Anzeige
|

Chinas Goldproduktion im 1. Halbjahr um 10 % gefallen

Sinkendes Angebot bei steigender Nachfrage führt für gewöhnlich zu höheren Preisen (Foto: Treenabeena – Fotolia.com).

Höhere Umweltauflagen und geringere Reserven führten laut China Gold Association zu einem deutlichen Rückgang des Goldangebot aus Minenproduktion. 

Chinesische Goldminen haben im ersten Halbjahr 2017 insgesamt 206,54 Tonnen Gold gefördert. Damit lag der Output knapp 10 Prozent (9,85 Prozent) niedriger als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Das meldet die China Gold Association (CGA) laut Shanghai Daily.

178,46 Tonnen der jüngsten Fördermenge sollen aus reinem Golderz stammen. 28,08 Tonnen haben die Betriebe als Nebenprodukt bei der Extraktion anderer Metalle hervorgebracht.

Als Grund für die niedrigere Ausbeute werden strengere Umweltauflagen und sinkende Reserven genannt.

Während das Goldangebot aus Minen also rückläufig war, stieg der Goldkonsum im ersten Halbjahr ebenfalls um 10 Prozent auf 545,23 Tonnen. Die Verkäufe von Goldbarren stiegen um mehr als 50 Prozent (Goldreporter berichtete).

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Gold im Alter: Strategien für Goldbesitzer!

Gold im Grenzverkehr: Mit Gold durch den Zoll

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=67182

Eingetragen von am 31. Jul. 2017. gespeichert unter China, Gold, Marktdaten, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

2 Kommentare für “Chinas Goldproduktion im 1. Halbjahr um 10 % gefallen”

  1. Flasche leer,da werden keine nennenswerten Steigerungen mehr kommen.

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Kauftipp



……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • Wolfgang Schneider: @materialist Brandenburg und Potsdam sind keinen Deut besser. Diese Backen von Uber sind irgendwo...
  • materialist: @Falco 007 liegt mit seiner Meinung zu Berlin völlig richtig. Für die gegenüber den Taxlern...
  • Falco: @007 Die Gewerbeaufsicht nennt sich Labo (Landesamt für Bürger- und Ordnungsangelegenheiten). Denen ist alles...
  • Wolfgang Schneider: Und habt Ihr denn keine Gewerbeaufsicht? Welcher qualifizierte Fahrer arbeitet bei Uber für...
  • Wolfgang Schneider: @Falco Ein russisches Sprichwort sagt, daß der Fisch stets am Kopf anfängt zu stinken. Das wird...
  • Wolfgang Schneider: @Watchdog Und die Zigarre für die Spielchen mit Monika war illegal aus Kuba importiert. Erst in...
  • Christof777: @Watchdog Eine Bad Bank ist nichts anderes als eine Haftungsverschiebung. Einfache Sprache: Die Reise...
  • Falco: @Astronaut Und der Mond des Asteroiden soll bitte noch ein Stück weiterfliegen und die Firmenzentrale von UBER...
  • Watchdog: @Wolfgang Schneider Ist eigentlich bekannt, daß „Bill Clinton“ mit „Monika...
  • Watchdog: „Nach aktuellen Meldungen von Dow Jones Newswire erwägt die Deutsche Bank nun, ihre bilanziellen...

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

 

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Effektiver Einbruchschutz

…………………………………………..
▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Goldreporter-Newsletter

Hinweise für Kommentatoren