Anzeige
|

EU gewährt Verlängerung der Brexit-Frist

Ein ungeordneter Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union ist erst einmal abgewendet. Das Brexit-Chaos kann weitergehen. Die 27 verbleibenden EU-Staaten haben einer Verlängerung der Frist auf den 31. Januar 2020 zugestimmt. Dabei kann das Vereinigte Königreich auch schon zum 1. Dezember die Union verlassen, sollte der entsprechende Vertrag rechtzeitig vom britischen Parlament abgesegnet werden. Mehr

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=89724

Eingetragen von am 28. Okt. 2019. gespeichert unter Europa, Hot-Links. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Kommentar- und Ping-Funktion derzeit deaktiviert

8 Kommentare für “EU gewährt Verlängerung der Brexit-Frist”

  1. Der DAX auf Jahreshoch. Anleger im Kaufrausch.
    Die Jahresendralley beginnt und jeder will dabei sein.
    Verkauft Gold, schnell. Es geht runter in freien Fall. Unter 1.000 Dollar.
    Goldverbot ? was ist das ? Kein Mensch braucht Gold.
    Also los. Verkauft alles Gold, shortet es bis zum Abweinken und rein in die Qualitäts Aktien.
    Schmusekurs mit China, der Brexit ist abgesagt und die Auftragsbücher voll.

  2. Anzeige
  3. Auch so kann man Menschen zur Verzweiflung bringen ! :-) :-) :-)

    http://www.capinv.com/brexit-walking-the-dog/

    • @fleischesser
      Das ist pure Absicht der Angelsachsen. Durch die Hinhaltetaktik schädigt man die EU Wirtschaft. Das sieht man schon jetzt deutlich.
      Und man spielt dem Potus in die Arme. Dieser kann sich China vornehmen und wenn die EU und Deutschland reifgeschossen, zwingt er seine Deals allen auf auf.
      Denn eines ist klar, diese Brexit Kommödie ist geplant, mit Absicht und schädigt die deutsche Wirtschaft täglich um Milliarden. Da können auch die Draghi gesteuerten Aktienkurse nichts ausrichten.
      Stell dir vor, der Dax steht bei 20.000, nur, er ist nichts wert ausser in inflationierten Euro.
      Trump macht alles richtig. Er zerstört, baut auf und dealt.
      Seine angebliche Unberechenbarkeit ist reinste Strategie, und zwar eine sehr gefährliche für den Gegner.
      Ein unberechenbarer Feind ist immer der gefährlichste.

  4. Klapperschlange

    London stoppt die Prägung von „BREXIT“-Gedenkmünzen mit Austrittsdatum 31.10.2019.

    Bitte die Münzen einschmelzen und auf ein neues Austrittsdatum warten.

    https://www.krone.at/2030856

  5. Anzeige

……………………………..

Ratgeber und Tipps


……………………………..

Zuletzt kommentiert

Letzte Kommentare

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

…………………………………………..

▷ Altersvorsorge mit Gold

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Effektiver Einbruchschutz

…………………………………………..
▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Hinweise für Kommentatoren