Freitag,19.Juli 2024
Anzeige

Deutsche Erzeugerpreise fallen stärker als erwartet

Nachlassender Druck auf die Inflation: In Deutschland ist der Erzeugerpreis-Index im Februar um 4,1 Prozent gegenüber Vorjahr gesunken. Im Januar hatte der Abschlag 4,4 Prozent betragen. Währenddessen ergab sich im Vormonatsvergleich nun ein Rückgang um 0,4 Prozent. Die Ergebnisse übertrafen die negativen Markterwartungen von -3,8 Prozent bzw. -0,1 %. Hauptursächlich für den Rückgang der Erzeugerpreise gegenüber dem Vorjahresmonat waren laut Statistischem Bundesamt erneut die Preisrückgänge bei Energie. Aber Vorleistungsgüter waren ebenfalls billiger als im Februar 2023, während Konsum- und Investitionsgüter sich verteuert haben. Mehr

Inflation, Erzeugerpreise, Deutschland

 

Anzeige

Goldreporter-Ratgeber

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter und erhalten Sie den Spezial-Report "Vermögenssicherung mit Gold" (PDF) kostenlos! Weitere Informationen?

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie Ihren Namen ein

Anzeige

Letzte Beiträge

 

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige