Anzeige
|

Goldreserven Chinas erstmals 100 Milliarden Dollar wert

Gold, Goldreserven, China (Foto: Goldreporter)

Gold als stabilisierender Faktor: Der Wert der chinesischen Goldreserven ist im Februar um 1,6 Milliarden US-Dollar gestiegen (Foto: Goldreporter).

Zwar hat Chinas Zentralbank auch im Februar kein Gold gekauft und die Gesamtreserven sind weiter rückläufig. Der Wert der chinesischen Goldreserven stieg dafür erstmals über die 100-Milliarden-Dollar-Schwelle.

Chinas Devisenreserven

Die chinesische Zentralbank hat Angaben zu ihren Währungsreserven per Ende Februar 2020 veröffentlicht. Demnach sind die Gesamtreserven gegenüber Vormonat um 0,2 Prozent auf 3.226,7 Milliarden US-Dollar zurückgegangen. Die Devisenreserven sanken um 0,28 Prozent oder 8,78 Milliarden Euro auf 3.106,71 Milliarden US-Dollar.

Kein Gold zugekauft

Gemäß der offiziellen Zahlen hat China auf im Februar kein Gold gekauft. Die Goldreserven werden mit 62,64 Millionen Unzen beziffert. Das entspricht 1.948 Tonnen Gold. Die letzte Veränderung ihrer Goldreserven hat China im September 2019 gemeldet.

Wert des Goldes gestiegen

Allerdings ist der Wert des vorhandenen Goldes mit dem anziehenden Goldkurs weiter gestiegen. Gegenüber Vormonat verzeichnet man eine Steigerung um 1,9 Prozent oder 1,6 Milliarden US-Dollar auf 100,84 Milliarden US-Dollar. Der Goldanteil an den gesamten Währungsreserven liegt damit weiterhin bei vergleichsweise niedrigen 3,24 Prozent. Zum Vergleich: Die Deutsche Bundesbank hielt zuletzt 74 Prozent ihrer Reserven in Gold (Vgl: Zentralbanken horten noch mehr Gold – 170 t gekauft!).

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!


Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=92949

Eingetragen von am 9. Mrz. 2020. gespeichert unter China, Gold, Goldpreis, Marktdaten, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

17 Kommentare für “Goldreserven Chinas erstmals 100 Milliarden Dollar wert”

  1. Wer bis Freitag nicht aussteigt hat nichts mehr zu verlieren. Sollte die kritische Masse der abergläubigen überschritten werden ist die Lawine vom niemanden mehr aufzuhalten, ganz oben oder ganz unten der menschliche Instinkt ist angeboren.
    Sollte ich mich irren gebe ich eine Runde aus, ob Wodka oder Whisky es wird für alle reichen.

    • @Eurorusse
      Aus Gold aussteigen?
      Warum?

      • Es ist ganz einfach die Gier und die Verlustangst des Menschen, die Panik wird die Lebensmittel knapp werden lassen. Gold ist nur dann etwas Wert wenn der Aufbau beginnt. Es bleibt nur ein kurzes Zeitfenster das hochgestiegene EM in Lebensnotwendige Sachen umzuwandeln. In der Wüsste ist ein Liter Wasser mit Gold aufzuwiegen.

        • @Eurorusse Warum sollen denn Lebensmittel knapp werden.?Wenn der durchgeknallte Wachstumswahn in Casino implodiert ist das nur normal.Trotzdem werden aber die Bauern weiter Lebensmittel produzieren allenfalls werden sie nicht zu Unrecht einen höheren Preis dafür verlangen den ich ihnen auch von Herzen gönne.Ausserdem brauchen sie sich dann nicht mehr von hirnrissigen grünen Weltrettern schulmeistern lassen.

  2. Anzeige
  3. aussteigen aus dem Euro JA aber nicht aus Gold mein Freund ;)

  4. nur nicht verrückt machen lassen ! Bei Gold sehe ich die wenigsten Risiken von allen Assets egal ob Fiatmoney oder andere Rohstoffe bis hin zu Aktien. Klar man sollte Lebensmittel auf Vorrat haben keine Frage aber auch Fiatmoney und Edelmetalle halten. Das wichtigste ist das man sich nicht ansteckt denn Zeit ist aktuell das kostbarste was man haben kann bis ein möglicher Impfstoff gefunden wird.

    • @F.s

      Ich glaube, sich nicht anstecken von Virus lassen, das geht gar nicht. Dasfür sind wir alle zu sehr vernetzt.

      Was Gold angeht kann man sagen, hat es bisher die Funktion (in Fiat gemessen) erfüllt. Für Silber und Minen gilt das aber absolut nicht. Der Hui ist noch schlapper als der Dow. Das will zwar keiner hören, ist aber Tatsache. Noch schlimmer hat es die kleinen Minen getroffen! Da gilt es jetzt cool zu bleiben!!!!

  5. Sehe zur Zeit die Sendung Hart aber fair.
    Bin über die Diskussion und Publikum nur noch fassungslos.
    Sorry. Aber wer kein Gold hat rate ich dringend sich was zu zu legen

    • Ja, unfassbar diese Naivität.

    • @Frosch

      am Samstag lief auf ARD One „Der große Crash – Margin Call“, was für ein Zufall.
      Interessante Einblicke in die Branche, wenn auch durch die Brille der Filmindustrie.

      Hat’s rein zufällig jemand gesehen?

  6. @ Frosch
    Das läuft bei mir auch gerade imTV. Da fangen einem schon nach kurzer Zeit an die Magengeschwüre zu bluten !

    • Wolfgang Schneider

      @Fleischesser
      Lili Marleen (neu vertextet)
      https://www.youtube.com/watch?v=7IIzsSdq6sU

      Zu der Aktienbörse kam ein großer Tor.
      Er zockte gar zu gerne, man warnte ihn davor.
      So wollte er viel Rendite seh’n, bei 14.000 blieb er steh’n
      Der DAX so wunderschön, der DAX so wunderschön.

      Des schwarzen Schwanes Schatten sah bedrohlich aus;
      die Gold gebunkert hatten, die machten sich nichts draus.
      Man wollte diesen Schwan nicht seh’n, bei siebentausend blieb er steh’n.
      Der DAX nicht mehr so schön, der DAX nicht mehr so schön.

      Schon ertönt die Glocke, sie bliesen Zapfenstreich;
      Des Mario Draghis Geldflut, Moment, sie kommt ja gleich.
      Da sagten wir auf Wiedersehn, bei drei-halb-tausend blieb er steh’n.
      Der DAX am Untergeh’n, der DAX am Untergeh’n.

      Neue Euros druckt man, nun werdet mal nicht bang;
      auf Gold und Silber spuckt man bei uns schon jahrelang;
      Den Banken, den wird kein Leid gescheh’n, wir werden uns bald wiederseh’n.
      im DAX bei hundertzehn, im DAX bei hundertzehn.

      Die Aktien sind krepiert, und der Dax ist völlig tot,
      die Sparer sind gefleddert, man greift zum Goldverbot.
      Die Maulhurenpresse hetzt und lügt, wir zieh’n im Osten in den Krieg,
      Bis unser Volk erliegt, bis Deutschland ganz erliegt.

  7. Wisst ihr was passiert wenn ihr Euer physisches Gold zum Edelmetallhändler bringt? ich bekommt Fiatmoney gut und schön jedoch solltet ihr eines dabei gut bedenken: ich verkauft Euer echtes Geld und Eure Freiheit! und solltet ihr meinen man verkauft mal eben und kauft dann eben wieder später wieder wenn der Preis fällt, der sollte beachten das er in dem Moment wo er sein Gold verkauft und es evtl wieder zurück kauft (nur um kurz ein paar Euros zu machen) vermutlich an der 2.000 Euro Grenze der Anoymität scheitern wird. Evtl wird auch noch bald die 1.000 Euro Grenze kommen! Überlegt es euch sehr sehr gut was ihr tut wegen ein paar Euros „Gewinn“.

  8. Anzeige

Antworten

……………………………..

Ratgeber und Tipps


……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • Wolfgang Schneider: @eurorusse https://de.sputniknews.com/kom mentare/20200605327305796-chin a-digitales-geld/ Falls...
  • ukunda: @ Reziprozi Also ein Goldstandart wie wir Ihn schon mal hatten wird nie und nimmer kommen,so...
  • Wolfgang Schneider: @HD https://www.heise.de/forum/Tel epolis/Kommentare/Hat-die-Mitt e-ihren-festen-Boden-verlor...
  • Krösus: @Almut Zwecks Sicherung künftiger Exporterfolge, wurden hierzulande mittels der sogenannten AGENDA 2010 die...
  • Wolfgang Schneider: @HD https://www.kopp-verlag.de/All iierte-Vernichtungs-und-Ausrot tungsplaene-gegen-Deutschla...
  • Almut: HD Der gemeinsame Euro-Wirtschaftsraum ist zu keinem Zeitpunkt eine Win-Win-Situation für die verschiedenen...
  • Wolfgang Schneider: @materialist Einer wird Dich nicht im Stich lassen. Vertrau auf ihn! Hoarding gold...
  • Wolfgang Schneider: @f.s. Dann laß uns dorthin marschieren. (Das Osterfest-Hasenbier ist schuld.) Marching to Bullion...
  • Krösus: @Almut Das sehe ich auch so, dass sich Chauvinismus nicht nur bei Migranten, sondern sich durchaus auch bei...
  • Wolfgang Schneider: @f.s. Hundert Rand und ein Befehl https://www.youtube.com/watch? v=KLQg-Mv9Hfg Überall im...

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

…………………………………………..

▷ Altersvorsorge mit Gold

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Effektiver Einbruchschutz

…………………………………………..
▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Hinweise für Kommentatoren