Anzeige
|

Russland und Öl-Exporteure stoßen US-Staatsanleihen ab

US Treasury (cabania-Fotolia)

Die USA ist im Ausland mit mehr als 6 Billionen US-Dollar in Form von Staatsanleihen verschuldet (Foto: Cabania – Fotolia)

Russland hat im Februar fast 10 Prozent seiner US-Staatspapiere veräußert. Die Gruppe der Öl-Exporteure stieß 4 Prozent ihrer Dollar-Investments ab. Die US-Auslandsverschuldung erreicht aber ein neues Rekordhoch.

Die Russische Föderation hat im Februar US-Staatsanleihen im Wert von 9,3 Milliarden US-Dollar abgestoßen. Das entspricht einem Rückgang um 9,6 Prozent gegenüber Vormonat. Zuletzt hielt das Land noch US-Staatspapiere im Volumen von 87,6 Milliarden US-Dollar. Zum Vergleich: Im März 2012 war Russland noch mit 146 Milliarden US-Dollar in US-Staatsanleihen investiert.

Auch die Gruppe der Öl-Exporteure hat US-Schuldscheine abgestoßen. Im Februar besaßen diese Länder noch 281 Milliarden US-Dollar dieser Anlageform, 4 Prozent weniger als im Vormonat. Staaten wie Saudi-Arabien und die Vereinigten Arabischen Emirate mussten aufgrund des stark gefallenen Ölpreises zuletzt ihre Währungsreserven angreifen, um die hohen Staatsausgaben zu finanzieren.

Die Bestände an US-Bonds im Portfolio des chinesischen Staates sind dagegen erstmals seit November 2015 wieder gestiegen. Und zwar um 14,4 Milliarden US-Dollar oder 1,2 Prozent. Kräftig aufgestockt hat Frankreich. Mit 78,5 Milliarden US-Dollar vergrößerte das vom Terror heimgesuchte Land sein US-Engagement um 34 Prozent. Die Auslandsverschuldung der USA insgesamt ist im Februar um 0,9 Prozent auf 6.236,2 Milliarden US-Dollar gestiegen. Es ist ein neuer Rekordwert.

Auslandsverschuldung USA 02-2016

Die Daten stammen vom US-Finanzministerium bzw. U.S. Federal Reserve Board. Eine Übersicht über die Auslandsgläubiger der USA erhalten Sie in der Tabelle oben.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=57874

Eingetragen von am 18. Apr. 2016. gespeichert unter China, Marktdaten, News, US-Dollar, USA. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

18 Kommentare für “Russland und Öl-Exporteure stoßen US-Staatsanleihen ab”

  1. Jetzt hat Draghi den Index wieder mit viel Gedrucktem gekauft und kann sich nun gegen 14:30 wieder dem Golddrücken widmen. Wenn ihm nur nicht der Index wieder abstürzt.Diese Woche kommt Obama nach Hannover zu Industriemesse, da muss der Index glänzen.

    5+
  2. Wenn China als Halter Nr.1 die amerikanischen Staatsanleihen in großen Maße abstösst wird es vielleicht wirklich interessant.

    Die BRICS-Bank gewinnt immer mehr Mitglieder und hat das erste Darlehenspaket für eine Reihe von Projekten am Samstag genehmigt.

    http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20160416/309245187/BRICS-entwicklungsbank-erste-kredite-erneuerbare-energie.html

    5+
  3. Toto entsorgt auch Staatsanleihen. Wer welche loswerden will, her damit.

    5+
    • gibt’s eigentlich noch deinen Partner „Harry“ ? oder ist der ausgestiegen…. ?

      2+
      • @meckerer
        Die sind toxisch. Sondermüll sozusagen. Da wird ein Gebührenzuschlag fällig.Wer die im Depot hat, sollte schleunigst seinen Arzt oder Apotheker fragen und schon mal mit Detox anfangen. Es ist schlimmer als eine Polonium Vergiftung.
        Gerade sausen wieder Draghis Aktien und Öl nach unten und Gold und Eiro geht rauf. Es muss furchtbar sein für den Mann. Dann noch den Giftmüll im Depot, schlimmer gehts nicht.

        6+
        • Wer unseren sozialistischen Wohlfahrt-Staaten sein sauer verdientes „Geld“ (also diese Zahlen auf dem Konto) leiht oder auch Fiat-money-Bargeld“ hortet,ist doch selbst schuld, helfen kann man dem nicht mehr. Meine Famlie wurde mind 5 x weitgehend um ihr Vermögen gebracht, 1 x im Baltikum nach russischer Revolution, als die kleine Familien-Brauerei mit bereits wertlosen Rubeln zu einem horrenden Preis (leider wußte der Urgrossvater noch nix von der Entwertung, der hat dann seine zimme rmit rubelscheinen tapeziert, da tapete zu teuer) verkauft wurde, aber auch „im Reich“ der andere Teil („Gold gab ich für Eisen“), dann in der Hyperinflation Weimar, dann durch Adolf und die Folgen, dann durch Lastenausgleich post WW2, dann durch DDR/DM und jetzt nochmal durch Euro. Ich bin doch nicht blöd und mach den Fehler zum 6 oder 7 x mal. Oma sagte immer, hätte ich doch Gold/Silber gekauft und nicht irgendwelche Zahlungsversprechen. Ausnahmen sind sinnvoll genutze Eigenimmo, und Aktien bestimmter Unternehmen in mäßiger Beimischung. Ansonsten geb ich mein Fiat money nur für persönl Wohlergehen ohne dämlichen Konsum/BIldung in Form guter Bücher/Jagd und Waffen/Autarkie im persönl Leben wie Wasserfilter, Gemüseanbau/die Bedürfnisse meiner Frau und meiner Familie/ ein kleines Ackerland im Baltikum und Edelmetalle aus. Das Fiat-money“ ist allerdings damit dann auch weg jeden Monat:) Freu mich jedesmal wenn Konto wieder auf Null ist, da in werthaltige Dinge umgemünzt wurde:)

          3+
  4. Ich bin mal neugierig wie der westlichen Wirtschaft in nächster Zeit die Kooperation von Russland und China bekommen wird…….Eine Veräußerung von US Staatsanleihen ist nur der Anfang……..

    5+
  5. Toto und force maleuhr, ich lach mich schlapp.
    aber ihr wisst es!
    Es ist nur Galgenhumor, na wenigtsens mal wieder nach all den Traenen…. schnief!!!

    Themawechsel>
    Meine Tastatur spinnt , was soll ich machen, neu kaufen oder virales Gejauch mittels Malware.de itidentifiieyren_ …..das meine ich

    3+
    • alter schussel

      KuntaKinte,
      KEINE SATIRE!

      – irgend eine taste hängt,
      kekskrümel?
      ——————————————————————
      oder etwas anderes?

      – handbetrieb im randgebiet?

      „Aus Johan Königs neuem Programm.
      Streit zwischen Vater und seinem Sohn Sören.“

      – ca.. 6min.
      https://www.youtube.com/watch?v=fZUWQNahtZk

      3+
  6. wir schaffen das.. (Endlosschleife,Tonband)

    2+
  7. Senores, ich bitte Ihnen!
    z ist kein ipsilon, und ein Frageyeichen ist nicht Idomenie, oder_

    2+
  8. „Russland und Öl-Exporteure stoßen US-Staatsanleihen ab“
    Gott sei Dank kommt endlich mal Bewegung in die Sache. Schmeißt den privaten Gelddruckern ihre Papier vor die Füße!
    Vielleicht der erste Schritt zur Befreiung?

    6+
  9. alter schussel

    VIELLEICHT KANN UNS DER 0177 HELFEN?

    „Постскриптум с Алексеем Пушковым“ –
    одна из ведущих аналитических программ российского телевидения. P.S. посвящен важнейшим событиям в стране и за ее пределами.

    В программе неоднократно принимали участие видные российские и зарубежные политики: Евгений Примаков, Сергей Степашин, Геннадий Селезнев, Игорь Иванов, Григорий Явлинский, Юрий Лужков, Патриарх Московский и всея Руси Алексий II, Кондолиза Райс, Генри Киссинджер, Джордж Робертсон, Зоран Джинджич и другие.

    Программа пользуется популярностью и авторитетом среди влиятельной политической и бизнес-элиты России и СНГ. Каждую субботу несколько десятков миллионов телезрителей, а это наиболее активная часть населения страны, отдают свое предпочтение Постскриптуму и ее автору и ведущему Алексею Пушкову.“

    AUS:
    https://www.youtube.com/watch?v=0EyvVDru0sE

    – mein russisch ist nicht so gut-

    „Постскриптум“ с Алексеем Пушковым (16.04.2016) © ТВ Центр

    PUTIN MACHT ERNST MIT 9/11

    4+
    • 0177translator

      „Post Scriptum mit Alexej Puschkow“ ist eine der führenden Sendungen im russischen Fernsehen, bei denen es um Analyse geht. P.S. befaßt sich mit den wichtigsten Ereignissen innerhalb und außerhalb des Landes.
      In der Sendung kamen prominente inländische und ausländische Politiker mehrfach zu Wort. Jewgeni Primakow, Sergej Stepaschin, Gennadi Selesnjow, Igor Iwanow, Grigori Jawlinski, Juri Lushkow, der Patriarch von Moskau und ganz Rußland Alexi II., Condoleeza Rice, Henry Kissinger, George Robertson, Zoran Djindjic u.a.
      Die Sendung ist populär und genießt einen guten Ruf bei wichtigen Vertretern der politischen und Business-Elite Rußlands und der GUS-Staaten. Jeden Samstag hat sie im Fernsehen Dutzende Millionen Zuschauer, bei denen es sich um den überwiegenden politisch aktiven Teil der Bevölkerung handelt, und die sich gern die Sendung Post Scriptum, bei der Chefredakteur Alexej Puschkow federführend ist, ansehen.

