Anzeige
|

Platin nach langer Zeit wieder teurer als Gold

2011 überstieg der Gold- den Platin-Preis. Nun holt das weiße Edelmetall wieder auf. Sehen wir eine Trendwende zur Normalisierung der Preisrelation?

In den vergangenen Jahrzehnten war es normal, dass Platin teurer war als Gold. Vor etwa vier Jahren kostete die Feinunze Platin sogar noch gut doppelt so viel wie die gleiche Menge an Gold. Doch im August 2011 überholte das gelbe Edelmetall das bislang kostbarere Platin bei Kursen um 1.750 Dollar.

Kursentwicklung Platin (blaue Linie) und Gold (grün) seit 2008 in US-Dollar.

 

Gründe: Aufkommende Konjunktursorgen drückten den Preis der vornehmlich durch Industrienachfrage geprägten Weißmetalle. Der Goldpreis profitierte von einem Spekulationsbonus.

Nun scheint sich die Lage wieder langsam zu normalisieren. Am gestrigen Donnerstag kostete die Feinunze Platin auf dem Tageshoch 1.704,50 US-Dollar. Gold erreichte sein gestrigen Maximum bei 1.696,30 Dollar (Deutsche-Bank-Indikation).

Die Herstellung reiner Platin-Produkten ist deutlich aufwendiger als bei Gold. Auch dieser Umstand  rechtfertigt sicher einen höheren Preis. Das verdeutlicht dieser Beitrag:  Darum ist Platin teurer als Gold

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=29556

Eingetragen von am 18. Jan. 2013. gespeichert unter Gold, Goldpreis, News, Platin. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

1 Kommentar für “Platin nach langer Zeit wieder teurer als Gold”

  1. Das bedeutet nicht viel. Als Industriemetall unterliegt Platin beachtlichen Schwankungen. 2012 schwankte die Unze zwischen 1.390$ und 1.729$. Diese Pendelbewegung zog sich durch das ganze Jahr. Für mich als physischer EM-Hamsterer ist Platin sowieso kein Thema. Hohe Prägekosten, Ankaufskurse unter Spot und 20%(A)19%(D)Märchensteuer machen Platin uninteressant. Schade, ein Maple in Pt hat schon was.

    0

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • Stillhalter: Trump will den Krieg. Problem, er konnte bisher keinen Gegner finden. Nordkorea ist für die USA zu...
  • Klapperschlange: Da werden die Asiaten aber noch bis Sonntag-Nacht warten müssen, mit dem (günstigen) Einstieg. Sehr...
  • Falco: Ja, aber nur Kerrygold!
  • MK: Nichts wirklich Neues (*), doch im Angesicht der bevorstehenden Wahlen (mit einer nunmehr gewissen Wahl...
  • MK: Korrektur: „…Sympat–H&# 8211;ie…“ Die Tastatur braucht wohl eine...
  • MK: @ Conny 22. September 2017 – 15:24 „…, dieses elendige Volk“ [Nord-Korea] „hat nie...
  • materialist: Heinrich Heine 2.0 Denk ich an Mutti-Deutschland in der Nacht bin ich ums Abendbrot gebracht.
  • materialist: @Oberdepp So isses erst pennen diese unfähigen Bürokraten 20 Jahre im Tiefbürokratenschlaf und wenn dann...
  • Oberdepp: diesen Aktionismus der aufgeblasenen Behördenfuzzys finde ich sowas zum Kotzen. Erst genehmigen diese Typen...
  • Frosch: Den brennt der Arsch

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren