Anzeige
|

Terminmarkt: Silber-Margins für Spekulanten werden angehoben

Silverbarren © Boris Roz - Fotolia.com

Für Spekulanten wird es ab heute teurer mit Silber-Futures zu handeln (Bild: Boris Roz-Fotolia.com)

Der Betreiber der US-Warenterminbörse COMEX erhöht nun auch die Margins für spekulative Silber-Positionen um 10 Prozent.

Ab Börsenstart am heutigen Freitag steigen die erforderlichen Sicherheitsleistungen beim Handel mit Silber-Futures an der US-Warenterminbörse COMEX. Die Margin-Erhöhung folgt nach einer zweimaligen Anhebung der Gold-Margins in der vergangenen Woche.

Ab sofort müssen Silber-Spekulanten pro 5.000-Unzen-Kontrakt 5.775 US-Dollar auf ihrem Brokerkonto nachweisen, sofern der Vertrag länger als einen Tag läuft (Maintenance Margin; MM). Die Initial Margin (IM) steigt für diese Händlergruppe auf 5.280 US-Dollar. Die Steigerung entspricht in beiden Fällen 10 Prozent.

Für Hedger/Member bleiben die Silber-Margins unverändert bei 4.800 (IM) und 5.250 (MM). Nach dem starken Silberpreis-Anstieg der vergangenen Tage wird der Handel mit Silber-Futures somit nur für Spekulanten verteuert.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=59600

Eingetragen von am 8. Jul. 2016. gespeichert unter Handel, Marktdaten, News, Silber, USA. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

49 Kommentare für “Terminmarkt: Silber-Margins für Spekulanten werden angehoben”

  1. Tja, krass……auch wenn nicht neu:

    http://n8waechter.info/2016/07/globalisten-fordern-offen-eine-zentralisierung-mittels-einer-neuen-weltordnung/

    Roboter werden Menschen ersetzen, die verbleibenden Kreaturen werden Chips eingepflanzt kriegen und zu willenlosen Wesen mutiert, …

    5+
  2. Force Majeure

    Für Hedger/Member bleiben die Silber-Margins unverändert…somit nur für Spekulanten verteuert.

    Was sind denn Hedger/Member anderes als Spekulanten???

    Da wird Silber jetzt auch weiter steigen, wenn sich die Spekulanten nicht aus dem Markt drängen lassen. Man will die Zahl der möglichen Kontrakte einschränken, weil man sonst die Übersicht verliert und den Markt schwerer manipulieren kann.

    9+
  3. Wasn da grad an den Märkten los ? Gold Silber runter Aktien rauf ? Arbeitsmarktdaten schon gekommen ?

    1+
    • NFP…..zum 10000000sten Mal….kommen am ersten Freitag des Monats (ausser wie letzte Woche eben nicht)….Wichtigste Zahl des Monats!

      *U.S. EMPLOYMENT JUMPS BY 287,000 JOBS IN JUNE

      Copyright RTT News/dpa-AFX

      2+
      • letztes Monat 38k
        erwartet wurden 168 k
        und jetzt eben 287 k

        Und die meisten geschaffen in Privaten Positionen…

        Tja die Wirtschaft floriert in US …smiiiilllleeee

        6+
      • @Gilwebuka
        mich täte mal interessieren, wie die auf diese Zahl an neuen Jobs kommen!
        Das ist mehr wie unglaubwürdig.

        Grüße

        Pinocchio

        4+
        • Der Buchhalter kommt zu dir und bringt schlechte Zahlen –>> wird er zurückgeschikt muss sie ändern und kommt mit ein wenig besseren –>> wird wieder zurückgeschikt und öndert die so ins positive (268k) dass sie skzeptiert werden…… Wie in der Schule

          Noch Fragen?

          4+
  4. Nicht mal ein Prozent runter…

    1+
  5. So und jetzt ist unser liebes Gold auch wieder im Plus!!

    5+
  6. Silber u Gold schiessen beide auf Tageshoch!

    Hat wohl nicht funktioniert lb Jamie Dimon :)))

    5+
    • @gilwebuka
      Da ist der Bär los. Hier wird alles in die Pfanne geworfen, für ein pasr Dollars rsuf oder runter. Die Verluste des Kartells möchte ich gerne sehen. Zusammen mit den anderen Assets mehrere Milliarden heute.
      Wo holt man sich die wieder: Beim Bürger natürlich.

      7+
      • So is es aber bald krachts ordentlich mit Inflation.

        Hab gestern im Radio von brasil gehört dass heuer vuele Lebensmittel schon um die 15% teurer geworden sind

        Bald gibts Aufstände!

        3+
        • Stelle mir ebenfalls vor, dass die jetzt gewünschte inflation trotz all der unglaublichen gelddruckerei und dem hartnäckigen ausbleiben derselbigen, irgendwann wie ein wahrer, unkontrollierbarer supergau von Inflation einsetzen wird…..

          0
  7. Nur Kerzen heute!
    Ihr Nazis.

    1+
    • Goldkörnchen

      @Marc
      hat es irgendeinen Grund warum Du uns hier als Nazis beschimpfst oder findest Du das Wort nur so toll ?

      7+
  8. Und unsere Schweizer Vollprofis kaufen auch wie die Wahnsinnigen :)) :

    –> fast 7 Mrd in 1em Monat!!!!!!!

    ***SNB: Devisenreserven Ende Juni bei 608,8 Mrd CHF (Vormonat: 602,1 Mrd)
    n.a.

    EURO / SWISS FRANC (EUR/CHF)
    EU0009654078
    SCHWEIZERISCHE NATIONALBANK
    CH0001319265
    US DOLLAR / JAPANESE YEN (USD/JPY)
    XC0009659910
    US DOLLAR / SWISS FRANC (USD/CHF)
    XC0009652816

    3+
    • Blanker wahnsinn….wo führt das hin?
      Wie lange können die das noch machen…?

      2+
      • Theoretisch unendlich

        Praktisch ist bald der Bär los und das Ding …. Ähhh EurChf explodiert….. Dann sehen wir einen CHF teurer als EUR…. Wie von nir lange prognostiziert

        3+
  9. Ungläubiger Thomas

    Ewig nicht! Sonst liefere ich wirklich noch alles bei Toto ab……..

    1+
    • @ungläubiger Thomas
      Das zeigt auch, dass vor Turbo Optionen mit Knock out gewarnt werden muss.
      So ein kurzfristiger Abfall und man ist raus. Auch diejenigen, welche Gold zu unter 1336 heute verkauft haben, gucken dumm aus der Wäsche. Keiner von uns konnte aber zu diesem Preis kaufen, das ging zu schnell mit dem flash crash.

      3+
  10. Ungläubiger Thomas

    Neueste Meldung lt.“ Wirtschaftsnachrichten“ : Ehemaliger Eurokommissionschef
    Barroso steigt bei GoldmanSachs als Präsident ohne Geschäftsbereich ein.
    Entschuldigt, Leute! Mir wird speiübel….Juncker, Draghi, jetzt wieder Barroso und wie sie alle heissen….Also, die Kacke ist wirklich am Dampfen.

    9+
    • Alle in einen Sack stecken und immer feste mit nem Knüppel drauf – trifft keinen Falschen. Aber sonst lehne ich Gewalt natürlich ab.

      9+
    • Tja ungläubiger Thomas,

      Fett schwimmt immer oben und Hr. Asmussen gehört dazu :

      Manager Magazin : Und noch ein Beraterjob für Asmussen

      Künftig auch Berater bei der US-Investmentbank Lazard: Jörg Asmussen
      Der ehemalige Finanzstaatssekretär und Notenbanker Jörg Asmussen hat schon unterschiedliche (Neben)Jobs angenommen. Im März wurde er Berater beim Versicherer Generali und Mitglied des Verwaltungsrats beim Vermögensverwalter des Konzerns. Er soll auch die irakische Regierung bei Reformen beraten.

      Jetzt wird bekannt, dass der ehemalige Topbanker unter die Investmentbanker geht.Der 49-Jährige werde für die US-Investmentbank Lazard als Managing Director Regierungen und die öffentliche Hand sowie große Unternehmen in Europa beraten, teilte sein neuer Arbeitgeber mit. Das SPD-Mitglied Asmussen hatte bis 2013 zwei Jahre lang im Direktorium der Europäischen Zentralbank die Geldpolitik in Europa mitbestimmt.

      Asmussens geplanter Wechsel aus dem Bundesarbeitsministerium, wo er zuletzt Staatssekretär war, zur staatlichen Förderbank KfW war Ende 2015 gescheitert – angeblich an Differenzen über seinen Arbeitsort.

      4+
  11. Alle warten darauf das Gold und Silber noch einmal billiger wird um nochmal nach zu kaufen. Aus diesem Grund wird das EM nicht mehr billiger. Also nicht warten, jetzt kaufen, denn billiger wird es nicht mehr.

    3+
    • @Stillhalter
      Gold steht bei 1360 $
      Wer auch immer heute um 1332 verkauft hat,wird sich ärgern.
      Wahrscheinlich automatische Programme wie
      Begin
      wenn Arbeitsmarktdaten gut, dann Zinswende und Gold verkaufen
      Sandra Navidi informieren und die soll sagen, die USA performt hervorragend.
      wenn Arbeitsmarktdaten schlecht, dann keine Zinswende, QE und Gold kaufen.
      End
      wahrscheinlich,nach Analyse der Daten kam das Programm zu einer anderen Auffassung der Arbeitsmarktdaten.
      If
      Daten gefälscht
      then
      doch Gold wieder Gold kaufen
      endif
      Merksatz: Hin und her, macht Täschle leer.

      1+
      • @Toto

        Ich denke viele haben einfach nicht begriffen, das mit der nächsten „echten Wirtschaftskrise“ die Lichter ausgehen. Man könnte ja denken, die kommt nicht oder es wird nicht so schlimm. Ich behaupte jedoch, daß die Kriese episch wird.

        Ich habe gerade ntv an und habe gerade den Bund Future gesehen. Auf 168 stand er, daß ist Rekord. Das wird nicht so bleiben. Alles über 160 bedeutet negative Verzinsung. Die Blase wird platzen, das ist sicher. Wenn die Anleihen chrashen, dann bleibt nur noch physisches EM. Dann ist Charttechnik auch über.

        9+
        • Man muss 168 Euro bezahlen und bekommt 100 EUR wieder,Super Geschäft.Keine Ahnung,wer das Zeug kauft. Einer,der nicht weiss, wie er 100 Milliarden unterbringen kann,wahrscheinlich.Also,die Kohle entsorgen,ist billiger.
          Natürlich crasht das Papier,egal welches,es ist ja immer noch so gewesen.
          Es gibt kein Papier,kein einziges,welche auch nur eine halbwegs annehmbare Zeit überdauert hat,sieht man mal vom Grundbuch ab.Aber da wäre ich mir auch nicht so sicher.

          3+
          • @Toto

            Die großen Versicherer (LV, Bausparkassen…), die bisher zur Absicherung ihrer ca. 90 Mill. Verträge „gewinnbringend“ sichere Staatsanleihen kauften, schmeißen nach und nach (Münchner Rück, Allianz, Axa,…) das Handtuch und können Altverträge bis 4% Zinszusagen zum Auszahlungstermin nicht mehr erfüllen.

            Auch in deren Vorstandsetagen (hier:) erkennt man in diesen Tagen die „wohltuende Wirkung“ der Edelmetalle.

            4+
            • @Watchdog
              Danke für die Info. Das ist es ja. Wenn alles den Bach runter geht und die Not die Oberhand hat, immer dann kommt Gold ins Spiel.
              Selbst bei den Bänkstern und Versicherungs Gangstern.
              Genau das Gold, welches diese Leute immer nach aussen hin verteufelt hatten ( womöglich aber selber gehortet haben).
              Als archaiisch, rückständig, ewig gestrig.
              Mit dem Slogan, man kann es nicht essen und Zinsen wirft es auch keine ab täuschte man die Menschen um ihr Erspartes. (Die Rendite, das und O, erwähnte man nicht).Oder Gold arbeitet nicht, Fimanzprodukte aber arbeiten. So ein Schwachsinn.
              Nur Menschen arbeiten, nicht mal eine Maschine kann arbeiten, wurde sie doch vom Mensch gebaut.
              Wenn alles zusammenbricht, wird man sich wieder an die heren Grundsätze der Wirtschaft erinnern.
              Fleiss, Ehrlichkeit und Sparsamkeit.
              Denn bisher glaubte man, mit genau dem Gegenteil reich zu werden, mit Betrug, zum Beispiel, auf Kosten anderer.

              4+
  12. Die Greichen sind zwar pleite aber für die Nato reichts noch immer:

    Griechenland auf Platz 2 bei Rüstungsausgaben in der NATO

    Griechenland liegt unter allen Mitgliedstaaten der NATO bei den Verteidigungsausgaben trotz der Krise auf Platz 2.

    Trotz der in den letzten Jahren erfolgten drastischen Kürzungen stellt Griechenland weiterhin eins der gerade einmal fünf (von 28) Ländern dar, deren jährliche Rüstungsausgaben 2% des Bruttoinlandsprodukts (BIP) übersteigen.

    Höhere Ausgaben (als Anteil des BIP) haben mit 3,61% nur die USA. Es folgen Griechenland mit 2,38%, Großbritannien mit 2,21%, Estland mit 2,16% und Polen mit 2%.

    Bin mal gespannt ob die Italiener noch in diesem Jahr u. die Finnen u. Franzosen nächstes Jahr ihren Euroaustieg verkünden werden …..

    8+
    • 0177translator

      @hasenmaier
      Anfrage an Sender Jerewan: Welche Staatsbürgerschaft haben Adam und Eva? Antwort: Die der UdSSR. Nichts zum Anziehen, nur einen Apfel zu fressen, und man erzählt ihnen, daß sie im Paradies leben.
      Anfrage an Sender Jerewan: Was für ein Staatsbürger ist Amor? Antwort: Natürlich ein Grieche. Kein Hemd über dem Arsch, aber bis an die Zähne bewaffnet.

      3+
      • 0177translator

        Obamba verirrt sich mti seinem Convoi in der Wüste.Nach 10 Jahren finden sie sich in der noch existierenden Zivilisationwieder ein.Auf die Frage der ganzen Welt wie sie den 10 Jahre ohne Wasser u. Nahrungsmittel überlebt haben antwortet Obamba : Wir ernährten uns gegenseitig u.a. von unseren Exkrementen ..

        So funktioniert Radio Jerewan u. die globale asoziale Marktwirtschaft …..

        1+
    • Wir deutschen sind noch immer ein von Amerika besetztes Land, es läuft nach den Spielregeln Amerikas bevor Deutschland die Währungsunion verlassen darf haben wir Bürger ein Krieg mit Russland, dank unser Frau Merkel, Flugzeuge mit Politikern und Bankern werden wenn es soweit ist Deutschland verlassen und wir Eltern mit unseren Kinder werden brennen. Nochmals 2 Milliarden (die in der Rente fehlen werden) für die Nato um Russland zu provozieren ehrlich ich als deutscher fühle mich nicht bedroht wie viele aus anderen Ländern auch nicht im gegen teil, ein Handel mit Russland bietet sogar Sicherheit aber das was die Nato macht ist mehr als sehr NEGATIV für uns alle Bürger die Handwerker sind nur einfache Menschen, Verkäufer, Berater, Bauern, Landwirte, Mediziner und Händler mit alltäglichen nutzt Wert.

      12+
      • Deutsche Wirtschafts Nachrichten, laut dieser Zeitung haben wir alle Bürger der EU durch Frau Merkel ein Krieg. Soll Sie den doch alleine führen mit Waffe und Panzerfaust in der Hand und ohne uns Bürger. Es ist krieg aber keiner geht für Frau Merkel hin. Die Mächtigste Frau wäre wertlos sofort ohne Gefolge, somit sinnlos und überflüssig.
        Handwerker, Bauern, Händler, Mediziner und Landsgutführer brauchen diese Person nicht um zu leben oder überleben im Gegenteil wir wollen auch keine Gifte aus Amerika und von BASF/ Monsanto in unserer Nahrung die unser Erbgut irgendwann schädigen wird.

        9+
        • Haudrauf und 0177 translator

          Um das bescheidene EU-u..US-Bip etwas zu pushen wird wieder der Militärsektor bemüht .Iiimmerhin erreichten beide Wirtschaftsräume in Q1+2 vermutlich nicht mehr als 0,5 % Gesamtwachstum also stoltz ein Zehntel des Asienraumes …….

          Da lt. Greenspan den Amis die jungen Schuldner fehlen u. lt. Schäuble Europa von Inselinzucht bedroht wird frage ich mich wo die restlichen 3,5 Mrd Menschen der sonstigen Überbervölkerung leben ; Bewohner dern nödrlichen Halbkugel minus südliche Halbkugel u. das Ergebnis leicht gerundet….

          2+
    • Force Majeure

      @hasenmaier

      KMW muss doch Geschäfte machen. Natürlich kommt das geliehene Geld an GR wieder hier nach D.

      https://www.youtube.com/watch?v=15BFbazJyQ0

      1+
  13. Die Bonität i. Liqidität der Welt:

    Lt. der neuesten internationalen Ratinghitliste der 3 bekannten US-Agenturen vom 9.7.16 bekamen von 145 Ländern nur 10 das Triple A .Die USA wurden von S&P von AAA auf AA+ mit stabilem Ausblick eingestuft. Absolut korrekt denn dort weisen lt. der letzten BIZ Satistik wie in allen anderen fortgeschrittenen u. nicht entwickelten Volkswirtschaften nur die Schuldenberge ein stabiles Wachstum auf…..

    1+
  14. Helmut Josef Weber

    Nur mit Kursschwankungen aus heiterem Himmel kann man den „Normalsparer“ davon abhalten, z. B. seine Altersversorgung in Edelmetalle anzulegen.
    Ich mag mir nicht vorstellen was passieren würde, wenn man einen Mechanismus in die Goldkurse einbauen würde/könnte, der die Kursschwankungen glätten könnte.
    Dann würde der „Normalsparer“ sehen, dass die geglättete Kurssteigerung seit 1970 steuerfreie 8,4% beträgt.
    Was dann am Edelmetallmarkt los wäre, werden wir uns alle nicht wünschen.
    Das würde sich kein Finanzminister ansehen, wie ihm alleine durch die Nachbesteuerung der privaten Altersversorgung und dem steuerfreien Kapitalertrag, jedes Jahr zig Milliarden verloren gehen.
    Auch den Krankenkassen würden zig Milliarden an Beiträgen verloren gehen, denn von Direktversicherungen, Allianz und CO. muss der freiwillig gesetzlich Versicherte (als Rentner) auch noch 16% KK-Beiträge zahlen.
    Ganz abgesehen davon, wo die Hunderte von Milliarden an physischem Gold alleine schon für Deutschland herkommen sollten.
    Und wer sollte dann durch Enteignung der Papierwerte die Zeche, bez. einen Schuldenschnitt/Währungsreform finanzieren?
    Dann gehöre ich lieber zu der kleinen und belächelten Gruppe der Horter und werde von allen Institutionen, die mir mit einer anderen Gesetzgebung in die Querer kommen können, zufrieden gelassen.

    Viele Grüße aus Andalusien
    H. J. Weber

    6+
  15. @Haudrauf

    Genaus so muss es sein. WIR SIND DIE MEHRHEIT. Sie können niemals alle kontrollieren, nur einen Teil des Volkes. Wenn sie einen Krieg anzetteln, dann müssen sich Millionen Europäer weigern….dann können sie ihren Krieg alleine machen, wen sie dann noch wollen….

    4+
    • @Draghos
      Das hat noch nie funktioniert. Generalmobilmachung, Einberufung.
      Wer sich weigert, Polizei vor der Tür, Verhaftung usw. Genau wie bei jedem anderen Gesetzesbruch auch.Fragen Sie mal Ihre Grosseltern.
      Und im Kriegsrecht wird nicht so lange gefackelt wie heute. Schnellverfahren, Arbeitslager oder an die Wand gestellt.
      Was meinen Sie, wie schnell die Bürger in die Gänge kommen.

