Montag,05.Dezember 2022
Anzeige

EZB-Sitzung: Nichts Neues aus Frankfurt

Die Europäische Zentralbank hält ihren eingeschlagenen geldpolitischen Kurs bei. Wie erwartet, hat man im Rahmen der heute beendeten Sitzung die Leitzinsen unangetastet gelassen: Zinssatz für die Hauptrefinanzierungsgeschäfte: 0,00 %; Zinssätze für die Spitzenrefinanzierungsfazilität: 0,25 % und Einlagefazilität: -0,50 %. Auch an den aufgelegten Wertpapierkaufprogrammen („PEPP“: insgesamt € 1.850 Mrd.; „APP“: € 20 Mrd. monatlich) wird unverändert festgehalten. Über die aktuelle Einschätzung der konjunkturelle Lage und den Inflationserwartungen gibt womöglich die EZB-Pressekonferenz um 14:30 Uhr Aufschluss (YouTube-Feed unten eingebunden). Mehr

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

Goldreporter-Ratgeber

Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!

Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter und erhalten Sie den Spezial-Report "Vermögenssicherung mit Gold" (PDF) kostenlos! Weitere Informationen?

Anzeige

Letzte Beiträge

 

Unsere Spezialreports und Ratgeber sind erhältlich im Goldreporter-Shop!

Anzeige