Anzeige
|

Türkei stoppt Frachtflieger mit Gold-Ladung

Die Türkei ist Drehkreuz für Gold-Transporte in den Nahen Osten.

Die türkischen Behörden haben in Istanbul ein mit 1,5 Tonnen Gold beladenes Frachtflugzeug vier Tage lang festgehalten.

Ein am 1. Januar auf dem Flughafen Ataturk in Istanbul zwischengelandetes Flugzeug mit 1,5 Tonnen Gold an Bord wurde von den Behörden vier Tage lang festgehalten. Das meldet jetzt Hurriet Daily News.

Das Frachtflugzeug mit türkischer Flottenherkunft, ein Airbus A300, soll für den Transport von Ghana nach Dubai gechartert worden sein. Andere Medien berichten, die Maschine sei aus Algerien gekommen. Aus Sicherheitsgründen habe der Zoll das Flugzeug versiegelt, da die Crew nicht die erforderlichen Dokumente habe vorlegen können.

Zuletzt war die türkische Regierung wiederholt in die Kritik geraten, da in den vergangenen Monaten trotz eines internationalen Embargos gegen den Iran große Mengen an Gold von der Türkei in die islamische Republik geliefert wurden.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=29256

Eingetragen von am 7. Jan. 2013. gespeichert unter Asien, Gold, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

7 Kommentare für “Türkei stoppt Frachtflieger mit Gold-Ladung”

  1. Also ich habe nirgends ein Embargo unterschrieben, oder jemanden eine Vollmacht gegeben in meinem Namen gegen irgendjemanden ein Embargo zu errichten. Von mir aus können die in den Iran alles liefern was die wollen.

    0
  2. Kommentar zu: „…Zuletzt war die türkische Regierung wiederholt in die Kritik geraten, da in den vergangenen Monaten trotz eines internationalen Embargos gegen den Iran große Mengen an Gold von der Türkei in die islamische Republik geliefert wurden“
    Die GEHEIME ISLAMISTISCHE INTERNATIONALE funktionieret immer besser!
    Der „Westen“ (eher =RICHTIG säkulare demokratische Republiken) soll sich langsam hüten -die Türkei wird irgendwann der NATO ins Rücken fallen!
    (Das steht sogar in gut interpretierten Prophezeiungen…)

    0
  3. Das mit den Prophezeiungen würde mich interessieren!
    Bitte gib mir einen Tipp, welche Propheten bzw. wo ich das nachlesen kann.
    Herzlichen Dank im voraus.

    0
    • @Kleingeist, weil du mich direkt fragtest: „Das mit den Prophezeiungen würde mich interessieren! Bitte gib mir einen Tipp, welche Propheten bzw. wo ich das nachlesen kann.Herzlichen Dank im voraus…“ Also es war „einfach“ so: vor 30 Jahren, also in der frühen Jugend, wo man sich für sowas wie „Paranormales, Mysteriöses“ sowieso mehr interessiert, hatte ich mal eine Nostradamus Interpretation eines deutschen Autores gelesen und dann zwecks späterer Nachprüfbarkeit der Voraussagen jahrelang das Büchlein behalten, bis etwa Anfang dieses Jahrtausendes…Also jetzt nach so langer Zeit und Buch doch verloregegangen, habe ich den Namen des Autors leider vergessen. Aber warum behielt ich denn das Buch sogar weit in den 90ern hinein?! Denn bei einer bestimmten Interpretation -es wurden also die vielen Vierzeiler Nostradamus in bestimmter Weise interpretiert-, gab es Folgendes -ich erinnere: das Buch erchien etwa 1982- : Erstmal Original Nostradamus „…Seine Zeit wird dauern (an dieser Stelle eine bestimmte Anzahl an Jahren und Moante, welche Werte ich mich auch nicht mehr genau erinnern kann und dazu noch eine andere Kalenderrechnung)“, dafür aber die Interpretation des Autors blieb natürlich bei einer Lektüre im Nachhinein -genau gesagt nach 1990- desto mehr im Gedächnis: „Die Geburtsstunde der UDSSR kann man in etwa auf den (hier ein Monat) des Jahres 1918 (bin auch nicht mehr sicher) und so deren Ende (der UDSSR) man (glaube ich)glaube jetzt genau Sept 1991 berechnet hat! -und das in 1982! Andere zukünftige Voraussagen von dem im Jahre 1982: „Eine grosse Mondfinsternis wird Mitte des Jahres 1999 (Jahr natürlich aus der Interpretation gewonnen) stattfinden und dazu verbunden mit einer bestimmten (Kreuz)Konstellation bestimmter Sterne am Himmel und das wird die Zeit des König des Schreckens einleiten, der von Himmel kommen wird…“ Diese Finsternis gab es tatsächlich sehr verbreitet August 1999 -aber sowas rein astronomisches war noch nie eine grosse Kunst vorauszusagen-, ich verband das alles mit dem isamistischen Terror und damit auch speziell die Anschläge von 9/11, also vielleicht wurde das damals (1999) alles astrologisch eingeleitet.
      Jetzt zu der bestimmten für uns hier wichtigen Stelle die mir auch so ganz isoliert im Gedächnis hängengeblieben ist: „Der Antichrist wird seinen blutigen Stock(?) in der Türkei zurücklassen(?)“
      Viele Prophezeiungsinterpreten, auch solcher Prophezeiungen welche in der Bibel stehen, einigen sich inzwischen (etwas zu spät) auf dem Islam als den Antichristen -aber auf jedem Fall die Zeit des grössten Wikens des Antichristen soll sowieso dieselbe vo dem „König des Schreckens“ oben sein -ob vielliecht doch Beides als ein und dasselbe i mBuch betrachtet wurde, kann ich mich nicht mehr erinnern-, so aber auf jedem Fall die Zeit seit 2000 – und so wirklich bestätigt durch die viele islamistisch motivierte Unruheherde, und speziell schlimme Anschläge (NYC, London, Madrid, Insel Bali ,etc…, etc..) seit wirklich dieses neuen Jahrtausendanfanges.
      Eine Stelle in etwa so: „Der grosse König der Mongolen wird wieder auf(er)stehen“ (Wieder Erinnerung: Buch von 1982…) könnte man leicht mit China interpretieren, da Genghis Khan, also jener grosse König jenes Volkes damals (Mongolai), aber auch derjenige war, der die chinesische Mauer bauen liess
      Gut, das weiter Obere („Blutiger Stock“) ist aber zu wenig zur Prophezeiung für die Türkei als ein (Welt?)Kriegssherd, nur da gibt es aktuell einen Börsenastrologen, der vor paar Jahren für jetzt, also in etwa 2013 den Anfang eines grossen Krieges durch (in?) der Türkei ankündigt.
      Ich weiss nicht ob unter dem folgenden Link das auch steht, aber… und da wären wir wieder bei GOLDPROGNOSEN -da lag der als einer der Wenigen sehr richtig bei seiner Prognose von…Mitte/Ende 2010… für das Jahr 2011 -er prognostizierte nämlich Spitzenwerte für Juli, August, September 2011 und tatsächlich ging es dann zum aktuellen Allzeitshoch hin! -hier also das Video bei Youtube vom DAF(Deutsches Anleger Fernseh), speziell die Gold-Prophezeiung (bei Dax, etc… lag er aber nicht so richtig) erst ganz zum Schluss, etwa ab Min 10-11 (von 12) :

      ttp://www.youtube.com/watch?v=xZquFAnZU6k

      Und dann ein Jahr später, prophezeite er richtig, dass es keinen Allzeitshoch beim Gold mehr zw. damals etwa August 2011 und eineinhalb Jahre danach geben würde… Also bis Dezember 2012! Eher Absturz und dann weiter so -ab genau Min 3:50 (von 8:28):

      http://www.youtube.com/watch?v=1xWc-LfXCcA

      0
      • @darius
        Danke für den link.Irgendwo auf der Welt findet man immer einen „Propheten oder Wahrsager“ welcher (zufällig ?) dann das richtige vorhergesagt hat.Von den anderen hört man dann aber nichts mehr.Es ist das alte Spiel von der Reise in die Vergangenheit um die Zukunft zu beinflussen.Denn wer in die Zukunft blickt, könnte diese auch entsprechend beinflussen.

        0
        • @anaconda, Etwas Sendepause, denn hatte familiären Streit -und schlimmer noch: davon bleibt mir sehr wenig übrig… ich meine: von Familie -um was, denn?.. Ums Geld -Und das Übriggeblibene möchte eher was davon als von meiner Person -Es sind sehr traurige Zeiten für mich.
          Und dazu habe ich noch hier oft Streit -dieses hier ist aber für mich damit nur eine Lappalie
          Jetzt aber über die astrologische Aussage: Es ist nur eine Erfahrungswissenschaft und ich meine nicht jeder kann das so leicht, deswegen kann man nicht erwarten, dass jedermann richtige Vorhersagen trifft -ausserdem die Kernausage dabei ist: Bestimmte Konstellationen die doch eine Macht ausüben, aber der Wille ist schon frei und der Verstand vorhanden, damit kann man also gegensteuern -das mit dem Verstand und dem Willen scheint aber doch nicht so allgegenwärtig zu sein und dann passiert es tatsächlich… Ausserdem erstmal müsste man wissen, wogegen man denn da überhaupt gegensteuern sollte.
          Astrologie wären somit nur Warnhinweise, letztendlich genauso relativ wie alles andere und nur die Summe der Faktoren liefert dann das Resultat (das stattfindende Ereignis)
          Aber man kann nicht bestreiten -es ist durch die im wahrsten Sinne „gespeicherte“ (früher nicht so möglich) Aussage, dass der Astrologe da im Falle speziell von Gold haargrnau richtig lag -für den doch langen Zeitraum Mitte August – Ende 2012 (also genau die anderthalb Jahre)
          Das hat niemand sonst geschafft -und ich habe das wirklich NEUTRAL (denn ich bin vor allem neugierig und für alles offen) alles verfolgt -ich habe also wirklich viele Prognosen JEDER ART verfolgt und verifiziert

          0

.............................................

Premium Service

.............................................

Einkaufstipp

.............................................

Zuletzt kommentiert

  • Thanatos: @Goldkiste Irgendein Typ ist halt wie der Spurwarnassistent im Auto: Verlässt Gold mal seine ihm...
  • Draghos: @Notgroschen und genau das Selbe habe ich heute auch gedacht….
  • Goldkiste: @alle seht ihr Gold hat die 1170 weggerotzt dabei dachte so mancher heute gehts noch süüüdlich … und...
  • Goldkiste: @Katzenpfote Silber geht immer dem Gold voraus … hier frohe Botschaft : http://www.zerohedge.com/n...
  • 0177translator: @Thanatos Katzen galten zu Zeiten der alten Ägypter als die Wächter an den Toren zur Unterwelt. Meine...
  • Stillhalter: @mikel Stimmt absolut. Jedes System bleibt erhalten bis es nicht mehr zu halten ist. Nur leider kennt...
  • catpaw: @Goldkiste Ja,eine sehr seltene Gelegenheit.Fallender Dollar und fallende Goldpreise.Heißt Gold in Euro...
  • 0177translator: @Force Majeure Auf den Koppel-Schlössern der Wehrmacht stand „Gott mit uns“. Auf den...
  • Mikel: Ja erinnert mich an 1928-29 da gingen die Börsen auch bis zum Schluss hoch.
  • 0177translator: Und dann wurden für 2 Mia. Dollar Zigaretten von Philip Morris importiert. Mit Devisen, die man...
...................................................................................................

Spezial-Reports von Goldreporter


NEU Edelmetall sicher transportieren
...................................................................................................
▷ Altersvorsorge mit Gold
...................................................................................................
▷ Der Falschgold--Report
...................................................................................................
▷ Der Fed-Report
...................................................................................................
▷ Der Goldpreis-Report
...................................................................................................
▷ Gold vergraben, aber richtig!
...................................................................................................
▷ Handbuch Silber-Investment
...................................................................................................
▷ Historisches Gold als Geldanlage
...................................................................................................
▷ Investieren in Goldminen-Aktien
...................................................................................................
▷ Mit Gold durch den Zoll
................................................................................................... ▷ Mit Gold sicher durch den Crash
...................................................................................................
▷ Spezial-Report Tresore!
...................................................................................................
▷ Strategien für Goldbesitzer
...................................................................................................
▷ Wenn Gold wieder Geld wird
...................................................................................................
▷ Whisky als Geldanlage
...................................................................................................

Goldreporter-Newsletter