Dienstag,28.September 2021
Anzeige

Anleitung zur dauerhaften Überschuldung

Was tun, wenn man pleite ist? Richtig, einfach neue Schulden machen. Ein Satire-Beitrag zeigt, wie es (nicht) geht.

Bis über beide Ohren verschuldet, permanentes Haushaltsdefizit, kaum Möglichkeiten Einnahmen zu erhöhen und Ausgaben zu senken, dennoch gewähren Ihnen Ihre Gläubiger ohne Probleme eine Aufstockung ihres Kreditlimits? So geschieht es seit Monaten in Griechenland, in den USA und überall auf der Welt: Vorausgesetzt, Sie sind Schuldner der öffentlichen Hand!

Was wäre, wenn Sie mit einer ähnlichen Budgetplanung als Privatkunde zu Ihrer Bank gingen und den Berater um etwas mehr finanziellen Spielraum bitten würden? Ein kleiner Video-Betrag in englischer Sprache befasst sich mit dieser delikaten Situation. Die Moral von der Geschichte: Ihre Kinder werden es schon ausbaden!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Anzeige

Letzte Beiträge

 

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige