Anzeige
|

Rätselhafte Kontosperrung bei schwedischem Goldhändler

Tavex

Internetseite des schwedischen Goldhändlers Tavex

Ein großer schwedischer Goldhändler wurde vom nationalen Zahlungs-verkehr abgeschnitten, weil die SEB Bank dem Anbieter kurzfristig das Konto sperrte. Man vermutet einen Zusammenhang mit der angestrebten Bargeldabschaffung.

Ohne Absprache und Vorwarnung hat die schwedische Großbank SEB das Bankonto eines großen heimischen Goldhändlers  Tavex Guld&Valuta geschlossen. Das berichtet der Edelmetallanbieter auf seiner Internetseite.

Dort heißt es: „Hiermit geben wir bekannt, dass wir ab 15:30 Uhr, Donnerstag, 30. Juni 2016, keine Bankanweisungen oder Einlagen von Gold und Silber mehr in unserem schwedischen SEB-Konto akzeptieren können. Der Grund dafür ist, dass die SEB uns – sehr kurzfristig – mitteilte, dass sie unser Bankkonto geschlossen hat. Diese Entscheidung erfolgte leider ohne Rücksprache mit uns und uns wurde in einem Anschreiben nur mittgeteilt, dass die Schließung unseres Bankkontos aufgrund „einer allgemeinen Geschäftsentscheidung“ getroffen wurde. Uns wurde bislang kein konkreter Grund genannt, warum diese Entscheidung getroffen wurde“.

Tavex selbst bezeichnet sich als einen der größten schwedischen Großhändler für Edelmetall. Man vermutet einen Zusammenhang mit der in Schweden angestrebten bargeldlosen Gesellschaft und sieht sich als Angriffsziel von Geschäftsbanken. Die Logik dahinter: Wer Gold und Silber kauft, kann dem Bankensystem sein Finanzvermögen entziehen und macht sich unangreifbar für regressive Kapitalmaßnahmen, wie zum Beispiel negative Zinsen.

Vorläufig wolle man im Rahmen des Geschäftsbetriebs auf den internationalen Zahlungsverkehr über die Swedbank in Estland ausweichen, so dass das Unternehmen in der Lage sei, weiter Zahlungen in Schwedischen Kronen entgegenzunehmen.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=59515

Eingetragen von am 4. Jul. 2016. gespeichert unter Europa, Gold, Handel, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

19 Kommentare für “Rätselhafte Kontosperrung bei schwedischem Goldhändler”

  1. Kenne diesen Händler zufälligerweise. Habe letztes Jahr im September in Stockholm in einer Filliale dieses Händlers eine dänische 10 Kronen Goldmünze erworben. Service war ausgezeichnet.

    5+
  2. Von wegen, noch in letzter Minute sein Bargeld umzurubeln oder mit dem Konto abzuschleichen.

    6+
  3. Schweden ist uns immer einen Schritt voraus.
    – Bargeld abschaffen
    – Migranten Tanzkurse
    -…

    Und jetzt der erste Angriff auf Gold.

    Wer jetzt nicht schnell EM kauft ist selbst schuld.

    10+
  4. Ungläubiger Thomas

    Jjetzt versteh ich auch endlich, warum man hinter schwedische Gardinen kommt!

    5+
    • 0177translator

      @UT
      Nur daß keiner diese schwedischen Gardinen-Stangen wird durchsägen können. Die sind nämlich aus Fort Knox, d.h. unter dünnem Goldüberzug ein Kern aus Wolfram.

      6+
  5. Diese Art ‚Kontosperrung‘ kann in €Uropa schnell, sehr schnell um sich greifen.

    Bei einem Sprint zur nächsten Bank (auch ‚Bank Run‘ genannt) wird man leider feststellen, daß das Konto ‚zur Zeit leider nicht verfügbar ist…‘.

    Heute gab es doch tatsächlich einen BLAUEN BRIEF von der EZB an
    Italiens Regierungschef Renzi, daß zur Rettung der angeschlagenen
    italienischen Banken auf keinen Fall die Rentenkassen herangezogen werden dürfen.

    Als Folge brachen alle italienischen Bank-Aktien ein; der Handel mit der Aktie der „Banca Monte dei Paschi di Siena“ mußte darauf gestoppt und ausgesetzt werden.

    Nachdem die Aktie bereits zum Brexit abgesackt war, rutschte der
    Aktienkurs heute tief „in den modrigen Stiefel…“(hier:).

    Die italienischen Banken sind nicht mehr weit von einem „Bank Run“ entfernt.

    Man darf gespannt sein, wieviel das „Whatever it takes“ noch Wert ist,
    Monsignore Draghula.

    20+
    • Der Bergreifer

      Was denkst Du passiert mit Eurem Geld wenn ihr länger arbeitet. Das bekommen die Herscher und Chefs von Frau Merkel. Es werden immer mehr Waffen aus Deutschland verkauft , aber wehe wehe da schießt dann einer damit.
      Rente gibt es für uns sowieso nicht, arbeiten bis zu Tode und dann zukünftiges EU gesetz kannst Du dann in die Kanaliesatzion gekippt werden. Das heißt Deine Kollegen können Dich dann vor in Säure packen und danach ab ins Klo.
      Wir sind nur Vieh für D I E, aber unserer Nationalstolz endet leider beim Fußball, ja da rennt man sogar auf die Strasse und klemmt Fahnen an sei Pkw.
      Das nenne ich die totale Verblödung.

      1+
  6. Italiens Bankenkrise: Lunte am Pulverfass EU
    Herr Schäuble möchte im Moment das die Deutschen Rentner nicht für Marode Italiensche Banken Zahlen wegen dem Brexit in 2 oder 3 Monaten schaut es anders aus Rente für ein deutschen erst mit 75 Jahren eine Brite zum glück ist er ausgetreten geht noch mit 64 Jahren in Rente sollte sich England doch der EU anerkennen Rente Frühestens mit 72 Jahren, Italiener gehen weiterhin mit 61 Jahren in Rente + Eigenheim :)

    4+
  7. Wurde farage erpresst oder wieso hört er auf wo er doch nun den brexit eingeläutet hat?Drecksarbeit Welt.alle gleich klitschko, lucke,farage,varoufacis, offensichtlicher kann man die neue Weltordnung nicht zeigen.was ist da los oder übertreibe ich?schlafen denn wirklich alle und erkennen das nicht wie ich das das alles gleich abläuft?

    3+
    • Zum Thema Farage: „Nur wenige Stunden, nachdem die Labour-Abgeordnete Jo Cox erstochen und erschossen wurde, drohte ein Rapper in England dem UKIP Vorsitzenden Nigel Farage damit seine jungen Töchter von einer grossen Gruppe muslimischer Migranten vergewaltigen zu lassen, berichtet express.co.uk.

      Der Rapper Lunar C, dessen wirklicher Name ist Jake Brook ist, twitterte:“ Hier ist ein Bild von mir und meinen Freunden auf dem Weg zu Nigel Farages Töchtern.“ Laut seiner Ankündigung sollte symbolisch die ganze Gruppe auf dem Bild Sex mit den Töchtern des UKIP-Vorsitzenden haben. Die beiden Mädchen sind neun und 15 Jahre alt. Der Rapper aus Bradford in England entschuldigte sich später für seine Bemerkung und löschte den Tweet.

      Nigel Farage hat auch aufgrund solcher Drohungen gegen sich und seine Familie heute das Amt als Parteivorsitzender von UKIP niedergelegt.“
      http://www.schweizmagazin.ch/nachrichten/ausland/27490-Nigel-Farage-Brexit-Gegner-drohten-mit-Vergewaltigung.html

      Ich hatte mich auch schon über den Rücktritt gewundert.

      5+
      • @scholli
        Er hat das, was er wollte, erreicht. Er steht nun ganz oben.Man sollte an der Spitze des Erfolges aufhören.Ausserdem ist es keine gute Idee, dass er die Verhandlungen mit der EU führen sollte. Dazu ist das Klima zu vergiftet.
        Der neue Chef kann das unvoreingenommen tun und Farage wird sagen, was zu sagen ist. Ich finde, ein taktisch kluger Schachzug um den Hasspredigern aus der EU den Wind aus den Segeln zu nehmen.
        Farage hat gewonnen, da gibt es nicht zu deuteln. Nur das zählt.Und daran wird Junker noch lange zu knabbern haben, jetzt erst recht.

        4+
  8. Die Drücker Kolonne hat heute Nacht leider mal wieder zugeschlagen. Aber mal ein Tipp am Rande, das wird nicht helfen.

    2+
    • Kurz vor 22:00 Uhr setzte der GLOBEX-Handel ein und Silber rauschte um 80 Cent nach unten.

      http://www.silverdoctors.com/silver/silver-news/silver-smashed-back-under-20/#more-69661

      Ja, das US-Justizministerium (und JPM) haben Recht: der Gold- und Silbermarkt wird nicht manipuliert.
      „Der Nacht-Handel“ reagiert eben nach einer „Independence-Party“ sehr eigenartig.

      4+
      • Ist doch alles Quatsch!! Das waren Gewinnmitnahmen. Habe ich gelesen…

        2+
        • @scholli
          Unbedingt. Haut weg das Zeug und springt, nein hechtet auf den Aktienzug, der jetzt gleich oder spätestens morgen und wenn dann nicht, aber ganz bestimmt bald davonrauscht. Die Anleger sind in Kauflaune, im Kaufrausch und greifen beherzt zu.Seid bullisch bei den Papieren und schmeisst weg oder entsorgt gleich alles Metallene.
          Gleich melden sich ukunda und dmx mit neuen Meldungen von Tiefs und den Goldseiten.Von smashing und smash und Draghi Fibronacci und Jellen Elliott und was auch immer.
          Die

          4+
  9. Bargeldlose Raub Diktatur

    Eine Warnung alle Fans des Bargeldlosen !

    Der Staat hat jederzeit die Möglichkeit ganz auf Bedarf das Konto leer zu räumen.
    Mit dem sogenannten „Bail In“ kann schon heute EU weit jeder Anleger oder Kontoinhaber für die Schulden seiner Bank herangezogen werden – Was einem Raub gleichkommt!

    Ich kann für die Schulden der Bank herangezogen werden, habe aber selbst keinerlei Einfluss auf deren Geschäftsgebaren!!

    Wenn dann noch Bargeld abgeschafft wird sitzt jeder in der Falle !!!

    Wer unter diesen Gesichtspunkten kein Gold besitzt – Na ja der hat aus der Geschichte absolut nichts gelernt!

    6+
  10. Dass das Bail-In-Verfahren keine bloß theoretische Möglichkeit darstellt, zeigte sich u.a. in Italien. Dort wurden Aktien- und Anleihebesitzer von vier regionalen Banken in Höhe von 750 Mio. € enteignet.
    http://www.goldseiten.de/artikel/292002–Italiens-Bankenkrise~-Lunte-am-Pulverfass-EU.html?seite=1
    Einlagen von „natürlichen Personen“, die der Einlagensicherung unterliegen (bis zu 100000 €), scheinen zunächst geschützt. Doch was diese Versicherungen im Krisenfall wert sein dürften, kann man sich ja denken…

    4+
    • Für Scheinflüchtlinge ist alles Geld da

      Dies beutet aber nicht dass doch herangezogen wird !!

      Ansonsten könnte man dies ja wieder abschaffen, dem ist aber absolut nicht so !!

      Alleine dass die Möglichkeit geschaffen wurde zeigt den völligen Unsinn von Merkel und der EU !!

      Wenn es hart auf hart kommt – dürfen Sie scher sein dann wird diese Option gespielt, vielleicht früher als manch einer glaubt!

      Übrigens in Zypern und Griechenland wurde dies schon umgesetzt !!!

      2+
  11. Reichsbürger

    Diese EU ist eine Ansammlung von miserablen Lumpen und Tagdieben!
    Freilich, dass sie nun gerne eine EU-Regierung stellen wollen.
    Diese Mafia will Europa regieren…..und bis aufs Blut schänden und ausrauben!

    5+

Antworten

.............................................

Premium Service

.............................................

Einkaufstipp

.............................................

Zuletzt kommentiert

  • Force Majeure: @catpaw Es ist einfach schwer vorstellbar, dass wenn die Wirtschaftsflüchtlinge unbegrenzt aufgenommen...
  • materialist: @Draghos:…..und DAS können sie ohne rot zu werden;.wenn sie sonst auch nichts können.
  • catpaw: @Scholli Tut mir leid,Sie entäuschen zu müssen,aber in dieser voll manipulierten,indoktrinierten Welt werden...
  • catpaw: @Force Majeure Das ist typisch für diese Art von Gutmenschen.Die fühlen sich dann als Märtyrer und in dieser...
  • catpaw: @thanatos Jetzt muss nur noch der Renzi „gewonnen werden“, dann ist wieder alles in Butter mit...
  • Goldkiste: @Force ja leicht ist das Ziel aller Überfremdung erkennbar : NWO. Als Ziel gelten die verunreinigenden...
  • scholli: Dass Renzi verlieren wird, denke ich auch. Aber es wird schon ein paar Auswirkungen haben. Aber...
  • Sao Paulo: von Tag zu Tag, verliert D. mehr und mehr seine ursprüngliche Identität, irgendwann ist der Punkt of no...
  • Sao Paulo: …das Problem ist, wenn das Kind ins Wasser gefallen ist, ist es nun mal nass, da nützen Schimpfen...
  • Force Majeure: @Goldkiste Völlig richtig und alle die nicht einstimmen sind Deserteure. So soll es ohne Beschränkung...
...................................................................................................

Spezial-Reports von Goldreporter


NEU Edelmetall sicher transportieren
...................................................................................................
▷ Altersvorsorge mit Gold
...................................................................................................
▷ Der Falschgold--Report
...................................................................................................
▷ Der Fed-Report
...................................................................................................
▷ Der Goldpreis-Report
...................................................................................................
▷ Gold vergraben, aber richtig!
...................................................................................................
▷ Handbuch Silber-Investment
...................................................................................................
▷ Historisches Gold als Geldanlage
...................................................................................................
▷ Investieren in Goldminen-Aktien
...................................................................................................
▷ Mit Gold durch den Zoll
................................................................................................... ▷ Mit Gold sicher durch den Crash
...................................................................................................
▷ Spezial-Report Tresore!
...................................................................................................
▷ Strategien für Goldbesitzer
...................................................................................................
▷ Wenn Gold wieder Geld wird
...................................................................................................
▷ Whisky als Geldanlage
...................................................................................................

Goldreporter-Newsletter