      Kinders – das ist eine hastige Rohübersetzung von mir aus dem Stand.
      Ansonsten empfehle ich immer wieder den Klassiker:
      https://www.youtube.com/watch?v=gufg6oGUy1A
      Ist immer wieder schön. Hoffentlich lernen die Amis jetzt das Rechnen.

      3+
  10. Apropos Bargeld:
    Es wird bereits herumgereicht, dass
    die 50er Note der Schweiz wortwörtlich Auflösungserscheinungen hat,
    wenn sie leicht befeuchtet wird; davon betroffen sein sollen die
    Schriftzüge, die den Geldwert in Worten darstellen sowie die Pfeile, die die Windbewegungen (Winde) symbolisieren); leichte Feuchtigkeit verbunden
    mit Reiben soll die neue Note, die jahrelange Verzögerung hat, komprimittieren – sie sieht dann schon fast aus wie gefälscht :-))

    Interessant ist auch, dass der Orell-Füssli Verlag schon immer gegen Gold war,
    schliesslich erhält sie ja die Druckaufträge :-))

    Grüsse NOtrader

    3+
  11. Wer glaubt, ist immer auf dem Holzweg. Es zu wissen, was passieren wird, macht die Sache sehr viel entspannter. Und der Wein schmeckt besser.

    2+
  12. Gerade jetzt bin ich auch trotz Kaffee recht tiefenentspannt.

    2+

Antworten

.............................................

Premium Service

.............................................

Einkaufstipp

.............................................

Zuletzt kommentiert

  • Force Majeure: @catpaw Es ist einfach schwer vorstellbar, dass wenn die Wirtschaftsflüchtlinge unbegrenzt aufgenommen...
  • materialist: @Draghos:…..und DAS können sie ohne rot zu werden;.wenn sie sonst auch nichts können.
  • catpaw: @Scholli Tut mir leid,Sie entäuschen zu müssen,aber in dieser voll manipulierten,indoktrinierten Welt werden...
  • catpaw: @Force Majeure Das ist typisch für diese Art von Gutmenschen.Die fühlen sich dann als Märtyrer und in dieser...
  • catpaw: @thanatos Jetzt muss nur noch der Renzi „gewonnen werden“, dann ist wieder alles in Butter mit...
  • Goldkiste: @Force ja leicht ist das Ziel aller Überfremdung erkennbar : NWO. Als Ziel gelten die verunreinigenden...
  • scholli: Dass Renzi verlieren wird, denke ich auch. Aber es wird schon ein paar Auswirkungen haben. Aber...
  • Sao Paulo: von Tag zu Tag, verliert D. mehr und mehr seine ursprüngliche Identität, irgendwann ist der Punkt of no...
  • Sao Paulo: …das Problem ist, wenn das Kind ins Wasser gefallen ist, ist es nun mal nass, da nützen Schimpfen...
  • Force Majeure: @Goldkiste Völlig richtig und alle die nicht einstimmen sind Deserteure. So soll es ohne Beschränkung...
...................................................................................................

Spezial-Reports von Goldreporter


NEU Edelmetall sicher transportieren
...................................................................................................
▷ Altersvorsorge mit Gold
...................................................................................................
▷ Der Falschgold--Report
...................................................................................................
▷ Der Fed-Report
...................................................................................................
▷ Der Goldpreis-Report
...................................................................................................
▷ Gold vergraben, aber richtig!
...................................................................................................
▷ Handbuch Silber-Investment
...................................................................................................
▷ Historisches Gold als Geldanlage
...................................................................................................
▷ Investieren in Goldminen-Aktien
...................................................................................................
▷ Mit Gold durch den Zoll
................................................................................................... ▷ Mit Gold sicher durch den Crash
...................................................................................................
▷ Spezial-Report Tresore!
...................................................................................................
▷ Strategien für Goldbesitzer
...................................................................................................
▷ Wenn Gold wieder Geld wird
...................................................................................................
▷ Whisky als Geldanlage
...................................................................................................

Goldreporter-Newsletter