ erhöht???

    „Ursprünglich war der ermäßigte Mehrwertsteuersatz von sieben Prozent aus sozialen Gründen eingeführt worden.
    Brot zum Beispiel sollte sich jeder leisten können.
    Inzwischen gilt der ermäßigte Satz jedoch nicht nur für Nahrungsmittel und Druckerzeugnisse, sondern für rund 50 Produktgruppen, darunter Tiernahrung, Tee, Fisch und sogar Luxusgüter wie Trüffel.
    Für Arzneimittel, die überlebenswichtig sein können, werden dagegen 19 Prozent Aufschlag fällig.
    Ebenso für Mineralwasser – zumindest wenn es in Flaschen abgefüllt ist.“

    Wie immer wird leider nur die „Hälfte“ an die große Glocke gehängt.
    Falsch ist das viele denken es würde sie nicht betreffen da sie keine Anleger seien!
    Ich denke jedoch es wurde soweit alles gesagt und man kann nur noch abwarten wann wieder einmal gegen deutsche Interessen entschieden wird ohne daß das Volk etwas dagegen unternimmt. :(

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • Falco: Gute Nacht, Du Schwerenöter.
  • Asterix: Anscheinend gilt der Grundsatz „kaufe nichts was du nicht verstehst“ ja nicht für den Bitcoin...
  • 0177translator: Als Frau?
  • Falco: @0177translator Das Thema fasziniert Dich anscheinend. Ich halte es mit Höcke und gehe von einem ungezügelten...
  • 0177translator: @Falco Folgendes: Die Polizei verlangt einen Qualifikations-Nachweis. Der des Afghanen muß erst noch...
  • Hoffender: Gold steht für Gott. Gott ist rein, Licht und Liebe. (Wissen aus einer Postwurfsendung) Goethe brach es...
  • Falco: @0177translator Ich ahnte, dass Du noch tiefer graben würdest. Auf die FaktenFaktenFakten der Epoch Times...
  • 0177translator: @Falco Und was machst Du, wenn der o.a. Syrer Dir bevorzugt wird? Wirst Du Dir einen Anwalt nehmen...
  • 0177translator: @Falco http://www.epochtimes.de/polit ik/deutschland/lohr-am-main-sc hwerer-sexueller-missbrauch...
  • 0177translator: @Hoffender Weißt Du noch? Unser @anaconda schwärmte stets von Kauri-Muscheln. Als der alte Fritz die...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren