Anzeige
|

Neue Betrugsmasche: Gefälschtes Gold mit falschen Belegen

1-Unzen-Goldbarren der Perth Mint waren schon früher Angriffsziel von Fälschern. Mehr dazu in unserem Falschgold-Report.

Die Deutsche Edelmetall-Gesellschaft warnt vor einer neuen Betrugsmasche. Gutgläubigen Investoren wird Falschgold gemeinsam mit gefälschten Kaufbelegen untergejubelt.

Gold-Investoren aufgepasst. Die Deutsche Edelmetall-Gesellschaft e.V. (DEG) warnt vor einer neuen Betrugsmasche in Deutschland. Gauner versuchten Gold-Interessenten von privat oder im Internethandel gefälschte Goldbarren unterzujubeln.

„Privatpersonen bieten gefälschte Goldbarren an und präsentieren als vermeintlichen ‚Nachweis‘ der Echtheit gefälschte Kaufbelege von renommierten Edelmetallhändlern oder Banken“, heißt es in einer DEG-Mitteilung.

In den vergangenen Wochen seien auch mehreren Edelmetallhändlern gefälschte Barren dieser Art mitsamt der gefälschten Kaufabrechnungen angeboten worden. Diese Fälschungen seien bei routinemäßigen Überprüfungen durch die Händler aber schnell als solche enttarnt worden.

Laut Waldemar Meyer, Vorstandsvorsitzender der DEG, bevorzugen die Fälscher bei ihrer Masche keine speziellen Produkte. „Es fällt jedoch auf, dass die Masche `falscher Barren plus gefälschter Kaufbeleg´ gehäuft bei Perth Mint 1 Unzen Barren verwendet wird“, so Meyer. Es würden aber nicht nur verstärkt gefälschte Barren der Perth Mint  in den Markt gedrückt. Alle eingeschweißten, geblisterten Barren seien betroffen.

Die DEG rät Privatpersonen, die beabsichtigen physische Edelmetalle zu kaufen folgendes:

  • Kaufen Sie, wenn über das Internet, dann nur bei Adressen, die Ihnen gut bekannt sind und eine nachvollziehbare Historie aufweisen können.
  • Edelmetall ist immer wichtiger als jedes Papier: Papierzertifikate, alte Kaufbelege oder Ähnliches sollten Sie nicht berücksichtigen, wenn Sie die Echtheit eines Barrens oder einer Münze überprüfen wollen.
  • Kaufen Sie bei renommierten Händlern, oder, wenn nicht anders möglich, bei Banken und Sparkassen. Wenn Sie einen Finanzberater haben, sollte dieser die Aufträge für Sie nur über renommierte Händler oder Banken oder Sparkassen abwickeln.
  • Wenn Sie sich unsicher sind, ob ein Barren oder eine Münze in Ihrem Besitz echt ist, gehen Sie in die Filiale eines Edelmetallhändlers und lassen Sie die Ware professionell testen – in der Regel bieten renommierte Edelmetallhändler diese Dienstleistung kostenfrei an.

Hintergrund: Fälschungen von geblisteren Unzen-Barren der Perth Mint sind schon seit 2015 bekannt (Goldreporter berichtete). In unserer Sonderpublikation „Der Falschgold-Report“ beschreiben wir die in Umlauf befindlichen Goldfälschungen und zeigen wie man diese selbst entlarven kann.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=63563

Eingetragen von am 18. Jan. 2017. gespeichert unter Deutschland, Gold, Goldbarren, Goldmünzen, Handel, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

25 Kommentare für “Neue Betrugsmasche: Gefälschtes Gold mit falschen Belegen”

  1. Seit der Antike wird mit Gold betrogen und müsste aber auch Jedem bekannt sein.Jeden Tag steht ein Dummer auf und den gilt es zu finden. Diese Warnung nützt nur wenig wie die Geschichte lehrt sei es in der Vergangenheit, Gegenwart oder Zukunft. Die größte Gefahr geht aber von Edelsteinen aus wo fast nur beschiessen wird.
    Meine Meinung

    7+
  2. Goldunze schrieb am
    3. Juni 2015 – 21:35

    Diese Aufschrift „CertiCard@ SECURITY CASE“ haben die älteren Versionen genauso dran aufgedruckt, das kann man auch in den hauseigenen Videos der PerthMint sehen, und die Karten sind auch so mit dieser sechsstelligen Zahl graviert ohne einen Buchstaben davor.

    Das kann man bestätigen, hatte meinen Barren auch daraufhin kontrolliert. Seither: Am besten man kauft nur noch Goldmünzen.

    7+
    • Lee Harvey Oswald

      @ Force Majeure

      Am besten sind die grünen im „temper evident case“ mit der A-Nummer. Leider sind sie nur noch selten zu finden.

      Die gefälschten kann man sich bei eBay oder alibaba auch anschauen. Auch Münzen sind beliebtes Ziel von fälschern, also auch da gilt: Augen auf beim Goldankauf!

      1+
  3. @Force
    Fälschungssicherheit gibt es in der heutigen Zeit immer weniger deshalb kommt ja teuerste moderne Technik zum Einsatz. Ich ziehe Barren immer noch vor weil sie einfach günstiger sind.Sollte der Goldpreis signifikant ansteigen bekomme ich vom Händler nur den Unzen und nicht den Münzpreis gesehen als wir über 1300$ standen.Goldmünzen habe ich nur ganz wenige um sie physisch zu betatschen was im Blister nicht möglich ist.Bei Degussa habe ich mir einen losen 1oz Barren im historischen Design gekauft den ich regelmäßig durch knete aber eine Goldmünze hat da schon mehr da gebe ich Dir Recht.

    6+
  4. Einfach mal bei ebay Goldbarren suchen, anschl. Perth Mint filtern. Nicht überrascht sein 99,99% hat nichts mit der Reinheit zu tun, ist die Anzahl der Fakebarren.

    2+
  5. Hier mal ein Schnäppchen von Ebay
    282322818654
    Der Preis ist unschlagbar

    2+
  6. Zertifikate sind eben nur soviel wert, wie das Papier.
    Wozu blistern, wozu 1 Unzen barren ?
    1 Phili ist kaum zu fälschen, ein Maple Leaf auch nicht, wenn man Klangbild, Prägungsdetails und Maße kennt. Aber die Leute kaufen auch Autos bei irgendwem, Hauptsache billig und BMW steht drauf.
    Die Nachfahren der Rosstäuscher haben immer Konjunktur.

    6+
    • @Catpaw
      Gold ist Gold und Fake ist Fake, egal ob Münze oder Barren. Ich glaube nicht, dass eine Münze schwerer zu faken ist als ein Barren, vieleicht mit Ausnahme des Maple Leaf mit digitaler Markierung. Natürlich, Blister und Zertifikat bedeuten gar nichts, wie ja der Artikel zeigt. Wer einen ordentlichen falschen Barren machen kann, der schafft auch sicher noch einen Zettel und eine Plastikhülle. Das sind ja keine Amateure.
      Ein Händler wird sowohl Münze als auch Barren auf jeden Fall prüfen, anstatt sich auf irgendwas zu verlassen. Vertrauen ist gut – Kontrolle ist besser, wie es so schön heißt.
      Die Chance für die Ganoven ist und bleibt immer die Gier der Opfer. Immer irgendetwas billiger bekommen, als es eigentlich normal möglich ist, das wollen die meisten. Egal ob Schweineschnitzel oder Gold. Und wenn dann die Qualität schlecht ist, empört man sich darüber.

      6+
  7. Bei 1 Unze Goldbarren spart man gerade mal 10 Euro und bekommt dafür diesen geblisterten Dreck. Eine Goldmünze/Silbermünze schaut nicht nur besser aus, ich kann sie auch anfassen und wieder problemlos an privat verkaufen. Selbst wenn ich Millionen anlegen müsste, Barren kämen mir nicht in die Bierkiste.

    8+
  8. Jugendlicher will Frau ausrauben und stößt sie ins Gleisbett

    https://www.welt.de/regionales/hamburg/article161278411/Jugendlicher-will-Frau-ausrauben-und-stoesst-sie-ins-Gleisbett.html#Comments

    Der 16-Jährige polizeibekannte Marokkaner“. Man kann es wirklich nicht mehr hören.

    Und die Merkel soll angeblich, wegen ihrer tollen Sicherungsmaßnahmen, wieder in der Wählergunst gewonnen haben.

    8+
    • @Force

      Das muss man verstehen, das ist ein bekanntes Phänomen in der Wahlforschung: Je größer die Verunsicherung, desto mehr orientieren sich die Menschen an vermeintlich „Bewährtem“, dem „Seriösen“.
      Finanzkrise, Schuldenkrise, Eurokrise – die Union gewinnt hinzu.
      Trumpel, Sicherheitsbedürfnis – die Union gewinnt hinzu.
      Mag die LINKE behaupten, sie hätte die richtigen Schlüsse aus der Finanzkrise gezogen und mögen auch Höcke und Co. die Lösung für die Flüchtlingskrise für sich beanspruchen. Sie werden letztlich enttäuscht werden.

      6+
      • Little Drummerboy

        @Thanatos ,stimmt . Aber mit den Linken als Deutschhasser (die Westlinken) kann es nur schlimmer werden . Und die AfD kann nicht gegen eine Rotrotergrünblauschwarze Koalition bestehen ! Die Lage ist hoffnungsfrei !

        9+
      • @Thanatos

        Jedes Jahr ohne Obergrenze. Ohne Grenzsicherung. Ohne Kontrolle.

        Aber dann Sicherheitsmaßnahmen im Innern einführen ohne Ende, die natürlich alle zu spät sind.

        Dieser Staat ist erledigt. Er hat sich bereits selbst abgeschafft.

        14+
        • @Force

          Sogar unsere ultra linken Medien, wie der Standard, muss zugeben, die Lage in Wien ist total außer Kontrolle.

          http://derstandard.at/2000050947552/Mindestsicherung-in-Wien-40-Prozent-mehr-asylberechtigte-Bezieher-als-2015

          Good old Germany und Balkan Österreich haben sich abgeschafft!

          5+
        • Grad im n24

          100 000te Familienzusammenführungen in Deutschland,

          Super gut.

          Anzeigen gegen die AfD wegen Verhetzung.

          Oh Herr, was machst du mit unserem großen Nachbarn?

          Alles total irre zum Quadrat.
          ————————————————————————————–

          Ich habe es schon öfters geschrieben, in meiner firma arbeiten schon seit ca. 15 Jahre mehrere Männer aus Sachsen Anhalt.
          Alle 2 Wochen ca. fahren sie die ca. 700 km nach Hause.

          Alles sehr fleissige, bodenständige Männer.
          Manche sprechen schon davon, sich im Burgenland ansiedeln zu wollen.
          Sie halten den Wahnsinn in Deutschland nicht mehr aus.

          8+
      • Früher hätte ich Ihnen Recht gegeben aber seid ich mitbekomme wie nach jeder Wahl hier irgendwelche betrügerreien zum vorschein kommen, glaube ich nicht mehr an das Phänomen.

        2+
    • Der Stürmer war ein Waisenknabe gegen die konzertierte Propaganda von heute. Man siehe nur, was in den VSA gerade abgeht, weil die Kandidatin der Auserwählten das Spiel versemmelt hat.
      Aber das Pendel wird zurückschlagen. Mit großer Macht. Und das sehr, sehr bald.

      Es werden nicht die „deutsch“ sein, die den Anfang machen. Aber der Sturm, der kommen wird, wird alle und alles mitreißen und am Ende wird (mal wieder) nicht viel übrig bleiben.

      Werden und vergehen, ist halt der Lauf der Dinge.

      8+
  9. Wir können immer so weiter machen. Der Gauck hat seine Rente sicher.

    http://opposition24.com/schwerin-schon-randale-asylbewerbern/300854

    4+
  10. Barren und Münzen einfach mit einem billigen Induktivitätsmessgerät und einer angschlossenen offenen „Garnrollen“-Spule von ca. 1mH prüfen und das ohne Materialzerstörung! Bei Gold und Silber geht die Induktivität zurück (z.B. von 1mH auf 0,9), bei Wolfram als unechter Goldersatz steigt sie relativ stark an (z.B. auf 2mH und mehr) . Am besten ist es noch ein echtes Vergleichstück mit in den Induktivitätsvergleich einzubeziehen… Bei der Messung immer auf gleichen Abstand zur Spule achten. Den jeweiligen Prüfling am besten auf die Spule legen.

    4+
  11. Selbst Frank Meyer von n-tv lacht über die von Frau Yellen angekündigen Zinserhöhungen. Trotzdem reicht es, den Goldpreis ein paar Dollar zu drücken (was wohl auch beabsichtigt war). Mal sehen was Super-Mario heute von sich gibt. Ich tippe mal auf: „Läuft alles nach Plan, Zinsen bleiben unten.“

    Goldpreis wird wohl erst morgen wieder steigen, wenn die Randale bei Trumps Amtseinführung losgehen.

    3+
  12. Gold hat ein spezifisches Gewicht von 19,3 Gramm pro Kubikzentimeter. Damit kann man sehr gut Fälscher im Internet ermitteln. Ich habe mehrfach die genauen Maße der 1 Unze Perth Mint Barren abgefragt und keine Antwort bekommen. Denn trotz dass der Blister nicht geöffnet wird, weil man ja die „Echtheit“ nicht gefährden will, können die Maße so abgenommen werden, dass man ausrechnen kann, ob die Maße mit dem spezifischen Gewicht zusammenpassen.

    3+
  13. Goldbarren kaufen ist Unsinn. Die Wertentwicklung ist abhängig vom Papiergold-Preis. Da kaufe ich lieber die Lunar Serie in 1OZ Gold Auflage jedes Jahr 30000 und bekomme schon 1 Jahr später mehr als im Einkauf je nach Kurs. Die alten Jahrgänge sind preisstabiler als Barren und verzeichnen gute Wertsteigerungen da diese auch gesammelt werden. Barren ist ohne Sammlerwert.

    2+
  14. @LC
    Das mit dem sammlergedanken macht mit sicherheit sinn. Doch sollte mal ( was wir wohl alle nicht hoffen ) mal der ernstfall kommen zählt nur das gewicht.

    3+
    • Guten Morgen Limmi,

      Gut-gemeinter Gedanke, wahrscheinlich haben Sie niemals einen
      wahren Ueberlebenden aus den Notzeiten , nach dem 2. Welkrieg sprechen koennen?

      Nun theoretisch ist Ihre Gedankengang richtig, praktisch leider absolut fehltragend.

      Weshalb, nun Sie muessen Verkaufen, „Verzeihung“ das was ich jetzt schreibe ist im UEBERTRAGENEN SINN GEMEINT“! OK? wie z.B. bei einer TRAUM Frau „ans Ziel zu gelangen.

      Nun deshalb setzen Sie in dieser Lage leider nicht den „Preis“ fest , sondern Ihre „Traum Frau“ also respektive der Verkaeufer!

      Verstehen Sie was ich meine?

      Sie moechten etwas, also ein Gut das sehr rar ist und der VK entscheidet zu welchen Preis!

      Nun was meine ich damit, dies ist eigentlich ganz einfach, wenn Sie einen EM Gold Barren haben, sagt der Verkauefer, , ich akzeptiere, Sie sicher nicht!

      Aber Sie wollen diese Traum Frau, oder profan die Wurst um entweder physisch oder emotional zu „ueberleben“?

      Also bitte ueberdenken Sie bitte ihre Gedanken, via Barren eine „Notsituation zu UEBERSTEHEN, schlicht noch einmal.

      Manchmals haengt das „Schicksal“ , welches auch immer, von weniger als einem „Barren ab.

      Danke und nochmals einen guten Morgen.

      3+

Antworten

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • Watchdog: @sauriger Bsp. einer „Cash only economy „, gefälligst? Erkenntnis: im Chaos… hilft erst...
  • Goldminer: @Taipan Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, daß „auf dem Börsenparkett“ (heute am Terminal...
  • ukunda: @ Taipan Ich kaufe jedes Monat eine Unze Gold,schon seit Jahren doch die Verkäufe und Käufe mach ich rein nur...
  • Taipan: @sauriger Richtig. In einer Wirtschaftsdepression suchen alle das, was die meisten nicht haben: Geld. Es wird...
  • Force Majeure: Hallo @Christof777 „Tach, mein Name is Schneider und such ne Arbeit. Ich sag ja auch gleich, die...
  • Taipan: Unsinniges Chart Kaffesatz Lesen. Bei 1400 schreibt man dann, dasselbe für 1460. All das haben wir schon bei...
  • Christof777: @SPQR richtig. Da die Masse immer Leute braucht die Ihnen sagen was sie machen sollen, sollte man das...
  • Hoffender: Ach, er war auf dem Lidl Parkplatz in Lörrach. Hätte er sich gleich ein veganes Schnitzel oder...
  • Krösus: Ein von jeglicher ökonomischer Kompetenz befreiter Ahnungsloser. Gold ist kein Spekulationsobjekt, sondern...
  • sauriger: @Taipan Wenn deine These eintreffen sollte wäre das halten von Cash grad nicht dass verkehrteste…;-)

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren