Anzeige
|

Bankenbonität verschlechtert sich weiter

Die so genannten Credit Spreads der Banken – ein Indikator für die Emittenten-Bonität – sind in den vergangenen 14 Tagen erneut deutlich angestiegen. Erste Anzeichen für Finanzkrise Teil 2?

Der Deutsche Derivate Verband veröffentlicht regelmäßig die so genannten Credit Spreads für große internationale Banken. Dieser Indikator soll Anlegern helfen, die Bonität von Zertifikate-Emittenten einzuschätzen. Die Angaben zu den Credit Spreads werden unter anderem von den Credit Default Swaps mit einer Laufzeit von fünf Jahren (Versicherung gegen eine Pleite der jeweiligen Bank) abgeleitet. Als weitere Referenz gelten die Unternehmensanleihen.

Es gilt folgendes: Ein geringer Spread bedeutet eine geringe Risikoprämie und spricht damit für eine hohe Bonität und umgekehrt.

In den vergangenen 14 Tagen kam es erneut zu einem signifikanten Anstieg der Credit Spreads, nachdem sie bereits davor deutlich in die Höhe schnellten.

Unter den internationalen Finanzinstituten fielen die größten Risikoaufschläge zuletzt bei Société Générale (+33,27%), JP Morgan (+29,56%) und HSBC Trinkaus (+26,05%) an. Auch die Bundesrepublik Deutschland – als Emittent von Staatsanleihen – musste einen Bonitätsabschlag hinnehmen. Für die Versicherung gegen einen deutschen Staatsbankrott müssen jetzt quasi 27,04 Prozent mehr bezahlt werden.

Den größten Bonitätsverlust seit dem 11. Januar erlitt JP Morgan. Deren Credit Spread verdoppelt sich mit 90,15 Prozent nahezu.

Den schlechtesten absoluten Bonitäts-Wert besitzt die Citigoup mit 216,72.

Eine Übersicht der aktuellen Credit Spreads und deren Veränderung innerhalb der vergangenen 10 und 24 Tage entnehmen Sie bitte der folgenden Tabelle.

Quelle: Deutscher Derivate Verband; Tabelle: Goldreporter.de

Zum Vergleich: Auf dem letzten Höhepunkt der Finanzkrise (Ende 2008) betrugen die höchsten Credit Spreads einzelner Banken über 400 Punkte. Am 7. Dezember 2008 wurde für die HSH Nordbank 432,50 notiert. Morgan Stanley stand bei 424,71.


Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!


Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=2080

Eingetragen von am 8. Feb. 2010. gespeichert unter Banken, Deutschland, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Kauftipp



……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • Bernd: @Thanatos Inzwischen haben die Verbände der mittelständischen Industrie die Vorwürfe empört von sich gewiesen....
  • KH: @Berolina Agression bei Renegade hab ich nie feststellen können. Nur weil einer weiß wovon er spricht ist der...
  • KH: @renegade Nö. Nicht richtig. 2019 Maple 1285 Euro bei Heubach. Da sind auch die Silberpreise beachtlich günstig....
  • Wolfgang Schneider: @Berolina Wenn der erste Berliner an Bescheidenheit gestorben ist, kommt @renegade wieder. (Es...
  • Berolina: @renegade Wie, schon wieder? Mit Verlaub, ich glaube, Sie nehmen sich einfach zu wichtig. Dann bis bald und...
  • Goldreporter: Sorry, heute war hier in der Redaktion „Land unter“! Normalerweise geht das schneller...
  • Wolfgang Schneider: Und wat is dat schon wieder für’n Tüdelkram hier? https://de.sputniknews.com/...
  • renegade: Ich halte es wie @watchdog und verabschieden mich einsteeilen von diesem Forum. Mehr als 4 Stunden...
  • Thanatos: Welch ein Grund zur Freude, das Geldvermögen vermehrt sich wie von selbst – ein Perpetuum Mobile!...
  • renegade: Die Manipulation hat Hochkonjuktur. Gerade bei Aktien und natürlich auch bei Gold...

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

…………………………………………..

▷ Altersvorsorge mit Gold

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Effektiver Einbruchschutz

…………………………………………..
▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren