Anzeige
|

Neuer 50-Euro-Schein: Ab heute im Umlauf

Die Europäische Zentralbank beginnt am heutigen 4. April mit der Ausgabe der neuen, überarbeiteten 50-Euro-Geldscheine. Die Bankenoten weisen wie die neuen 5-, 10- und 20 Euro-Scheine neue Sicherheitsmerkmale auf, die Betrügern das Fälschen der Noten deutlich erschweren soll. Die neuen Features werden auf der Internetseite der Europäischen Zentralbank detailliert beschrieben (siehe auch Video unten). Die Umstellung auf die neuen Euro-Geldscheine bekann im Mai 2013 mit der Ausgabe der aktualisierten 5-Euro-Note (mehr). Ein ehemaliger Geldfälscher hält die neuen Scheine für keinen großen Wurf in Sachen Sicherheit. Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=63235

Eingetragen von am 4. Apr. 2017. gespeichert unter Hot-Links. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

15 Kommentare für “Neuer 50-Euro-Schein: Ab heute im Umlauf”

  1. Ha.ha.ha

    Ein neuer falscher Fuffziger.

    In Balkan Österreich sinkt die Arbeitslosigkeit.
    Die Inflation noch mehr, auch in Deutschland.

    A. ja. es sind ja bald Wahlen.

    Und weit, weit weg, haben’s sogar die Aliens entdeckt.

    http://diepresse.com/home/science/5195110/Blitze-von-Aliens-am-Himmel

    5+
  2. Ich find die neue euroserie einfach klasse und innovativ. Warum? Weil sie Hyperinflation-ready sind. Unten links die Zahl 50 zB ist soweit vom währungsname Euro entfernt, das man da noch locker drei Nullen nachdrucken kann. Ist doch praktisch, oder?

    8+
  3. 0177translator

    Also ich finde, auf den Euro-Scheinen sollten wieder die Gesichter von Personen abgebildet sein. Von den widerlichsten Quislingen im alten Europa. Auf daß man ihre Visagen nie vergißt. Wenn das Geld einmal wertlos ist. Auf daß ein jeder sie erkennt, wenn es ans Aufhängen geht.

    5+
  4. @translator

    In Österreich wärst du reich.

    Sprichst du farsi oder persisch oder eine andere arabische Sprache?

    https://www.unzensuriert.at/content/0011826-Staatliche-Dolmetscherkosten-f-r-Asylanten-explodieren

    3+
  5. 0177translator

    @Bauernbua
    Nein. Englisch und Russisch. Heißt für mich Schwarzafrikaner. Und Tschetschenen. Letztere sind der absolute Super-GAU. Rohrkrepierer zum Quadrat. Mein Opa war bis 1954 schon der Dolmetscher im Lager Workuta. Als Kriegsgefangener in Nordrußland am Polarkreis. Familiär-genetisch vorbelastet also. Habe das Karma, daß ich – so oder so – nötig sein werde. Nur leider vermittelt mir dieser Gedanke keine Freude. „Wir sind vom Schicksal dazu ausersehen, Zeugen einer Katastrophe zu werden“ schrieb, glaube ich, Oswald Spengler in „Der Untergang des Abendlandes“. Würde gern auf dieses Kino verzichten.
    Habe heute die alte Oma besucht, deren Häuschen auf dem Lande Vater und ich ihr abkauften, weil sie unbedingt in die Stadt wollte. Zu ihren Verwandten. Sie ist zutiefst unglücklich. Wohnt am Lenné-Park in Frankfurt (Oder), wo der Tummelplatz für die schwarzen und arabischen Drogen-Dealer ist. Die hängen dort stets hordenweise herum. Und belästigen oder begrabschen jedes weiße Mädel, daß nicht weit genug an ihnen vorübergeht. Hat die alte Frau selber oft beobachtet. Die Polizeiwache am Lenné-Park wurde vor 2 Jahren geschlossen. Weil kein Bedarf, so hieß es.

    4+
  6. „Schwarzer Schwan“ als Australische Silber-Anlagemünze:
    „Omen est Nomen?“
    (die Auflage ist auf 25.000 (schwarze Schwäne) limitiert.)

    2+
  7. Vielleicht kauf i mir so einen “ Schwarzen Schwan “ -net zum Spekulieren ob mögliche Wertsteigerungen , sondern für die Urenkerl , damit´s mal auch eine Erinnerung an den Crash haben .

    1+
  8. Force Majeure

    Wirtschaftsministerium lehnt Bargeld-Obergrenze ab – Schäuble brachte EU-weite Festlegung ins Spiel

    http://www.epochtimes.de/wirtschaft/wirtschaftsministerium-lehnt-bargeld-obergrenze-ab-schaeuble-brachte-eu-weite-festlegung-ins-spiel-a2088208.html

    1+
  9. Force Majeure

    Jeff Bezos ist jetzt zweitreichster Mensch der Welt.

    Erst vor 2 Tagen fiel bei einer Internetsuche auf, welch aggressive Ausweitung Amazon betreibt. Ich bestelle schon Jahre nichts mehr bei diesem Megakonzern.

    http://www.wallstreet-online.de/nachricht/9447293-tschuess-warren-buffett-zweitreichster-mensch-welt

    3+
  10. Force Majeure

    Draghi und der neue 50-Euro-Schein

    „Bargeld nach wie vor unerlässlich für unsere Wirtschaft“

    http://www.handelsblatt.com/finanzen/geldpolitik/draghi-und-der-neue-50-euro-schein-bargeld-nach-wie-vor-unerlaesslich-fuer-unsere-wirtschaft/19614560.html

    Lippenbekenntnisse. Sie werden es nach und nach einführen. Denn nur so können sie ihr System weiter aufrecht erhalten.

    Die(manche) Banken wollen jetzt bis zu 1€ pro Überweisung?

    1+

Antworten

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • sauriger: @Taipan Und wie wird sich deiner Meinung nach Gold und Silber in diesen Zeiten verhalten? Wir vermutlich...
  • Watchdog: @sauriger Bsp. einer „Cash only economy „, gefälligst? Erkenntnis: im Chaos… hilft erst...
  • Goldminer: @Taipan Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, daß „auf dem Börsenparkett“ (heute am Terminal...
  • ukunda: @ Taipan Ich kaufe jedes Monat eine Unze Gold,schon seit Jahren doch die Verkäufe und Käufe mach ich rein nur...
  • Taipan: @sauriger Richtig. In einer Wirtschaftsdepression suchen alle das, was die meisten nicht haben: Geld. Es wird...
  • Force Majeure: Hallo @Christof777 „Tach, mein Name is Schneider und such ne Arbeit. Ich sag ja auch gleich, die...
  • Taipan: Unsinniges Chart Kaffesatz Lesen. Bei 1400 schreibt man dann, dasselbe für 1460. All das haben wir schon bei...
  • Christof777: @SPQR richtig. Da die Masse immer Leute braucht die Ihnen sagen was sie machen sollen, sollte man das...
  • Hoffender: Ach, er war auf dem Lidl Parkplatz in Lörrach. Hätte er sich gleich ein veganes Schnitzel oder...
  • Krösus: Ein von jeglicher ökonomischer Kompetenz befreiter Ahnungsloser. Gold ist kein Spekulationsobjekt, sondern...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren