Anzeige
|

Deutsche Bank und Commerzbank: Gerüchte um Fusion

Die Deutsche Bank ist seit Jahren in der Dauerkrise. Getrieben von diversen Skandalen und unternehmerischen Misserfolgen hat es den Aktienkurs der Frankfurter zuletzt unter die Marke von 10 Euro gedrückt. Die Commerzbank musste in der Weltfinanzkrise 2008 vom deutschen Staat gerettet werden. Der Bund besitzt immer noch einen Anteil von mehr als 15 Prozent. 2009 übernahm man die Dresdner Bank. Und nun halten sich Gerüchte, Commerzbank und Deutsche Bank könnten fusionieren. Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!


Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=75455

Eingetragen von am 8. Jun. 2018. gespeichert unter Banken, Hot-Links. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

7 Kommentare für “Deutsche Bank und Commerzbank: Gerüchte um Fusion”

  1. Sorgen über Sorgen: Die Deutsche Bank führt bei den Couponschneidern inzwischen zu einer generalisierten Angststörung. Meldungen über einen „Sommerflirt“ (Süddeutsche) mit der Commerzbank oder gar einer „Hochzeit in der Hölle“ (Der Aktionär) werden nicht zur Linderung beitragen. Denkbar wäre, dass die Öffentlichkeit auf die Zerschlagung der DB vorbereitet werden soll. Eine „Fusion“ mit oder sogar unter dem Dach der Commerzbank hätte schließlich den „Vorteil“, dass der Bund plötzlich Anteilseigner der DB werden würde – mit allen Rechten und Pflichten (!). Staatliche Bankenrettung reloaded.

    Wie dem auch sei, es muss dringend was geschehen. In den USA steht eine neue großangelegte Klage an. Die konzertierte Aktion der Fed, der US-Einlagensicherung und der Rating-Agenturen gegen die DB wird nun erweitert. Im Rahmen einer Sammelklage werden Vorwürfe erhoben, die Bank habe Investoren nicht ausreichend über ihre desolate Struktur und schädliche Geschäftspraktiken unterrichtet:
    http://www.handelsblatt.com/finanzen/banken-versicherungen/nach-bericht-ueber-fed-tadel-veraergerte-investoren-reichen-sammelklage-gegen-die-deutsche-bank-ein/22662518.html

  2. Ich hörte vorhin in einem Gespräch, als einer zum anderen sagte: Die Pest heiratet die Cholera.
    Das stimmt meiner unmaßgeblichen Meinung nach so nicht!
    Um das mal, was die DB und andere (Waschmeyer) betrifft, „vornehm“ mit einem jiddischen Wort, das da lautet: „Schummel“ (אָפּנאַרן), zu bezeichnen, wird doch deren Tun von den gewählten Politdarstellern geduldet!
    Bin mal gespannt, was so alles während der Fußball-WM politisch mit Schnellschüssen (zum Nachteil der BRD-Personen) „erledigt“ (beschlossen) wird!
    Hier zur Anregung ein Video von der Länge etwa 53Min., das sehr viel Informationen enthält:
    https://www.youtube.com/watch?v=3NBVlKXIUDo
    Gruß MM

  3. Heute heisst es, nach anfänglichem Horror ( wegen 1.5% Verlust) schliesst der Dax mit moderatem Verlust.Also, wenn das schon als crash bezeichnet wird, möchte ich wissen, wie man eine Bereinigung von 60% nennt.
    Deaghi hat den Fondmanagern den Auftrag zum Stützungs-Kauf gegeben.Selbst darf er das nicht. Aber da die Fonds auch Unternehmen sind, kann er diese Anleihen kaufen und damit den Fonds Geld zuschiessen, für die Stützungskäufe.
    Pikant ist nur, dass die EU im Falle einer Störung der Lage verbieten kann, dass Fondanteile verkauft werden. Ähnlich wie geschlossene Immofonds.
    Dann kann man zusehen, wie die Kurse sinken, man aber nicht aussteigen.
    Also doch Einzelaktien ?
    Mit dem Risiko, aufs falsche Pferd zu setzen.
    Und zudem ein Veräusserungsverbot angesetzt werden kann.Da setze ich lieber auf den Einzelwert Gold und Silber im eigenen Täschle.
    Übrigens wurde Deutschland als nichständiges Mitglied in den lahme Hintern und tote Hosen Verein UNO gewählt. Da jubelt der Maas. Man ist nun zusammen mit der Bananenrepublik Dom. Rep. drinnen.Die wurde auch reingewählt.
    Viel mehr ist man auch nicht, trotz des Massanzuges von Herrn Maas.

  4. Klapperschlange

    Zwei Akteure auf der großen Weltbühne, die GOLD zu schätzen wissen:
    Putin ist sichtbar beeindruckt, als sein „Alter Kumpel“ Xi Jinping ihm eine massive Goldkette als Zeichen der Freundschaft umhängt.

    https://www.silverdoctors.com/gold/gold-news/omg-watch-this-as-g7-bickers-watch-xi-give-putin-the-highest-state-honor-a-massive-gold-necklace/

    Daran könnte sich Trump ein Beispiel nehmen und Kim Jong-un ebenfalls ein goldenes Kettchen schicken; quasi als Zeichen guten Willens…

  5. KryptoShit: Cyberkriminelle sollen alleine in diesem Jahr schon über 1,1 Milliarden gestohlen haben.
    https://coincierge.de/2018/cyberkriminalitaet-in-2018-11-milliarden-in-kryptowaehrungen-wie-ethereum-und-monero/
    Das Motto von ShitCoin und Co.: VOLLES RISIKO – aber: No Risk, no Fun, oder?

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Kauftipp



……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • Berolina: @dummkopf^2 In der Tat, Japan hat beispielsweise weitaus mehr in die Wirtschaft gepumpt (ohne Anspruch auf...
  • renegade: @bernd Wieder mal. Wie zum often mal schon ? Es soll in der Schublade bleiben oder in den Shredder wo es...
  • renegade: @dummkopf^2 Wenn diese 600 Euro nicht meine sind, soll es mir recht sein. Übrigens, was haben die ganzen...
  • dummkopf^2: 50 Milliarden Euro hört sich erst viel an, aber wenn man es durch die Anzahl der deutschen Bürger teilt,...
  • Bernd: Die Pläne für ein 50 Milliarden Euro schweres Konjunkturprogramm liegen schon in der Schublade. Das Ziel:...
  • renegade: Sagte ich es doch gestern. Jetzt dürfen die Papiertiger ihre gestern Nachmittag teuer gekauften Papiere...
  • renegade: @krösus Naja, Spass muss sein, sprach Wallenstein….
  • Krösus: @Toto Wenn Sie schon lesen – was ja in diesen Zeiten nicht unbedingt verkehrt sein kann – dann...
  • renegade: Die Reaktionäre ( Definition: ewig gestrigen) sind im kommen. Die neuer Bi(e)derigkeit. Joe Biden und Olaf...
  • Ulrike: Liebe Leute, ja, es ist erstaunlich, wie schnell die Vertreter des „freien“ Marktes nach...

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

…………………………………………..

▷ Altersvorsorge mit Gold

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Effektiver Einbruchschutz

…………………………………………..
▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Hinweise für Kommentatoren