      6+
      • Bei mir soll mal einer vorbeikommen und den Verblödungsbeitrag von G-öbbels E-inzugs- Z-entrale eintreiben wollen. Ein Arschtritt die Treppe hinunter wird sich diese Person verdienen, bei nicht freiwilligem Verlassen meiner Wohnungtür.

        3+
      • Bei mir soll mal einer denen vorbeikommen und den Verblödungsbeitrag von der G-öbbels´schen E-inzugs- Z-entrale eintreiben wollen. Ein Arschtritt die Treppe hinunter wird sich diese Person verdienen, bei nicht freiwilligem Verlassen meiner Wohnungtür.

        4+
      • Wenn die Gefahr besteht dass die Vollpfosten einen Krieg anzetteln und die ist nicht gering ,bin ich sofort weit weg mit etwas Handgepäck.Wenn es sein muss ohne den Job zu kündigen , weiterhin ab Mitte 2017 eh Rentner .Dann können diese Ganoven ihre selbst angequirlte KACKE alleine auslöffeln,bei mir ist dann Feierabend.Erst mal kanarische Inseln und dann wird man weiter sehen.

        2+
  16. wenn sie dann noch wollen….

    1+
  17. @Toto

    also, ich werde zu Hause nicht auf meine Verhaftung warten..Materialist auch nicht….sind wir schon 2….wenn es die deutliche Mehrheit sein könnte, will ich sehen wie ca. 300.000 Soldaten (bezogen auf D inkl. US-Truppen) den Massen an „Flüchtlingen“ (..lach…) hinterherhecheln….der Großteil der Truppe wird dann anderes zu tun haben….ohne die Masse der Wehrfähigen können die sich ihren Krieg jedenfalls in die Haare schmieren….

    4+

Antworten

.............................................

Premium Service

.............................................

Einkaufstipp

.............................................

Zuletzt kommentiert

  • 0177translator: @Löwenbiest Weißt Du was Genaueres? Und schämst Du Dich denn gar nicht? Das weiße, fauchende,...
  • Freier Denker: Ok, jede Partei hat Ihre Querdenker… Die Guten sind aber auch in ihrer Partei gefangen. Es gibt...
  • morningskystar: @frznj Da Du geschrieben hast, dass Du in der Nähe von SZ wohnst hab ich mal eine Frage an Dich, da...
  • Hoschi: Da hilft nur eins: Die Politik und Banken shorten! Oder anders ausgedrückt: Gold kaufen!
  • Silbereule: Von der neuen Weltordnung zur neuen Feldordnung! Es gibt sie also doch die Ausserirdischen und sie werden...
  • Toto: @Goldminer Ja,sicher. Gold ist für die Eliten, die Zentralbanken, den IWF. Aber auf keinen Fall für Bürger. Die...
  • Hanzel: @Kröse , ich glaube der Deutschschwede kann das ganz gut ! Wir Übermenschen sind zu grossen Dingen berufen !...
  • Goldminer: @Toto GOLD ist wahrscheinlich die am meisten „verleumdete“ und schlecht gemachte Anlage der...
  • Toto: Nun haben es die Börsenprofis auch erkannt, die Notenbanken sind am Ende. Die dicke Berta hat einen...
  • Hoschi: Als nächstes schlagen die eine neue RechtSprechReform vor um die Probleme gänzlich zu vermeiden. Ein Satz...
...................................................................................................

Spezial-Reports von Goldreporter


▷ NEU Wenn Gold wieder Geld wird
...................................................................................................
▷ Altersvorsorge mit Gold
...................................................................................................
▷ Der Falschgold--Report
...................................................................................................
▷ Der Fed-Report
...................................................................................................
▷ Der Goldpreis-Report
...................................................................................................
▷ Gold vergraben, aber richtig!
...................................................................................................
▷ Handbuch Silber-Investment
...................................................................................................
▷ Historisches Gold als Geldanlage
...................................................................................................
▷ Investieren in Goldminen-Aktien
...................................................................................................
▷ Mit Gold durch den Zoll
................................................................................................... ▷ Mit Gold sicher durch den Crash
...................................................................................................
▷ Spezial-Report Tresore!
...................................................................................................
▷ Strategien für Goldbesitzer
...................................................................................................
▷ Whisky als Geldanlage
...................................................................................................

Goldreporter-Newsletter