Anzeige
|

Coronavirus lässt Italiens Schulden stärker steigen

Die italienische Regierung plant eine höhere Schuldenaufnahme im Zuge des grassierenden Coronavirus. Wirtschaftsminister Roberto Gualtieri erklärte gestern, dass man die Defizitquote wohl um 0,35 Prozentpunkte anheben und damit das geplante Ziel von 2,2 Prozent verfehlen werde. Dieser Plan zur Bewältigung der aktuellen Krise soll mit der Europäischen Union angestimmt werden. Im vergangenen Jahr kam Italien mit einer Neuverschuldung von 1,6 Prozent des Bruttoinlandsproduktes (BIP) aus. Zuletzt summierten sich die Gesamtschulden des italienischen Staates auf 2,3 Billionen Euro, was 134 Prozent des BIPs entspach. Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

 


Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!


Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=92848

Eingetragen von am 6. Mrz. 2020. gespeichert unter Europa, Hot-Links, Konjunktur. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

12 Kommentare für “Coronavirus lässt Italiens Schulden stärker steigen”

  1. Klapperschlange

    Wer kauft die „Dips“, wenn das PPT/die BIZ den Goldpreis niederknüppelt?
    Goldwale ?

    Jim Willie:
    Das Bankenkartell wird sicherlich eingreifen, doch der Markt besitzt einige bemerkenswerte Betreiber des Wandels.
    Zwei sogenannte ‚Goldwale‘ sind am Werk, die jedes Mal kaufen, wenn der Preis durch enorme Papiergold-Angriffe mit keiner echten Basis unterdrückt wird. Die ‚Wale‘ behindern das betrügerische Spiel der Banker. Und obwohl der Goldpreis konsolidiert hat, wie im September und Oktober und November, so ist das Open Interest gestiegen. Das bedeutet, dass das Bankenkartell in der Falle sitzt. Das ist bisher noch nie geschehen.

    Das CoTs-Open-Interest befindet sich nahe einer Milliarde Kontrakte. Jedes Mal, wenn Gold ausverkaufte, jedes Mal in den letzten 30 Jahren, ist das Open Interest zurückgegangen. Diesmal nicht.

    Hier geht es zum Artikel von Dottore Jim Willie:

    https://www.goldseiten.de/artikel/442259–Konsequenzen-des-asiatischen-Virus~-Gold-Breakouts.html?seite=1

  2. Anzeige
  3. Wie reagieren eigentlich die Superreichen, CEOs, das „Smart [FIAT-, Anmerkung der Red.] Money“, also die selbsternannte globale „Elite“ auf Covid-19?

    Die Informationen sind spärlich, schließlich neigt man in diesen ehrenwerten Kreisen zur Diskretion – der Pfeffersack, das unbekannte Wesen. Aber, immerhin, aus einigen wenigen Puzzleteilen lässt sich ein Panoptikum der Furcht erstellen.

    Vor allem eines lässt sich herausdestillieren:

    [Vertrags-]Freiheit muss man sich leisten können.

    Während 30 Millionen US-Amerikaner immer noch ohne jede Krankenversicherung dastehen und weitere 110 Million lediglich eine Basisversorgung „genießen“ („Medicaid“/“Medicare“), erkaufen sich die Superreichen „bevorzugten Zugang auf die besten medizinischen Ressourcen“. So wird versucht, sich einen privilegierten Zugang zu Corona-Impfungen zu sichern.

    „Die Reichen können es sich leisten, sich mit Mitteln wie Fahrten mit Privatflugzeugen aus der Stadt, Anrufen bei weltweit führenden Experten und Zugang zu luxuriöser medizinischer Behandlung auf eine Pandemie vorzubereiten.“ (Bloomberg.com)

    Auch die vorbereiteten Fluchtburgen werden also aktiviert. Ob nun der etwas düstere „Prepper-Bunker“ oder die kleine, aber feine Immobilie auf der abgelegenen Südsee-Insel (mit Gut-Wetter-Garantie).

    Der JP Morgan-Boss Jamie Dimon erzählte vor kurzem (vielleicht in böser Vorahnung seiner Not-OP), dass er kurz zuvor geträumt habe, dass er und andere Milliardäre, die sich im WEF (World Economic Forum) in Davos getroffen haben, vom Coronavirus infiziert worden seien: „Ich hatte diesen Albtraum, dass wir uns alle, die wir nach Davos gereist sind, infiziert haben und dann nach der Abreise die Infektion verbreitet haben. Die einzig gute Nachricht ist, dass dies nur die Elite getötet hätte.“

    Der Mann hat Humor. Ich schließe mich den Genesungswünschen von @Klapperschlange gerne an.

    https://www.heise.de/tp/features/Die-Superreichen-und-die-Coronavirus-Epidemie-4676427.html

  4. Wolfgang Schneider

    Wer war die Unke gewesen?
    https://qpress.de/2020/03/06/bargeldverbot-effektiv-gegen-corona-ausbreitung/
    Einer hier im GR-Forum hat eine prophetische Begabung.

    • @ WS
      Es gibt auch heutzutage noch Experten die sind fest der Ansicht das übermäßige Masturbation zum Rückenmarkschwund führt ! :-)

  5. Seit etwa 70 Jahren findet Italien immer einen Grund, die Schulden zu erhöhen.
    Und wenn es nur ausbleibender Regen ist.
    Es wird Italien sein, welches dem Euro den Todesstoss versetzen wird.
    Findet Euch damit ab.

  6. Anzeige

Antworten

……………………………..

Ratgeber und Tipps


……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • Wolfgang Schneider: @materialist https://www.youtube.com/watch? v=Wok5pGyFqlU War auch erst froh. Was aber ist, wenn...
  • Fleischesser: Hier ist wieder Einer der Angst verbreiten will …. WARNUNG GOLDVERBOT ENTEIGNUNG Im Text steht...
  • Systemverweigerer: @Joe Angry, abwarten. Die Korrektur ist noch nie vorbei. Die besten Kaufpreise sind dann, wenn der...
  • Joe Angry: Zumindest für uns die Möglichkeit nochmal etwas günstiger nachzukaufen. :)
  • Klapperschlange: Fehlt noch die Quellen-Angabe: https://www.zerohedge.com/news /2020-06-05/nfp-jobs-data-m...
  • Klapperschlange: „Fake Job-Daten aus den USA: „Die Schlagzeile zu den Job-Daten außerhalb der Landwirtschaft waren so...
  • materialist: So schlecht ist der Donald nun auch wieder nicht immerhin will er nun 9500 Soeldner aus D abziehen,mach...
  • Bernstein: Natürlich sind die Arbeitslosenzahlen FRAUD so wie es aussieht versucht die Finanzmafia nachdem sie die...
  • Wolfgang Schneider: @Almuth https://www.youtube.com/watch? v=upeQkTbJqD8&feature=yout u.be Und diese grüne Dame...
  • Wolfgang Schneider: @Almut Den o.g. Video-Tweet hatte die Berverly Hills AnitiFa selbst veröffentlicht....

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

…………………………………………..

▷ Altersvorsorge mit Gold

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Effektiver Einbruchschutz

…………………………………………..
▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Hinweise für Kommentatoren