Anzeige
|

Zentralbank der Türkei forciert Gold-Deckung des Geldes

Die Währungshüter der Türkei erkennen den Stabilitätswert des Goldes.

Die Goldbestände der türkischen Zentralbank sind im Oktober und November um insgesamt 63 Tonnen gestiegen, weil Geschäftsbanken Gold als Sicherheit für Zentralbankgeld hinterlegt haben.

Die Türkei verzeichnet einen Anstieg der Goldreserven um 63 Tonnen. Das geht aus einem aktuellen Bericht des World Gold Councils (WGC) hervor. Demnach stiegen die Goldbestände der türkischen Zentralbank (TCMB) im Oktober um 21,7 Tonnen und im Oktober um weitere 41,3 Tonnen.

Interessant sind die Umstände, die zu dieser Bestandsveränderung führten. Denn  die 63 Tonnen Gold wanderten in die Bilanz der TCMB, weil Gold in der Türkei zuletzt als Sicherheit für Notenbankgeld akzeptiert wurde.

Bis zu 10 Prozent der Reserveanforderung in Türkischen Lira können Geschäftsbanken seit Oktober bei der heimischen Zentralbank hinterlegen. Per 11. November dürfen die türkischen Institute zudem auch bis zu 10 Prozent der Reserveanforderungen für Fremdwährungsverbindlichkeiten in Gold absichern.

Die Zentralbank verspricht sich durch diese Maßnahme eine stärkere Golddeckung (Erhöhung der Goldreserven) und mehr Flexibilität beim Management der Bankenliquidität.

Im November erhöhten sich auch die Goldreserven der Zentralbank Koreas um 15 Tonnen. Russland mit 2,5 Tonnen und Tadschikistan mit 0,3 Tonnen bauten ihre Goldbestände ebenfalls weiter aus.

Goldreporter
Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

Short URL: http://www.goldreporter.de/?p=17965

Eingetragen von am 16. Jan. 2012. gespeichert unter Asien, Banken, Europa, Gold, News, Währung. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

.............................................

Premium Service

.............................................

Buchtipp


………………………………………

Zuletzt kommentiert

  • Krösus: @Christoff Ich habe ganz gewiss keine überspannte Erwartungen an den Möglichkeiten von Wahlen im bürgerlichen...
  • Thanatos: @Krösus Sehr interessant ist die politische Selbstverortung der Deutschen Mitte im unvermeidlichen...
  • Christof777: @Krösus Das Programm lässt erkennen, dass es den Protagonisten tatsächlich um Deutschland (dieser...
  • EuroTanic: Diesen Berufslügnern glaubt doch heute keiner mehr. Ich habe nur das Gold, was ich selber anfassen kann.
  • Goldminer: Interessantes „Timing“, nicht wahr? Anfang der Woche besucht der neue US-Finanzminister Fort...
  • Hoffender: Zu den Goldmünzen: Könnte nicht mal ein Rechtskundiger prüfen, mit welchem Recht es vereinbar ist, ein...
  • Krösus: Aus dem Programm der deutschen Mitte …………&# 8230;………R 30;. In...
  • Krösus: ALTERNATIVE FÜR DEUTSCHLAND ??????????????????? Möglicherweise könnte die DEUTSCHE MITTE eine solche sein. In...
  • Hoffender: @Jens Und so offensichtlich und bewiesen, dass es schon einige merken. Wem nützt es? Alles klar! Nur eine...
  • Jens: Dieselskandal? Ich lach mich schlapp. Das ist eine verblödete ideologische Verkehrswende zur Zerstörung der...

………………………………………………………………

Spezial-Reports von Goldreporter

NEU Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweis für Kommentatoren