Anzeige
|

Peter Schiff: Gold steigt nicht wegen Nordkorea

Gold Dollar (claffra-Fotolia.com)

Gold und US-Dollar entwickeln sich typischer Weise in unterschiedliche Richtungen (Foto: Claffra-Fotolia.com)

Der US-Ökonom sieht einen fallenden US-Dollar im Zentrum der jüngsten Goldrally. Egal was die Fed jetzt tue, die US-Währung werde weiter fallen und Gold steigen.

Im Zuge der Spannungen zwischen Nordkorea und den USA sind auch die Edelmetallpreise deutlich angestiegen. Viele Analysten sahen in beiden Events eine unmittelbare Verbindung. Nicht so der US-Ökonom und Finanzbuchautor Peter Schiff.

„Wenn es da draußen wirklich geopolitische Ängste gäbe, dann würden die Aktienmärkte einbrechen. Aber das tun sie nicht. Sie steigen. Also kaufen die Leute kein Gold, weil sie es als sicheren Hafen benötigen, zumindest nicht aufgrund geopolitischer Entwicklungen“, so Schiff laut Kitco News. Warum dann? „Ich glaube, sie kaufen Gold, um aus dem US-Dollar zur flüchten“, sagt er.

Aber er erklärt auch: „Sofern wir jemals mit einer wirklichen geopolitischen Bedrohung konfrontiert sind, dann glaube ich, werden die Leute ins Gold strömen, während sie Aktien auf den Markt werfen“.

Derzeit sieht er in den USA vor allem steigende Ängste vor Inflation. „Der Dollar ist substanziell angestiegen, nach Erwartungen, die Federal Reserve werde in der Lage sein, die Zinsen zu normalisieren und die Bilanz zurückzufahren. Ich denke, jetzt fängt es an, dass diese fehlgeleiteten Gewinne abgegeben werden“.

Für Gold erwartet Schiff bis Jahresende einen kontinuierlichen Anstieg, der sich im kommenden Jahr beschleunigen könne. „Mehr und mehr Leute werden Gold kaufen. Der Dollar wird fallen, unabhängig davon, was die Fed tut“.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Geniale Lagerlösung: Gold vergraben, aber richtig!

Gold extern lagern: Ratgeber `Schließfach- und Depotlagerung´

Kaufberatung: Gold kaufen: Das müssen Sie wissen!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=67958

Eingetragen von am 7. Sep. 2017. gespeichert unter Gold, Goldpreis, Marktdaten, News, US-Dollar, USA. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

2 Kommentare für “Peter Schiff: Gold steigt nicht wegen Nordkorea”

  1. Aktien völlig überteuert,Immobilienblase Dollar kontinuierlich abwärts was bleibt da noch groß als das altbewährte Gold.Ob Kim da was steigen lässt oder nicht ,ist fast völlig nebensächlich.

  2. Der DAX steigt vor der heutigen EZB-Pressekonferenz auf neue Tageshöchststände.

    Was macht der ‚Frech-‚DAX, wenn Super-Mario das Ende der Null-Zinsperiode ankündigt, wie von den meisten Banken gefordert wird?

Antworten

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Buchtipp


……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • 0177translator: @Krösus Thema Netzüberwachungsgesetz – 80% der Gesetze und Verordnungen, die uns betreffen, so...
  • Familienvater: Es ist schon beeindruckend. Am 4.12. letzten Jahres schrieb ich über John Law, der erstmalig Banknoten...
  • Taipan: @berlina Es ist eben wie die kommunistische Idee. Gut im Ansatz, schlecht in der Praxis. Man hätte es anders...
  • Krösus: @Translator Ich bin der Letzte der die Partei DIE LINKE überbewerten will. Überall wo die an der jeweilgen...
  • hasenmaier: und falls der IWF Gold als fünftes Sonderziehungsrecht umsetzen sollte macht der goldene Osten erst...
  • Stillhalter: @Taipan EM Peisanstieg wird mit aller Macht verhindert, Aktienkurse gefördert. An solche Börse kann ich...
  • Taipan: @falco Finanzen.net meldet 8.000. Da kann man zusehen, wie der fällt. Bei unter 8.000 gehts runter auf 5.000....
  • Taipan: Offenbar verhindert man mit aller Macht die 1340 Dollar beim Gold. Das ist schon mehr als offensichtlich....
  • Pinocchio: @Stillhalter, Kryptons sind sowieso Luftschlösser, da bleibt bald nicht mehr viel von übrig. Die...
  • Stillhalter: @Watchdog Das mit der Schuldenbremse ist was Idioten. Entweder wird die angehoben, verschoben oder...

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

 

NEU Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren