Anzeige
|

Goldmarkt: China tätigt größten Kauf seit 2016

Gold, China, Goldreserven (Foto: Goldreporter)

Seit vergangenem Dezember meldet China wieder Monat für Monat Goldkäufe. Davor erwarb man angeblich zwei Jahre lang kein Gold (Foto: Goldreporter)

Chinas offizielle Goldreserven sind im April um 480.000 Unzen angestiegen. Damit hat die Zentralbank des Landes so viel Gold gekauft wie seit Juni 2016 nicht mehr.

Chinas Zentralbank hat auch im vergangenen April Gold zugekauft. Die staatliche Devisenbehörde State Administration of Foreign Exchange (SAFE) hat am heutigen Dienstag Zahlen zu den Währungsreserven Chinas per Ende April veröffentlicht. Demnach beliefen sich die Gesamtreserven des Landes zuletzt auf 3.094,95 Milliarden US-Dollar. Gegenüber Vormonat haben diese um 0,1 Prozent oder 3,8 Milliarden Dollar abgenommen.

Die Goldreserven werden nun mit 61,10 Millionen Unzen beziffert. Das sind umgerechnet 1.900,42 Tonnen Gold. Das heißt, im April hat China seine offiziellen Bestände um 480.000 Unzen beziehungsweise 14,92 Tonnen aufgestockt. Das ist der größte gemeldete Goldkauf Chinas seit Juni 2016. Damals waren es 482.734 Unzen. Die People’s Bank of China meldete nun fünf Monate in Folge steigende Goldreserven. In diesem Jahr hat man eigenen Angaben zufolge bereits 1,54 Millionen Unzen Gold gekauft, also umgerechnet 47,89 Tonnen des Edelmetalls.

Die chinesischen Goldkäufe der letzten fünf Monate:

  • Dezember: 320.000 Unzen (9,95 t)
  • Januar: 380.000 Unzen (11,81 t)
  • Februar: 320.000 Unzen (9,95 t)
  • März: 360.000 Unzen (11,19 t)
  • April: 480.000 Unzen (14,92 t)

Im vergangenen Dezember hatte China erstmals seit zwei Jahren wieder eine Erhöhung der nationalen Goldbestände zu Protokoll gegeben. Der Wert der offiziellen Goldreserven wird per 30. April 2019 mit 78,34 Milliarden US-Dollar angegeben. Der Goldanteil an den Gesamtreserven China betrug demnach 2,5 Prozent.

Um Chinas wahre Goldbestände gibt es nach wie vor Diskussionen. Zuletzt hat das Land detaillierte Angaben gemacht über seine Goldimporte. Demnach wurden 2018 insgesamt 1.506 Tonnen Gold ins Land geholt (Wo landet Chinas Gold? 1.506 Tonnen importiert!). Das ist deutlich mehr Gold, als Marktforscher im Rahmen der offiziellen jährlichen Nachfrage errechnet haben.

Goldreporter

Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!


Genial einfach, sicher und günstig: Gold vergraben, aber richtig!


Was tun bei Goldverbot oder Goldengpass? Notfallplan für Goldanleger

Short URL: https://www.goldreporter.de/?p=84135

Eingetragen von am 7. Mai. 2019. gespeichert unter China, Gold, Marktdaten, News. Sie können alle Antworten auf diesen Eintrag verfolgen über RSS 2.0. Sie können zum Ende springen und eine Antwort hinterlassen. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln. Pingen derzeit nicht möglich

12 Kommentare für “Goldmarkt: China tätigt größten Kauf seit 2016”

  1. Hängt da noch 2 Nullen dran, dann stimmts.

  2. Ist schon komisch, kaum fällt der DAX um 1,6 Prozent spricht die Presse von einem Massaker.

    Was schreiben die dann, wenn der Dax mal um 20 Prozent an einem Tag fällt und am nächsten Tag dann nochmal 15 Prozent?

    • Wolfgang Schneider

      @Stillhalter
      Dann wird nicht geschrieben sondern gesungen.
      Steig‘ nicht so hoch, mein kleiner Dax (Nicole)
      https://www.youtube.com/watch?v=xy1ynAmucA0

      An dem Flußufer am Main, da saß ein Mann.
      Daß er knapp bei Kasse war, sah man ihm an.
      Auf dem Baume neben ihm saß ein Dachs rum, und es schien,
      Dieser Mann singt sein Lied nur für ihn.
      Steig‘ nicht so hoch mein kleiner Dax,
      Unser System hat einen Knacks.
      Wer so hoch hinaus will, der ist in Gefahr.
      Steig‘ nicht so hoch mein kleiner Dax,
      Glaub mir, ich mein‘ es gut mit dir,
      Keiner stützt dich dann, ich weiß es ja,
      Wie’s damals bei uns war.

      Über’n Fluss ein schwarzer Schwan kam angeschwommen.
      Von den Zockern nahm ihn keiner richtig ernst.
      Und er sang vom großen Brand, der bald kommt im Wallstreet-Land,
      Und von Blasen, die ihm raubten den Verstand.
      Steig‘ nicht so hoch mein kleiner Dax,
      Unser System hat einen Knacks.
      Wer so hoch hinaus will, der ist in Gefahr.
      Steig‘ nicht so hoch mein kleiner Dax,
      Glaub mir, ich mein‘ es gut mit dir,
      Keiner stützt dich dann, ich weiß es ja,
      Wie’s damals bei uns war.

      Und am Morgen ging der Alte auf die Straße.
      Er las Zeitung, und die Welt, die war entzwei.
      Als er dann den Tränen nah auf die Kursentwicklung sah,
      Wußte er, mit seinem Geld ist es vorbei.
      Steig‘ nicht so hoch mein kleiner Dax,
      Unser System hat einen Knacks.
      Wer so hoch hinaus will, der ist in Gefahr.
      Steig‘ nicht so hoch mein kleiner Dax,
      Glaub mir, ich mein‘ es gut mit dir,
      Keiner stützt dich dann, ich weiß es ja,
      Wie’s damals bei uns war.

    • @stillhalter
      Das schreibt die Presse, damit Draghi die Berta herausholt, die kaputte.
      Aber, das zeigt, mit welchen Risiken die sogenannten Anleger operieren.
      Twitter macht die Börse und entscheidet über Milliarden. Gewinn oder Verlust.
      Was, wenn jetzt jemand Twittert, der Kaiser ist ja nackt ?

    • @Falco

      Ja, vielleicht liegt die militärische Option jetzt doch auf dem Tisch.
      https://amerika21.de/2019/05/225922/venezuela-usa-guaido-juan-intervention
      Hands Off Venezuela!!

      • Wolfgang Schneider

        @Goldi
        Die Monroe-Doktrin ist ihnen wohl heilig. Mir ist sie ein Lied wert.
        (Let go kann man auch mit loslassen übersetzen.)
        Go Down Putin Songtext
        https://www.youtube.com/watch?v=vf6jBP4YXwo

        Go down Putin.
        Way down in Monroe Land.
        Tell old Donald to
        Let these people go!

        When Latinos were in POTUS hands…
        Let these people go!
        Oppressed so hard
        They could not stand
        Let these people go!

        So the Lord said: ‚Go down, Putin,
        Way down in Monroe Land.
        Tell old POTUS to
        Let these people go!‘

        So Putin said to Donaldland…
        Let these people go!
        He made old POTUS understand…
        Let these people go!

        Yes, the Lord said ‚Go down, Putin,
        Way down in Monroe Land
        Tell old Donald to
        Let these people go!

        Thus spoke the Lord, bold Putin said:
        Let these people go!
        ‚If not, I’ll smite your dollar dead‘
        Let these people go!

        God, the Lord said ‚Go down, Putin,
        Way down in Monroe Land
        Tell old Donald to
        Let these people go!‘

        Tell old Donald
        To
        Let these people go.

  3. Da man weiss, dass Gold gedrückt wird kauft man lieber Bitcoin. Gold 0,4 im Plus, Bitcoin 4,0 im plus.

    Trotzdem kann ich nicht verstehen, dass man Geld in DatenStrings investiert.

  4. morningskystar

    China und das liebe Gold…

    Was haltet Ihr von diesem Video ? (ca. 5min.) Hab es mal vor längerer Zeit gepostet, leider wurde nicht darüber diskutiert…

    https://youtu.be/LrsXMOAeSys?t=2867

    • morningskystar

      Wie sonst wäre es zu erklären, dass der selbsternannte „Weltpolizist“ dieser Entwicklung tatenlos zusieht ?!

Antworten

……………………………..

Premium Service

……………………………..

Kauftipp



……………………………..

Zuletzt kommentiert

  • materialist: PS : 10 min.stehenden Beifall fuer Herrn Minister Horst Rueckzieher bitte….
  • materialist: Wenn schon in der Wirtschaft nichts mehr mit Steigerungen drin ist der im Aufbau befindliche...
  • Wolfgang Schneider: https://de.sputniknews.com/pol itik/20190914325733412-pompeo- wirft-iran-angriffe-auf-sau...
  • Wolfgang Schneider: @materialist Am Ende werden selbst die Amis noch Öl beim Russen und beim Perser kaufen müssen,...
  • Alois: @ws Schon passiert, laut Locus. https://m.focus.de/politik/aus land/us-aussenminister-pomp...
  • materialist: @WS Nicht so ganz verkehrt wenn man dem saudischen Adi-Verschnitt mal etwas den dicken Finger zeigt.
  • Klapperschlange: Es gehen schon Gerüchte um, daß die Saudis selbst hinter den Anschlägen stecken, weil sie für den...
  • Wolfgang Schneider: @Stillhalter Das werden sie dem Iraner in die Schuhe schieben. Mit allen hieraus denkbaren...
  • Stillhalter: Montag könnte ein spannender Tag werden. Der Ölpreis wird sehr interessant werden. In Saudi Arabien...
  • Wolfgang Schneider: @materialist https://deutsch.rt.com/viral/9 2309-gold-stinkt-nicht/ Auf Dieses Objekt warst Du...

………………………………………………………………

Ratgeber von Goldreporter

…………………………………………..

▷ Altersvorsorge mit Gold

…………………………………………..

▷ Der Falschgold–Report

…………………………………………..

▷ Der Fed-Report

…………………………………………..

▷ Der neue Präsident und das Gold

…………………………………………..

▷ Effektiver Einbruchschutz

…………………………………………..
▷ Edelmetall sicher transportieren

…………………………………………..

▷ Gold-Jahrbuch 2018
…………………………………………..

▷ Gold vergraben, aber richtig!

…………………………………………..

▷ Historisches Gold als Geldanlage

…………………………………………..

▷ Investieren in Goldminen-Aktien

…………………………………………..

▷ Mit Gold durch den Zoll

…………………………………………..

▷ Mit Gold sicher durch den Crash

…………………………………………..

▷ Notfallplan für Goldanleger

…………………………………………..

Ratgeber Tresorkauf

…………………………………………..

▷ Schließfach- und Depotlagerung

…………………………………………..

▷ Spezial-Report Tresore!

…………………………………………..

▷ Strategien für Goldbesitzer

…………………………………………..

▷ Wenn Gold wieder Geld wird

…………………………………………..

▷ Whisky als Geldanlage

…………………………………………..

Hinweise für Kommentatoren