Anzeige
|

Australisches Gold wieder stärker gefragt

Goldmünze, Känguru (Foto: Goldreporter)

Australische Goldmünze mit dem Profil von Elizabeth II. auf der Wertseite (Foto: Goldreporter).

Der Gold-Absatz der Perth Mint ist gegenüber Vormonat um 80 Prozent gestiegen. Insgesamt bleiben die Verkäufe bei Gold und Silber aber auch niedrigem Niveau.

Die Perth Mint hat ihre Absatzzahlen für den Monat Juni veröffentlicht. Demnach hat die australische Prägeanstalt im vergangenen Monat 19.449 Unzen Gold verkauft. Zum Vergleich: Die U.S. Mint setzte im Juni nur 8.000 Unzen Gold in Anlageform ab (Goldreporter berichtete).

Gegenüber dem extrem schwachen Vormonat ergibt sich für die australischen Goldprodukte ein Anstieg um 80 Prozent. Im Vergleich zum Juni 2018 wurde immerhin 15 Prozent mehr Gold abgesetzt. Die Verkaufszahlen im ersten Halbjahr summieren sich auf 133.700 Unzen. Das entspricht einem Rückgang von knapp 5 Prozent gegenüber Vorjahr.

Gold, Silber, Perth Mint

Monatlicher Gold- und Silber-Absatz der Perth Mint in Unzen (Quelle: Perthmintbullion.com)

 

Der Silber-Absatz der Perth Mint ist im vergangenen Juni auf 344.474 Unzen abgesackt. Zwar wurde 50 Prozent mehr Silber verkauft als vor einem Jahr. Gegenüber Vormonat haben sich die Silber-Verkäufe allerdings erneut halbiert. Die 6-Monats-Zahlen liegen mit 4.281.258 Unzen genau auf Vorjahresniveau.

Die Perth Mint ist Hersteller bekannter Anlagemünzen aus Gold und Silber. Dazu gehören die Sorten Känguru, Koala und Kookaburra sowie zahlreicher weiterer Münzen und Barren mit Motiven aus dem australischen Tierreich.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!


Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=86054

Eingetragen von am 3. Jul. 2019. gespeichert unter Australien, Gold, Goldbarren, Goldmünzen, Handel, Marktdaten, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

6 Kommentare für “Australisches Gold wieder stärker gefragt”

  1. Nun sind die Analysten wieder anderer Meinung.
    Der faire Goldpreis und ab wann die Minen profitabel sind.
    1800 Dollar.
    Was haben wir immer gesagt ?
    Zur Zeit schenkt man uns förmlich das Gold.
    https://www.goldseiten.de/artikel/418724–Gold-steigt.html

    • Liebesprediger

      @renegade
      Ja, quasi geschenkt, Silber noch viel mehr^^ … Es geht dem Ende zu, 2 NWO-puppets werden mit Posten bedacht (Lagarde und v d Leyen) – volle Fahrt voraus dann mal … Wenn die Briten dann wirklich das sinkende Schiff verlassen sollten heißt es“Gute Nacht Marie (Michel), im Fenster liegt’s Geld“ … Ich weiss gar nicht woher noch schnell bunte Scheine nehmen um sie in EM zu „tauschen“ … Zum Glück bin ich auch schon etwas längerfristiger dabei …

  2. Wer glaubt, ich sei, was den KryptoShit© angeht, etwas unsachlich, der hat ….. RECHT und UNRECHT !? Einerseits regen mich Pyramidenspiele und Schneeball- bzw. Ponzi-Systeme einfach auf !! Auf der anderen Seite herrscht dort tatsächlich DARKNET-Atmosphäre und SYSTEMATISCHER BETRUG.
    https://www.businessinsider.de/kriminelle-wickeln-bitcoin-geschaefte-in-milliardenhoehe-im-darknet-ab-2019-7
    Kennt jemand „Pump and Dump“-Aktionen?
    https://www.heise.de/tr/artikel/Mit-Kryptowaehrungen-abgezockt-in-Sekunden-4249540.html

  3. In einen gängigen Schuhkarton passen etwa 130 1 Kg Goldbarren.
    Natürlich kann das keiner heben, aber es passt.
    Wert zur Zeit ?
    Bitte nachrechnen ( 40.600 x 130).
    also, mein Karton ist erst etwas mehr als halbvoll. Da passt noch was rein…)
    Soweit zum Gold verstecken, vor der Autobahnpolizei.
    Kat ausbauen oder DPF und jeweils 2 Kg rein.
    Oder in die Ölwanne.Oder hinter die Scheinwerfer…..
    Nur Unfall darf keiner sein.
    Der Polizei ein paar Depotauszüge der DB und alte Kontoauszüge bei Bedarf präsentieren.Oder alte Reichsaktien von Ebay.
    Oder Fake Münzen und Barren von Ebay zum beschlagnahmen.
    Konnte ich doch nicht ahnen, dass das Zeug von Oma nichts mehr wert ist…..
    Also, im Auto solche Honigtöpfe für Neugierige präsent haben.
    Vorbereitung ist alles

    • @renegade
      Der passende Beitrag ist zwar schon vorbei, aber du hast recht. Im Abgasstrang sieht vermutlich keiner nach. Zum Glück sind die erreichbaren Temperaturen im Russpartikelfilter „nur“ um die 800°C also unter der Schmelztemperatur von Gold (1064,18 °C). Aber nicht vergessen, das sollten dann reine Goldbaren sein, denn von Kunststoffummantelungen oder Zertifikaten bleibt nach der Backaktion nicht viel übrig. Außerdem setzt sich Russ/Asche am Baren ab. Der kann auch sehr hartnäckig werden. Ich könnte als Alternative zusätzlich noch den Ansaugstrang empfehlen. Dort aber darauf achten, dass das Verwahrgut auch gut befestigt ist und nicht den Ansaugquerschnitt zu arg einengt. Die Kolben & Ventile freuen sich sonst sicher sehr, wenn sie „weiches“ Gold fressen dürfen. Oder Treibstofftank/Öl-Behälter aller Art/Wasserkühler/Sicherungshalter/Steuerunggerätehalter/Heizungsanlage/hinter Radio bzw. Mittelkonsole/im Dachhimmel/Wischwasserbehälter/Kofferraumdeckel… Neuere Fahrzeugmodelle haben auch viele Kunststoffabdeckungen und versteckte Schwellerholräume. Da gibt es sooo viele Möglichkeiten. Unter der Rücksitzbank ist wirklich etwas arg semiprofessionell.

Antworten

……………………………..

Kauftipp



……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • Wolfgang Schneider: @renegade Erst recht, wenn VW nur noch Fahrrad-Rikschas mit E-Motor baut. Die Meyer-Werft in...
  • Wolfgang Schneider: Die Wacht am Main https://www.youtube.com/watch? v=C_a0b7QIKLI Es braust ein Ruf wie Donnerhall,...
  • Wolfgang Schneider: @renegade Das Denkpanzerlied (A Think Tank Song) https://www.youtube.com/watch? v=feg_h0iLwNw...
  • renegade: @krösus Wortklauberei. Ich zitiere: Bach dem gegenwärtigen Steuerrecht ..1995 ! wir haben bald 2020 und das...
  • renegade: @dummkopf^2 Ich habe meine Strategie ändern müssen. Ich kaufe jeden Tag, wohl wissend, dass es Freitag...
  • renegade: 9. Dezember 2019 – 18:12 Ihr Kommentar muss noch freigegeben werden! Schon erstaunlich, wie all diese...
  • dummkopf^2: Ich habe voller Freude einen nahen Edelmetallhändler ausfindig gemacht, welcher mir noch nicht bekannt...
  • renegade: Schon erstaunlich, wie all diese Regierungen sich ums Gold reissen und dieses horten, den Bürgern aber...
  • renegade: @pinoccio So weit in den Norden kam ich nicht. Degussa Hannover ? Wenig entsprechende Kundschaft.
  • Pinocchio: Auch ich kann das bestätigen von Degussa Hannover. So kaum mal jemand im Laden, der eine wartet bis der...

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

…………………………………………..

▷ Altersvorsorge mit Gold

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Effektiver Einbruchschutz

…………………………………………..
▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Hinweise für Kommentatoren