Anzeige
|

US-Arbeitsmarktbericht lässt Goldpreis abheben

Weitere Maßnahmen zur Lockerung der amerikanischen Geldpolitik scheinen unausweichlich, nachdem die US-Arbeitsmarktdaten am Freitag enttäuschend ausfielen.

55 Dollar Kursanstieg innerhalb von nur einer Stunde verzeichnete der Goldpreis am Freitagnachmittag. Das Edelmetall erreichte 1.600 Dollar, Silber überquerte wieder die Marke von 28 Dollar. Beide Edelmetalle stiegen damit bis 16 Uhr jeweils um 3,5 Prozent. Investoren, die auf weiter fallende Notierungen gesetzt hatten, wurden auf dem falschen Fuß erwischt.

Hintergrund: Die am Freitag veröffentlichten US-Arbeitsmarktdaten verfehlten die Erwartungen der Analysten ganz erheblich. Im Mai wurden in den USA 69.000 neue Jobs geschaffen, so wenige wie seit einem Jahr nicht mehr. Ökonomen hatten mit 158.000 zusätzlichen Stellen gerechnet. Die Arbeitslosenquote stieg zudem von 8,1 Prozent auf 8,2 Prozent.

Goldpreis und Silberpreis im Tagesverlauf (1. Juni 2012)

 

Was bedeutet das für Anleger? Die US-Konjunktur kommt einfach nicht in Schwung. Bereits mehrfach hat die amerikanische Notenbank versichert, dass man weitere Maßnahmen zur geldpolitischen Lockerung ergreifen werde, wenn sich die konjunkturelle Lage in den Vereinigten Staaten nicht bessere.

Mit den schwachen Arbeitsmarktdaten von heute wächst somit die Wahrscheinlichkeit neuer Stimuli durch die Fed. Insbesondere die mögliche Fortsetzung des Ankaufs von US-Staatsanleihen steigerte die Fantasie der Goldinvestoren. Stichwort: QE3.

In der Vergangenheit hat sich immer wieder gezeigt, dass nicht das Wissen um die Krisen selbst für eine nachhaltige Steigerung der Edelmetallpreise gesorgt hat, sondern die Maßnahmen zu deren Bekämpfung. Nun muss sich aber zeigen, ob sich die Erwartungen der Märkte auch erfüllen. Die nächste Fed-Sitzung findet am 20. Juni statt. Lesen Sie dazu auch: Diese Termine werden den Goldpreis bewegen.

Es bleibt abzuwarten, ob sich der Goldpreis bis dahin nachhaltig über der Marke von 1.600 Dollar etablieren kann.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter


Anleitung für ein geniales Goldversteck: Gold vergraben, aber richtig!

Wie man Gold sicher extern lagert: Schließfach- und Depotlagerung

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=22964

Eingetragen von am 1. Jun. 2012. gespeichert unter Fed, Gold, Goldpreis, News, Silber, Silberpreis, USA. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

2 Kommentare für “US-Arbeitsmarktbericht lässt Goldpreis abheben”

  1. Es kommt so wie es kommen muss!
    Tausende Jahre Edelmetallgeschichte ,was gibts es da zu noch zu sagen!

  2. „abheben“ würde ich das nicht nennen. Das war ein niedlicher Schritt in die richtige Richtung.. Abheben sieht ganz anders aus ! :)

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • Spontaner Gast: ……..Stimmt Zbignew B. …………&# 8230;………&...
  • Klapperschlange: Genau: der Punkt macht‘s (an der richtige.en Stelle). Neuer Grundkurs für die US-Navy: –...
  • Boa-Constrictor: @Familienvater Jedes Buch, mit dem ein Autor („Zeitzeuge“) den Anspruch erhebt, der Nachwelt (vor...
  • Toni: @Dog was mir bei unseren „Lieblingsbanken“ also den Swap Dealern, die netto short Positionen haben...
  • Familienvater: @Boa deswegen bin ich überzeugt, dass es sich lohnt mit der Geschichte zu befassen. Irgendwo laß ich...
  • SilverSurfer: Nun ja, dass man eine neue Krise bekommt muss man halt erst mal die Zinsen anheben. Daraufhin kippt die...
  • 0177translator: Ihr Kommentar muß noch freigegeben werden Es fehlt immer noch der Punkt am Ende dieses Satzes! Einen...
  • Boa-Constrictor: @Taipan Manchmal wiederholt sich die Geschichte (z.B. die vielen Keilereien von „Issos‘ 333), und...
  • 0177translator: @Taipan Preis und Wert. Worth and value. Tauschwert und Gebrauchswert. So hat es Karl Marx in...
  • taipan: @sauriger Das hat nur eine einzige Ursache.Währungskrieg um die billiste Währung.Diese verschafft einem einen...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren